Amy Ewing

 4.3 Sterne bei 3.487 Bewertungen
Autorin von Das Juwel - Die Gabe, Das Juwel - Die Weiße Rose und weiteren Büchern.
Autorenbild von Amy Ewing (©)

Lebenslauf von Amy Ewing

Zwischen Bücherregalen groß geworden: Amy Ewing ist in einer Kleinstadt bei Boston aufgewachsen. Da ihre Mutter in einer Bibliothek arbeitete, hatte sie schon einen frühen Zugang zu Literatur. Obwohl sie sich zunächst als Schauspielerin versuchte landete sie schließlich wieder bei ihren Büchern. So beschloss sie Kreatives Schreiben in New York zu studieren. Bei FISCHER FJB erschienen die drei Bände ihrer ›JUWEL‹-Trilogie, ›Die Gabe‹, ›Die Weiße Rose‹ und ›Der Schwarze Schlüssel‹ die große internationale Erfolge und SPIEGEL-Bestseller waren. Heute lebt die Autorin in Harlem.

Neue Bücher

Kristallblau - Insel des Ursprungs

Erscheint am 25.08.2020 als Hardcover bei Dragonfly.

Alle Bücher von Amy Ewing

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Das Juwel - Die Gabe9783596196647

Das Juwel - Die Gabe

 (1.635)
Erschienen am 25.07.2018
Cover des Buches Das Juwel - Die Weiße Rose9783596036202

Das Juwel - Die Weiße Rose

 (867)
Erschienen am 26.09.2018
Cover des Buches Das Juwel – Der Schwarze Schlüssel9783596298693

Das Juwel – Der Schwarze Schlüssel

 (661)
Erschienen am 28.11.2018
Cover des Buches Das Haus vom Stein9783104037677

Das Haus vom Stein

 (68)
Erschienen am 25.08.2016
Cover des Buches Kristallblau - Magisches Blut9783748800019

Kristallblau - Magisches Blut

 (56)
Erschienen am 19.08.2019
Cover des Buches Garnets Geschichte9783104904375

Garnets Geschichte

 (39)
Erschienen am 27.04.2017
Cover des Buches Kristallblau - Insel des Ursprungs9783748800415

Kristallblau - Insel des Ursprungs

 (0)
Erscheint am 25.08.2020
Cover des Buches Das Juwel - Die komplette Serie9783104907017

Das Juwel - Die komplette Serie

 (0)
Erschienen am 23.05.2018

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Amy Ewing

Neu
P

Rezension zu "Das Juwel – Der Schwarze Schlüssel" von Amy Ewing

Der Sturz des Juwels
Primrose24vor 10 Tagen

Violets Plan zusammen mit dem Widerstand des schwarzen Schlüssels die Adligen des Juwels zu stürzen, nimmt immer mehr Gestalt an. Um noch mehr Unterstützung zu bekommen, versucht Violet die Surrogate über ihre wahre Macht aufzuklären und zu vereinen. Während die Auktion immer näher rückt, erhält Violet jedoch eine furchtbare Nachricht, die sie zwingt in das Juwel zurückzukehren. Denn ihre kleine Schwester Hazel wird von der Herzogin am See als Geisel gehalten und soll Violet als ihr Surrogat ersetzen, um ihr eine Tochter zu schenken. Nun muss Violet alleine zurück an den Ort den sie mehr als alles andere hasst und sich erneut den Intrigen und Geheimnissen des Juwels stellen, um die die Menschen zu beschützen, die sie am meisten liebt.  

 

Der Abschluss der Reihe bietet eine ganze Menge mehr Action, als die vorherigen Bänden. Der Widerstand verübt immer mehr Anschläge auf den Adel, der letztlich am Tag der Auktion seinen Höhepunkt erreicht. Wie auch schon in den letzten beiden Teilen konnte mich der Ausgang und Verlauf der Geschichte nicht immer überraschen. Letztlich ist recht schnell klar in welche Richtung sich die Charaktere und die Handlung entwickeln werden. Trotzdem fand ich die Geschichte und auch die Charaktere sehr interessant. Vor allem Garnet hab ich über die 3 Bände ziemlich ins Herz schließen können, da er für mich die größte Entwicklung durchmacht. Schade fand ich hingegen, dass Ash im letzten Band eine eher kleine Rolle spielt, da Violet mehr oder weniger im Alleingang in das Juwel zurückgeht. Eine wirklich schöner Abschluss der Reihe, der trotz einiger Rückschläge sehr versöhnlich endet.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "The Jewel" von Amy Ewing

Gelungene Dystopie
Livlilvor 15 Tagen

The Jewel hat mich von Anfang an gefesselt. Die Geschichte ist ungewöhnlich und man ahnt die ganze Zeit über, dass es mit den Surrogates etwasmehr auf sich hat. Gegen Ende des Buches wird diese Spannung auch genial aufgelöst und man freut sich auf die weiteren Teile! Absolute Kaufempfehlung für jeden Fan von Dystopien.

