Amy Engel

 4.3 Sterne bei 95 Bewertungen
Autor von Heart Of Ivy - Geliebter Feind, The Revolution of Ivy und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Amy Engel

Amy EngelHeart Of Ivy - Geliebter Feind
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Heart Of Ivy - Geliebter Feind
Heart Of Ivy - Geliebter Feind
 (78)
Erschienen am 13.06.2016
Amy EngelThe Revolution of Ivy
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Revolution of Ivy
The Revolution of Ivy
 (7)
Erschienen am 03.11.2015
Amy EngelThe Book of Ivy
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Book of Ivy
The Book of Ivy
 (7)
Erschienen am 11.11.2014
Amy EngelThe Roanoke Girls
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Roanoke Girls
The Roanoke Girls
 (3)
Erschienen am 09.03.2017

Neue Rezensionen zu Amy Engel

Neu
M

Rezension zu "Heart Of Ivy - Geliebter Feind" von Amy Engel

tolles Buch
mvlvssvvor 7 Monaten

War eine richtig gute Geschichte, jedoch mit offenem Ende.

Ich hatte sehr viel Spaß beim lesen und ich konnte mich super in die Charaktere und ihre Welt hineinversetzen

Kommentieren0
0
Teilen
Smileyyyyyys avatar

Rezension zu "Heart Of Ivy - Geliebter Feind" von Amy Engel

Nettes Buch für Zwischendurch
Smileyyyyyyvor 10 Monaten

In dieser Dystopie werden Jugendliche aus verschiedenen Teilen der Stadt gezwungen, einander zu heiraten, um den Frieden zu wahren. Meiner Meinung nach ist dies eine originelle, neue Idee.
Dieses Schicksal blüht auch Bishop und Ivy, den beiden Hauptfiguren, deren mächtigen Familien seit Jahren miteinander  zerstritten sind. 

Der Leser begleitet die Beiden auf ihrem Weg zueinander zu finden.


Die Geschichte wird aus Ivys Sicht erzählt und war meiner Meinung nach in einem angenehmen Stil erzählt. Ich las das Buch innerhalb eines Tages durch. 


Weitere Figuren sind die Familien der Beiden Hauptfiguren und einige andere Teenager. 
Hierbei gilt besonders herauszustellen, dass Ivys Familie ihr aufgetragen hat, Bishop zu töten.
Doch Ivy muss ihren eigenen Weg finden damit umzugehen. Beispielsweise verstehen sich Ivy und Bishop entgegen aller Erwartungen gut und fungieren als super Team. 


Die handelnden Charaktere halte ich für interessant und gut ausgearbeitet. Insbesondere Bishop wächst einem ans Herz. 
Ich spüre immer noch das Gewicht von Bishops Fingern auf meinen Schultern, die Erinnerung ans seine Daumen an meinem Hals. Ich rufe mir ins Gedächtnis, was sein Vater getan hat. Was er immer noch tut. Aber Bishops Berührung ist sanft, seine Absichten sind gut. Wie sehr ich auch danach suche, ich kann das Blut an seinen Händen nicht entdecken.


Der erste Teil fokussierte sich in erster Linie auf den Aufbau der Beziehung von Ivy und Bishop, die politischen Differenzen und Probleme des Staates werden nur am Rand verdeutlicht. 
Weitere Teile der Reihe sind bereits erschienen (im Moment ausschließlich auf Englisch) und ich denke, dass es sehr interessant wird, herauszufinden, wie die Geschichte von Ivy und Bishop weitergeht. 
Insbesondere das Ende baut Spannung auf.


Zusammenfassend handelt es sich um ein lesenswertes, frisches Buch, mit einem einfachen Schreibstil und einer interessanten Geschichte. Auch für Spannung und einen moralischen Konflikt aufseiten der Protagonistin ist gesorgt. 

Kommentieren0
5
Teilen
Steffi_the_bookworms avatar

Rezension zu "The Revolution of Ivy" von Amy Engel

Nach dem tollen ersten Teil ein wenig enttäuschend
Steffi_the_bookwormvor einem Jahr

Nachdem mir "The Book of Ivy" so gut gefallen hatte, bin ich von "The Revolution of Ivy" ein wenig enttäuscht.

Der Plot war für meinen Geschmack ziemlich dünn und es ist nicht wirklich was passiert. Das setting außerhalb des Zaunes fand ich zwar interessant, aber so richtig gepackt war ich nicht. Ich fühlte mich auch ziemlich durch die Geschichte gehetzt. Während lange Zeit nicht wirklich was passiert ist, ging es dann zum Ende Schlag auf Schlag.

Die Charaktere waren mir zwar sympathisch, aber so richtig erreichen konnten sie mich dieses Mal nicht.

Das Buch war für mich zwar unterhaltsam, aber es machte ein wenig den Eindruck als ob der Autorin die Ideen ausgegangen sind und es unbedingt noch ein zweiter Teil geschrieben werden musste.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 194 Bibliotheken

auf 47 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks