Eine Frage der HöflichkeitRoman | Ein sprachgewaltiges und stimmungsvolles Epochengemälde New Yorks

4,3 Sterne bei

Neue Kurzmeinungen

kaelles avatar
kaelle
vor 4 Monaten

Starke, unabhängige Frau in der New Yorker Gesellschaft der 1930er Jahre - unterhaltsam, ruhig erzählt, aber nicht sonderlich tiefschürfend.

lisbethsalander2102s avatar
lisbethsalander2102
vor 4 Monaten

Gelungenes Gesellschaftsportrait angesiedelt in New York Ende der Dreißigerjahre, vielleicht stellenweise ein bisschen zu geruhsam erzählt

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe

Die Geschichte einer versäumten Liebe

Beim Besuch einer Kunstausstellung in New York erkennt Kate auf zwei Fotos ihre Jugendliebe Tinker Grey wieder. Sie durchlebt daraufhin Erinnerungen an einen ausgelassenen Sommer im New York der späten 30er, den sie als Dreiergespann mit ihrer besten Freundin Eve gemeinsam verbracht haben – ehe er durch einen verheerenden Unfall ein plötzliches Ende fand. ›Eine Frage der Höflichkeit‹ ist zugleich ein elegantes modernes Märchen und ein mitreißendes Gesellschaftsporträt in der Erzähltradition von F. Scott Fitzgerald.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783423148641
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Taschenbuch
Umfang:416 Seiten
Erscheinungsdatum:16.02.2023

Rezensionen und Bewertungen

4,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne52
  • 4 Sterne38
  • 3 Sterne14
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
Sortieren:

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks