Amitav Ghosh

(153)

Lovelybooks Bewertung

  • 222 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 2 Leser
  • 17 Rezensionen
(48)
(63)
(34)
(7)
(1)

Bekannteste Bücher

Die große Verblendung

Bei diesen Partnern bestellen:

Das mohnrote Meer

Bei diesen Partnern bestellen:

Der rauchblaue Fluss

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Flut des Feuers

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Flut des Feuers

Bei diesen Partnern bestellen:

Der rauchblaue Fluss

Bei diesen Partnern bestellen:

Das mohnrote Meer

Bei diesen Partnern bestellen:

Hunger der Gezeiten

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Glaspalast, Sonderausgabe

Bei diesen Partnern bestellen:

Zeiten des Glücks im Unglück

Bei diesen Partnern bestellen:

Schattenlinien

Bei diesen Partnern bestellen:

In einem alten Land

Bei diesen Partnern bestellen:

Bengalisches Feuer

Bei diesen Partnern bestellen:

Sea of Poppies

Bei diesen Partnern bestellen:

Flood of Fire (Ibis Trilogy 3)

Bei diesen Partnern bestellen:

River of Smoke (Ibis Trilogy Book 2)

Bei diesen Partnern bestellen:

Sea of Poppies (Ibis Trilogy Book 1)

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Glaspalast

Bei diesen Partnern bestellen:

Il paese delle maree

Bei diesen Partnern bestellen:

Il fiume dell'oppio

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Farbenprächtiger Abschluss der Asien-Trilogie

    Die Flut des Feuers

    michael_lehmann-pape

    01. February 2017 um 14:09 Rezension zu "Die Flut des Feuers" von Amitav Ghosh

    Farbenprächtiger Abschluss der Asien-Trilogie Die Kolonialauseinandersetzungen zwischen England und China, gipfelnd im „Opium-Krieg“ ab 1839 stellt Ghosh in den Mittelpunkt des Abschlusses seiner Asien-Trilogie. Und verknüpft und seinem geradlinigen, durchaus an entsprechenden Stellen aber auch bildgewaltigen Stil wie gewohnt das Ergehen konkreter Personen mit den Historischen Ereignissen. Kesri Singh, einheimischer Offizier im britischen Indien Chors, später Kommandant der berühmten „Pachisi“ hat eine Familientradition zu ...

    Mehr
  • Beeindruckend

    Die Flut des Feuers

    jaylinn

    30. November 2016 um 16:51 Rezension zu "Die Flut des Feuers" von Amitav Ghosh

    Diese Rezension erscheint auch auf meinem Blog www.zeilenliebe.wordpress.com. Allgemeines: Die Flut des Feuers ist der dritte Band der großen Ibis-Trilogie von Amitav Ghosh. Am 14.11.2016 ist der Roman bei Blessing in der Verlagsgruppe Random House erschienen.  Die beiden Vorgängerbände muss man nicht unbedingt gelesen haben, um der Handlung folgen zu können. Jedes Buch ist in sich abgeschlossen und erzählt eine ganz eigene Geschichte. Bei der Ibis handelt es sich um ein Handelsschiff, das in allen drei Bänden eine wichtige ...

    Mehr
  • Schöpft sein Potential nicht aus

    Der rauchblaue Fluss

    Jisbon

    20. May 2016 um 22:07 Rezension zu "Der rauchblaue Fluss" von Amitav Ghosh

    Dieses Buch war ein bisschen enttäuschend. Nach dem abrupten Ende von "Das mohnrote Meer" hatte ich erwartet, dass der zweite Band mehr oder weniger dort weiter gehen würde, wo der erste aufgehört hatte. Das war aber leider gar nicht, was passiert ist. Wir haben ein wenig darüber erfahren, was mit den uns bereits bekannten Charakteren passiert ist, aber ein Großteil der Handlung dreht sich um neue Figuren. Für sich genommen ist das nicht schlecht - einige der Charaktere waren ziemlich interessant und konnten neue Einblicke ...

    Mehr
  • Unbefriedigendes Ende

    Das mohnrote Meer

    Jisbon

    20. May 2016 um 22:05 Rezension zu "Das mohnrote Meer" von Amitav Ghosh

    Da ich mich sehr für Geschichte interessiere und auch gerne historische Romane, vor allem in exotischen Settings, lese, hatte ich mich sehr auf dieses Buch gefreut. Leider hatte ich aber einige Probleme damit. Das erste war die extensive Verwendung von Wörtern in anderen Sprachen (zum Beispiel Hindi, anderen irischen Dialekten und Französisch). Normalerweise stört mich so etwas nicht, aber hier nahm es wirklich Überhand. Die meisten Wörter konnte man sich aus dem Kontext erschließen, aber einiges musste ich doch im Glossar ...

    Mehr
  • Challenge: Literarische Weltreise 2016

    Euphoria

    Ginevra

    zu Buchtitel "Euphoria" von Lily King

        Liebe Lovelybookerinnen und –booker, habt Ihr Lust, im Jahr 2016 auf Weltreise zu gehen – literarisch gesehen? Dann begleitet mich durch 20 verschiedene Lese- Regionen! Die Aufgabe besteht darin... -  12 Bücher in einem Jahr zu lesen;-   Mindestens 10 verschiedene Regionen auszuwählen (zwei Regionen dürfen also doppelt vorkommen);-   Autor und/oder Schauplatz und/oder eine bzw. mehrere der Hauptfiguren müssen zu dieser Region passen.-   Bitte postet Eure Rezensionen und Beiträge bei den passenden Regionen;-   Auch Buchtipps ...

    Mehr
    • 1702
  • Leider nichts für mich

    Der rauchblaue Fluss

    allegra

    28. November 2015 um 18:07 Rezension zu "Der rauchblaue Fluss" von Amitav Ghosh

    Von etwa 700 Seiten habe ich nun 380 geschafft. Das Buch strotzt vor Stimmungen, Farben, Gerüchen, historischen Informationshaeppchen, aber leider entbehrt es an Struktur und einem konsequenten Erzählstil, der die Handlung vorantreibt. Mal meint man, dass die Geschichte etwas voranschreitet, um sich sogleich wieder drei Schritte zurückgeworfen zu fühlen, wenn der Maler Robin Chinnery seiner Jugendfreundin Paulette von den nicht vorhandenen Fortschritten auf der Suche nach einer Camelienart schreibt. Der Autor kann was, da besteht ...

    Mehr
  • Ein ganz anderes Leben

    Der Glaspalast, Sonderausgabe

    taigala

    06. August 2015 um 11:20 Rezension zu "Der Glaspalast, Sonderausgabe" von Amitav Ghosh

    Wir reisen in der Zeit, wir reisen in ein anderes Land: Birma. Die Haptfigur dieses Romans erlebt ein bewegtes Leben in seinem eigenen Kulturraum. Lange geht es um den Bereich Arbeit, Familie, dann auch um das Thema Liebe. Der Autor schafft es, uns in diese Fremde mitzunehmen, uns Bilder und Eindrücke zu verschaffen, die wir hier in Deutschland in dieser Art nicht erfharen können. Ich habe das Buch gerne gelesen, war immer wieder gespannt, wie sich der Lebensweg des Reisenden verändert.

  • Bunt und exotisch

    Sea of Poppies

    Ginkgo

    Rezension zu "The Sea of Poppies" von Amitav Ghosh

    Ein Buch so ganz nach meinem Herzen. Ein Inder schreibt über die Verhältnisse im frühen 19. Jh in Indien. Die Engländer scheffeln auf Kosten der einheimischen Bevölkerung Geld mit dem Opiumhandel bis sich die Verhältnisse in China, dem Hauptabsatzmarkt, ändern und der Preis verfällt. Das bringt den arroganten, rücksichtslosen Engländern natürlich weniger Stress als den schon gebeutelten Indern. Das Segelschiff "Ibis" verbindet die Geschichten der sehr unterschiedlichen Charaktere, die ein sehr buntes, vielschichtiges Bild der ...

    Mehr
    • 3
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Das Schloss der Träumenden Bücher" von Walter Moers

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem ...

    Mehr
    • 8480
  • Leider zu viele indische Namen

    Bengalisches Feuer

    sommerlese

    22. January 2014 um 19:39 Rezension zu "Bengalisches Feuer" von Amitav Ghosh

    Dieses Buch habe ich bis Seite 26 (von 566) gelesen und dann resigniert aufgegeben. Das 1. Kapitel heißt "Köpfe" und beschreibt, wie Alu zu seinem Onkel Balaram kommt, nachdem seine Eltern bei einem Autounfall verunglückt sind. Dieser Onkel vermisst Köpfe mit einem Greifzirkel. Lange Schädel, hohe Stirn, Beulen am Kopf.. Danach zogen fast traumatisch vor meinen Augen die vielen indischen Personen vorbei, mit für mich sehr fremden Namen wie: Toru-debi, Nonder-ma, Nondo,Gopal Dey, Dantu (echter Name ist Shri Hem Narain Mathur)... ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks