Amir Ahmad Nasr Mein Isl@m

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mein Isl@m“ von Amir Ahmad Nasr

Digitale Revolution trifft auf Islam. Amir Ahmad Nasr ist ein junger Moslem mit etwas Explosivem in seinen Händen: einem Computer mit Internetanschluss. Als junger Blogger gehört der Autor im Zuge des arabischen Frühlings zu den mutigen und provokativen Stimmen, die die Revolution befeuern und damit die verhärteten Strukturen von Ignoranz und Indoktrination aufsprengen wollen, die noch immer die muslimische Welt gefangen hält. Geistreich und sachkundig erzählt der Autor über seine eigene Auseinandersetzung mit dem Islam und eröffnet gleichzeitig einen Blick auf eine ganze Generation junger Muslime, die sich mithilfe moderner Technologie an rigiden fundamentalistischen Strukturen vorbei ihren ganz eigenen Weg suchen.

Stöbern in Biografie

Am Ende der Welt ist immer ein Anfang

Die Lebensgeschichte einer Baroness mit all ihren intimen Details

Diana182

Für immer beste Freunde

vom Wert und der Wirkungskraft einer Freundschaft

MiniBonsai

Eine Liebe so groß wie du

Emotional und sehr gut!

Daniel_Allertseder

Streetkid

Ein gutes Buch - doch ich habe mehr erwartet

PollyMaundrell

Gegen alle Regeln

grossartig geschrieben, wie ein spannender Roman

mgwerner

Dichterhäuser

Ein großartiges Geschenk an alle, die Literatur & ihre Dichter lieben/besser kennenlernen wollen. Diese Fotos! Ein wahres Fest fürs Auge!

Wedma

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen