Amy Cameron

(53)

Lovelybooks Bewertung

  • 77 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 31 Rezensionen
(13)
(21)
(11)
(6)
(2)

Lebenslauf von Amy Cameron

Amy Cameron wurde in Aberdeen geboren, wuchs in London und Berlin auf und lebt heute in New York. Sie arbeitete bis vor Kurzem in einem Auktionshaus. Doch dann kam ihr bei den Recherchen über ihre eigenen schottischen Wurzeln die Idee zu dieser Familiensage. »Der Ruf der Highlands« ist ihr erster Roman.

Bekannteste Bücher

Die Rose der Highlands: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Rose der Highlands: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Ruf der Highlands: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Rose der Highlands

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Ruf der Highlands

Bei diesen Partnern bestellen:

Playing With Matches

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine alte Familienfehde

    Der Ruf der Highlands
    Bellexr

    Bellexr

    06. August 2015 um 11:25 Rezension zu "Der Ruf der Highlands" von Amy Cameron

    Lili Cambpell lebt im Jahre 1920 in Edinburgh und unterrichtet dort an einer Mädchenschule. Ihr Glück scheint perfekt, als der Vater ihrer Lieblingsschülerin Isobel sich in sie verliebt und ihr einen Heiratsantrag macht. Die uneheliche Tochter einer Köchin nimmt nach kurzen Zögern den Heiratsantrag des verwitweten Baronet Niall Munroy an und zieht mit ihm in die Highlands auf sein Anwesen. Was Lili allerdings nicht ahnt: Die wohlhabenden Munroys und die McKenzies liegen seit Jahrzehnten im Dauerstreit und diese Fehde droht ihre ...

    Mehr
  • Zu kompliziert konstruiert

    Der Ruf der Highlands
    Sabine17

    Sabine17

    03. March 2014 um 20:03 Rezension zu "Der Ruf der Highlands" von Amy Cameron

    Eigentlich hatte ich eine Highland-Saga mit einer Liebesgeschichte erwartet. Im Prinzip war es das auch. Aber die Geschichte war so kompliziert konstruiert, dass die Unglaubwürdigkeit ihr den Charme genommen hat. Im Mittelpunkt der Geschichte steht Lili Campbell, die 1913 in Edinburgh an einer Mädchenschule unterrichtet. Der verwitwete Vater einer ihrer Schülerinnen, Sir Niall Munroy, macht ihr überraschend einen Heiratsantrag und nimmt sie mit in die Highlands. Am Abend ihrer Abreise entdeckt sie in den Sachen ihrer gerade ...

    Mehr
  • Eine schottische Familiengeschichte

    Der Ruf der Highlands
    daskleinebuechercafé

    daskleinebuechercafé

    20. January 2014 um 12:31 Rezension zu "Der Ruf der Highlands" von Amy Cameron

    Eine fesselnde Schottland-Saga über zwei Familien, deren Schicksale untrennbar miteinander verbunden sind. Edinburgh, 1920: Lilis Glück scheint perfekt, als sie sich in den verwitweten Niall verliebt. Wären da nicht ihre Familien: Die beiden verfeindeten Clans setzen alles daran, die Verbindung zu verhindern. Eine Fehde, so alt wie die schottischen Hochmoore selbst, droht die zarten Bande ihrer Liebe zu zerstören. Werden Lilis und Niall Gefühle füreinander stark genug sein? Quelle: ...

    Mehr
  • Reise nach Schottland

    Die Rose der Highlands
    gst

    gst

    26. August 2013 um 19:04 Rezension zu "Die Rose der Highlands" von Amy Cameron

    Eifersucht, Hass und Liebe spielen in diesem Roman eine große Rolle. Als Leser lernen wir nicht nur das schottische Hochland näher kennen, sondern werden auch in die Bedeutung von Clans eingeführt. Ganz nebenbei werden wir sogar auf die schottische Disziplin des Baumstammwerfens hingewiesen. Doch im Mittelpunkt dieses Buches steht die Liebe, sowie die Geschichte einer Familienfehde zu Beginn des vergangenen Jahrhunderts. Leider war der Anfang der Story mühsam zu lesen: viele Familienmitglieder mussten kennen gelernt werden. Zum ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Rose der Highlands" von Amy Cameron

    Die Rose der Highlands
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    04. July 2012 um 21:09 Rezension zu "Die Rose der Highlands" von Amy Cameron

    Mit "Die Rose der Highlands" von Amy Cameron liegt die Fortsetzung des Debütromans "Der Ruf der Highlands" vor. Der erste Teil hat mich nicht nur wegen der Lanschaft und Kultur in der er spielt fasziniert sondern auch insbesondere aufgrund des Stils der Autorin. Umso mehr wunderte ich mich als ich begann den zweiten Teil zu lesen. Immer wieder drängte sich mir die Frage auf ob diese beiden Bücher wirklich von der gleichen Autorin geschrieben worden sind. Ich meine das die Fortsetzung zuweilen einem "Fluch" unterliegt und oftmals ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Ruf der Highlands" von Amy Cameron

    Der Ruf der Highlands
    bookgirl

    bookgirl

    24. February 2012 um 10:50 Rezension zu "Der Ruf der Highlands" von Amy Cameron

    Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Auch wenn es eine eher ruhige Geschichte war, so war sie doch sehr schön zu lesen und der Schreibstil war flüssig und in gewissem Maße auch spannend. Ich konnte das Buch streckenweise gar nicht aus der Hand legen, weil mich die Story so gepackt hatte. Doch worum geht es? In den Schottischen Highlands wird ein Mann ermordet. Da dieser Mord wie ein Schatten über der Geschichte hängt, stellt sich die Frage, was es damit auch auf sich hat und wer der Mörder ist. Lili ist eine junge Lehrerin, die ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Ruf der Highlands" von Amy Cameron

    Der Ruf der Highlands
    Caledonia03

    Caledonia03

    07. December 2011 um 09:12 Rezension zu "Der Ruf der Highlands" von Amy Cameron

    schottland, highlands, clanfehde und liebe - was braucht ein buch über mein heißgeliebtes schottland noch mehr... :)

  • Rezension zu "Der Ruf der Highlands" von Amy Cameron

    Der Ruf der Highlands
    DarkReader

    DarkReader

    06. September 2011 um 22:21 Rezension zu "Der Ruf der Highlands" von Amy Cameron

    Das Buch ist mal wieder eins, das Zwiespalt sät bei mir. Es ist in drei Teile gegliedert und Teil eins und drei sind ok, aber die Mitte ist mir zu langatmig. Natürlich ist sie wichtig, erklärt sie doch, wie das ganze Dilemma zwischen den beiden bis aufs Blut verfeindeten schottischen Highland- Clans entstand und schließlich eskalierte. Trotzdem hätte die Autorin das etwas kürzer halten können, denn es störte den Lesefluss der eigentlichen Geschichte erheblich. Niall, der "Hauptdarsteller" des Romans war mir von Anfang an sehr ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Ruf der Highlands" von Amy Cameron

    Der Ruf der Highlands
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    07. August 2011 um 09:03 Rezension zu "Der Ruf der Highlands" von Amy Cameron

    Edinburgh, 1920: Die junge Lehrerin Lili aus Edinburgh kann ihr Glück kaum fassen: Der verwitwete Sean Stewart hat ihr einen Heiratsantrag gemacht! Jetzt muss er sie nur noch seiner Familie in den schottischen Highlands vorstellen. Zu ihrer Überraschung schlägt ihr dort eisige Ablehnung entgegen. Einzig Seans Großmutter scheint Lili zu mögen und verrät ihr ein uraltes Geheimnis: Seit Generationen tobt eine tödliche Fehde zwischen den Clans der Grahams und der Stewarts, einst ein Kampf zweier unversöhnlicher Männer um eine ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Ruf der Highlands" von Amy Cameron

    Der Ruf der Highlands
    Logoso

    Logoso

    29. June 2011 um 16:38 Rezension zu "Der Ruf der Highlands" von Amy Cameron

    Der Roman ,,Der Ruf der Highlands” von der New Yorkerin Amy Cameron erschien im Februar 2011 bei Piper. Lili Campbell, eine junge Frau, welche als Lehrerin an einem Internat in Edinburgh tätig ist, führt ein bescheideneres, aber schönes Leben. Als ihr eines Tages der charismatische Niall Munroy aus den Highlands über den Weg läuft, verlieben die beiden auf Anhieb ineinander. Doch Lili bleiben Zweifel, als Tochter aus einem armen Hause fühlt sie sich fehl am Platze in der Welt der wohlhabenden Highlander. Schnell merkt sie, das es ...

    Mehr
  • weitere