Kommentieren0
0
Teilen
M

Rezension zu "Das Juwel - Die Gabe" von Amy Ewing

Das Buch ist unglaublich !!!
Mer_2912vor 19 Tagen

Nachdem das Blutergebnis anzeigte, dass sie ein Sorrogat sei, wurde sie ihrer Familie entrissen und aller Entscheidungen beraubt. Sie kam in eine Verwahranstalt namens Southgate und wurde in den drei Auspizien unterrichtet. Dann landete sie auf der Auktion, als Los Nummer 197 und wurde schließlich von der Herzogin vom See erworben und somit von ihrer besten Freundin Raven getrennt. Ihr soll wie jedem anderem Sorrogat eine Leihmutterschaft aufgezwungen werden. Doch trotz der Umstände gab es Hoffnung für sie, denn sie hatte sich verlieben können in Ash. Es ist eine Verbotene und Gefährliche Liebe, welche Ash sogar den Kopf kosten könnte, doch sie gehen das Risiko ein, obwohl sie wissen das es nicht für immer sein kann denn, er ist ein Gefährte und soll Carnelian, der Nichte der Herzogin, Gesellschaft leisten und ihr schöne Augen machen und sie sozusagen in den Dingen der Liebe unterrichten. Doch der Ortswechsel bringt sie nicht auseinander sondern das auffliegen, womit Ash schließluch dem Tode geweiht ist.

Violet Lasting ist trotz der Dinge, die ihr wiederfahren sind stark geblieben und dies macht diese Geschichte so besonders. Sie ist selbstlos und rettet Raven das Leben, ob es funktioniert erfahren wir wahrscheinlich erst im zweiten Band. Doch was geschieht mit Ash wird er exekutiert oder kann Violet ihren liebsten retten. Und was ist mit der letzten Offenbarung, dass Garnet, der Sohn der Herzogin vom See, mit Lucien gemeinsame Sache macht, welches äußerst überraschend war, denn er führte sich wie ein dummer Trunkenbold auf, der in den letzten Kapiteln häufiger mit Violet das Gespräch gesucht hatte, obwohl er sie zu Anfang wie alle anderen behandelt hat.


Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Das Juwel - Die Gabeundefined

Diesmal wird nicht "Das Buch des Monats" gekürt sondern "Das Buch des Jahres 2015". Bis zum 15.01.2016 könnt ihr dafür per Kommentar auf meinem Blog in den Lostopf hüpfen.

Am 16. wird der Gewinner wieder per Video gezogen in einem extra Beitrag auf dem Blog bekannt gegeben.

Zum Gewinnspiel gelangt ihr hier:


http://bucheckle.blogspot.de/2015/12/das-buch-des-jahres-2015.html


11 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Das Juwel - Die Gabeundefined

Was, wenn eure größte Gabe zur größten Gefahr wird ...

Ihr liebt spannende und romantische Geschichten wie "Selection" und könnt gar nicht genug davon bekommen? Dann lasst euch von Amy Ewings "Das Juwel - Die Gabe" in eine Welt voller Glanz und Dunkelheit entführen. Eine Welt, in der eine Gabe ein Fluch sein kann ...

Mehr zum Buch:
Violet lebt in Armut, aber sie hat eine besondere Gabe. Eine Gabe, die ihre Chance und ihr Fluch zugleich ist …
Violet Lasting ist etwas Besonderes. Sie kann durch bloße Vorstellungskraft Dinge verändern und wachsen lassen. Deshalb wird sie auserwählt, ein Leben im Juwel zu führen. Sie entkommt bitterer Armut und wird auf einer großen Auktion an die Herzogin vom See verkauft, um bei ihr zu wohnen. Eine faszinierende, prunkvolle Welt erwartet sie. Doch das neue Leben fordert ein großes Opfer von ihr: gegen ihren Willen und unter Einsatz all ihrer Kraft soll sie der Herzogin ein Kind schenken. 
Wie soll Violet in dieser Welt voller Gefahren und Palastintrigen bestehen?
Als sie sich verliebt, setzt sie nicht nur ihre eigene Freiheit aufs Spiel. 


Hier geht es zur Leseprobe!

Mehr zur Autorin:
Amy Ewing ist in einer Kleinstadt in der Nähe von Boston aufgewachsen und hat in New York Kreatives Schreiben studiert. Die Autorin wohnt im New Yorker Stadtteil Harlem und verbringt ihre Zeit mit Schreiben, Käse essen und gelegentlichem Schauen von »Vampire Diaries«-Folgen.
Die Autorin wird hier in der Leserunde eure Fragen rund ums Buch beantworten, die ihr bitte auf Englisch stellen müsst.

Zusammen mit FISCHER FJB verlosen wir unter allen Bewerbern, die bis zum 23.08.2015 die folgende Frage beantworten, 25 Exemplare des Buches*:

Verratet uns, welche geheime Gabe ihr gerne hättet! Möchtet ihr wie Violet durch die Kraft eurer Gedanken Dinge verändern können oder gibt es eine andere Gabe, die euch besonders fasziniert? 


###YOUTUBE-ID=GkVRju9vQME###

* Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde innerhalb von 4 Wochen sowie zum Schreiben einer Rezension, nachdem ihr das Buch gelesen habt. Bestenfalls solltet ihr vor eurer Bewerbung für eine Leserunde schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben.
1091 BeiträgeVerlosung beendet
W
Letzter Beitrag von  Woodstockvor 5 Jahren

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 3.444 Bibliotheken

auf 1.309 Wunschlisten

von 108 Lesern aktuell gelesen

von 56 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks