Amy Andrews

 4.1 Sterne bei 108 Bewertungen
Autorin von Playing it cool, Playing by her Rules und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Amy Andrews

Der Spaß am Schreiben: Amy Andrews ist eine australische Schriftstellerin. Nach ihrem Schulabschluss arbeitete sie einige Jahre als Krankenschwester, bis sie ihre Anstellung aufgab, um sich dem Schreiben zu widmen und Vollzeit-Autorin zu werden. Seitdem hat sie bereits über sechzig Bücher veröffentlicht, die in mehr als zwölf Sprachen übersetzt worden sind.

Neue Bücher

Playing the Game

 (21)
Neu erschienen am 29.04.2019 als E-Book bei Bastei Lübbe.

Alle Bücher von Amy Andrews

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Playing it cool (ISBN:9783732561780)

Playing it cool

 (50)
Erschienen am 28.02.2019
Cover des Buches Playing by her Rules (ISBN:9783732561773)

Playing by her Rules

 (32)
Erschienen am 21.12.2018
Cover des Buches Playing the Game (ISBN:9783732561797)

Playing the Game

 (21)
Erschienen am 29.04.2019
Cover des Buches Julia Ärzte zum Verlieben Band 54 (ISBN:9783954465231)

Julia Ärzte zum Verlieben Band 54

 (1)
Erschienen am 03.01.2013
Cover des Buches Freibeuter der Liebe (Julia) (ISBN:9783954465187)

Freibeuter der Liebe (Julia)

 (1)
Erschienen am 11.06.2013
Cover des Buches Holst du mir die Sterne vom Himmel? (Julia) (ISBN:9783733700447)

Holst du mir die Sterne vom Himmel? (Julia)

 (1)
Erschienen am 18.03.2014
Cover des Buches So sexy küsst nur du (ISBN:9783864942457)

So sexy küsst nur du

 (1)
Erschienen am 07.08.2012
Cover des Buches Some Girls Do (Outback Heat Book 1) (ISBN:B015GEUFCW)

Some Girls Do (Outback Heat Book 1)

 (1)
Erschienen am 22.09.2015

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Amy Andrews

Neu

Rezension zu "Playing it cool" von Amy Andrews

Humorvoll, echt und mit der richtigen Portion Erotik.
Zeilenspiegelvor einem Monat

Der Schreibstil war für mich sehr gelungen. Ich mochte die lockere und leichte Art sehr. Auch die Charaktere waren gut durchdacht, sind überzeugend und hatten Tiefgang. Dex und Harper waren mir von Beginn an sympathisch. Auch eine Charakterentwicklung war vorhanden und sehr gut durchdacht.

Harper nimmt kein Blatt vor den Mund und sagt was sie denkt, was ich sehr erfrischend fand und auch Dex´s Art, wie er in Sachen Liebe weit länger auf dem Schlauch steht wie andere fand ich total toll. Das prickeln zwischen den Beiden ist von Anfang an greifbar. Hier stimmt die Chemie total.

Auch eine große Portion Erotik ist in der Geschichte enthalten. Sehr gut umgesetzt und wirkt keinesfalls zu aufdringlich, so das sich dieser Teil sehr gut in die Geschichte einfand.

Das Ende lies bei mir keine Fragen offen und war auf jeden Falls sehr passend. 

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Playing it cool" von Amy Andrews

Süße und unterhaltsame Liebesgeschichte
MiHa_LoRevor einem Monat

Harper ist zwar insgesamt ziemlich selbstbewusst, doch sie hat schon Unsicherheiten bezüglich ihres Gewichts. Trotz Dexters Interesse hat sie immer den Gedanken, dass er sich für ihr Gewicht schämen würde und dass sie eben nicht zu ihm passe.

Dabei ist Dexter total wild auf sie, es sind eher Harpers Ängste, die den Beiden im Weg stehen.
Er muss an seine Karriere denken und auch an oberste Stelle stellen, wenn er erfolgreich sein will, und findet daher nicht immer sehr viel Zeit für sie, was er aber trotzdem gerne täte, und Harper versteht das manchmal einfach falsch.
Er macht ihr nie etwas vor und zeigt aufrichtiges Interesse, aber Harper ist dennoch nicht hundertprozentig sicher, was sie von ihm erwarten soll. Und ihre Reaktionen verwirren widerum Dexter, der ja immer ehrlich und liebevoll ist.

Die Chemie zwischen den beiden stimmt und man kann richtig spüren, wie sehr sie sich zueinander hingezogen fühlen. Außerdem ist ihre Geschichte auch ziemlich humorvoll, daher hatte ich viel Spaß beim Lesen.

Fazit
Auch wenn man vielleicht eine eher oberflächliche Liebesgeschichte erwartet, konnte mich "Playing it Cool" nicht nur gut unterhalten, auch Harpers Entwicklung und das süße Pärchen haben mir gefallen!

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Playing the Game" von Amy Andrews

witzige romantische Love-Story, tolle Serie
robbertavor einem Monat

playing the game 3bd sydneys rugby players  Amy Andrews 

Nach einer langen Reihe katastrophaler Männergeschichten hat High-School-Lehrerin Em Newman endgültig genug. So schnell wird sie sich von keinem Typen mehr schöne Augen machen lassen, schwört sie sich. Egal, wie heiß er auch sein mag. Die Freunde des attraktiven und erfolgreichen Rugby-Spielers Lincoln Quinn wetten, dass es Lincoln nicht gelingen wird, Ems harte Schale zu knacken. Weil Lincoln Herausforderungen liebt, nimmt er die Wette an - und geht in die Charme-Offensive. Doch was als Spiel beginnt, fühlt sich plötzlich ganz schön ernst an ...


meine Meinung :

Em Newman hatte immer Pech mit Männern und nun endgültig genug von ihnen, egal wie heiß er auch sein mag.

Rugby-Spieler Lincoln Quinn hat es leicht bei Frauen und so nimmt er die Wette seiner Kumpels an. Linc geht bei Em in die Charme-Offensive doch das Spiel hat eine eigene Dynamik und fühlt sich plötzlich ganz anders an als sonst.

Die romantische Rugby-Spieler Love-Story ist

witzig spritzig

locker und leicht zu lesen

tolle Unterhaltung für zwischendurch und zum Abschalten

Klasse Serie der Sydney-Rugby-Players von Amy Andrews


Kommentieren0
5
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 84 Bibliotheken

auf 11 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks