Amir Taheri Chomeini und die Islamische Revolution

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Chomeini und die Islamische Revolution“ von Amir Taheri

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Chomeini und die Islamische Revolution" von Amir Taheri

    Chomeini und die Islamische Revolution

    laughing_buddha

    02. September 2009 um 20:22

    Dieses Buch beschreibt die politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen rund um die islamische Revolution und "Machtergreifung" durch Ayatholla Chomeini. Der Zugang zum Buch setzt ein gewisses Verständnis für die Geschichte des Landes, die Rolle der Schiiten im Islam und den Orient voraus. Dabei ist die Vielzahl der Namen und Persönlichkeiten, die Erwähnung finden, komplex. Dennoch ist es empfehlenswert, weil Taheri ein objektiver Chronist der Ereignisse und Analyst zu sein versucht. Das Buch ist zwar in Iran verboten, Taheri billigt Chomenei aber durchaus eine gewisse Konsistenz zu, weil der geistige Führer seinen Geboten auch in den eigenen vier Wänden treu gewesen zu sein schien. Im Lichte der aktuellen Ereignisse und unkalkulierbaren Veränderungen in diesem wunderschönen Land ist es für jeden politisch Interessierten lesenswert, wobei er erstaunt feststellen kann, dass die meisten Akteure von heute auch schon damals eine mehr oder wenige kritsche Position zur Islamischen Revolution eingenommen hatten.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks