Amy Ewing

(2.042)

Lovelybooks Bewertung

  • 2479 Bibliotheken
  • 34 Follower
  • 87 Leser
  • 504 Rezensionen
(1047)
(751)
(191)
(42)
(11)

Lebenslauf von Amy Ewing

Amy Ewing wuchs in der Nähe von Boston auf und zog später nach New York, wo sie auch Kreatives Schreiben studierte. Sie schreibt v.a. Jugendliteratur. Mit "Das Juwel - Die Gabe" erschien der Auftakt zu gleichnamiger Reihe bei Fischer .

Bekannteste Bücher

Garnets Geschichte - Das Juwel

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Juwel – Der Schwarze Schlüssel

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Juwel - Die weiße Rose

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Juwel - Die Gabe

Bei diesen Partnern bestellen:

The Black Key (Jewel)

Bei diesen Partnern bestellen:

Garnet's Story

Bei diesen Partnern bestellen:

A Lone City Novella: Garnet's Story

Bei diesen Partnern bestellen:

The Lone City 2 - The White Rose

Bei diesen Partnern bestellen:

The House of Stone

Bei diesen Partnern bestellen:

The White Rose

Bei diesen Partnern bestellen:

The Jewel

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • Empfehlung
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Amy Ewing
  • Toller zweiter Teil, freue mich auf den letzten!

    Das Juwel - Die weiße Rose
    JosBuecherblog

    JosBuecherblog

    26. July 2017 um 10:06 Rezension zu "Das Juwel - Die weiße Rose" von Amy Ewing

    Nachdem mir der erste Teil dieser Reihe so gut gefallen hat, konnte ich es gar nicht mehr erwarten den zweiten Teil zu lesen. Der zweite Band schließt von der Geschichte direkt an den ersten an und wenn ich direkt sage, dann meine echt direkt :D Das hat mir sehr gut gefallen, da ich so gleich wieder in der Geschichte drin war. Allerdings kamen in diesem Band immer mal wieder Rückblenden vom ersten, so dass man an alle wichtigen Informationen noch einmal erinnert wurde.Der Schreibstil hat mir bei diesem Band allerdings erst nicht ...

    Mehr
  • Dramatisch, grausam und fesselnd!

    Das Juwel - Die Gabe
    Bookbookbook

    Bookbookbook

    24. July 2017 um 14:58 Rezension zu "Das Juwel - Die Gabe" von Amy Ewing

    Violet ist eine Surrogate, so wie viele andere Mädchen in ihrem Alter. Sie müssen die Kinder für die Adeligen austragen und werden dabei grausam behandelt. Kann sich Violet ihrem Schicksal entkommen?Von der ersten Seite an super packend. Man kann dieses Buch kaum aus den Händen legen und die Personen sind einem auch schon gleich sympathisch. Alles in allem ein sehr gelungenes Buch, dass ein großer Auftakt einer Trilogie ist. Sehr zu empfehlen!

  • Das Juwel - Der schwarze Schlüssel

    Das Juwel – Der Schwarze Schlüssel
    SecondJackson

    SecondJackson

    23. July 2017 um 17:08 Rezension zu "Das Juwel – Der Schwarze Schlüssel" von Amy Ewing

    Nachdem ich bereits vom zweiten Teil der Triologie weniger begeistert war, hatte ich keine großen Anforderungen an diesen Teil. Beim ersten Lesen musste ich nach 80 Seiten aufhören, weil es mich so genervt hat, dass alles sehr voraussehbar war. Als ich mich dann jetzt dazu aufgerafft habe und das Buch beendet habe, war ich noch enttäuschter. Das Ende war schrecklich langweilig und wie gesagt, total voraussehbar. Ich hatte wirklich nicht mehr erwartet. Leider ein richtiger Flop...

  • Ich hatte mehr erwartet

    Das Juwel – Der Schwarze Schlüssel
    Freyheit

    Freyheit

    23. July 2017 um 14:36 Rezension zu "Das Juwel – Der Schwarze Schlüssel" von Amy Ewing

    Inhalt:Die Herzogin hat Hazel, Violettes kleine Schwester, entführt und sie zu ihrer neuen Surrogate gemacht. Das bedeutet Hazels sicheren Tod. Violette sieht keine andere Möglichkeit, ihre Schwester zu retten: Sie muss zurück ins Juwel.Meine Meinung:Oh Gott, ich war so aufgeregt. Nun war es soweit, dass ich erfahren sollte, wie es mit der weißen Rose, Hazel und Ash weitergeht.Der Schreibstil von Ewing war leicht und flüssig und so kam ich sehr schnell voran. Die ersten Kapitel flogen nur so dahin... und mit jedem Kapitel stieg ...

    Mehr
  • Der wundervolle Auftakt einer Trilogie

    Das Juwel - Die Gabe
    schwarzweisse_wortwelt

    schwarzweisse_wortwelt

    20. July 2017 um 22:32 Rezension zu "Das Juwel - Die Gabe" von Amy Ewing

    Das Buch hat mich überrascht, gefesselt und mitgerissen. Rosa Glitzercover und ein Mädchen im Kleid. Ich habe das erwartet was momentan so üblich ist. Eine Prinzessinnenstory mit Klischees und neuen Einschiebungen. Es kam anders. Das Juwel gefällt mir besonders, da es ein Bild einer jungen Frau malt, welche auch ohne perfekten Prinzen leben könnte. Natürlich ist auch dieser Roman ein Klischee. Schönes Mädchen kommt aus armen Verhältnissen, bekommt eine Gabe und verliebt sich, aber dennoch hat Amy Ewing es geschafft dieses ...

    Mehr
  • Raffiniert und spannend!

    The Jewel
    umivankebookie

    umivankebookie

    15. July 2017 um 23:07 Rezension zu "The Jewel" von Amy Ewing

    At first, the cover, which shows a girl in a nice gown with jewels on it, made me think that the story would be similar to the Selection-series of Kiera Cass so I sat down in the bookstore and read a couple of pages to get an impression. Very quickly I recognized that my first assumption was wrong, I got caught up in the book immediately and I knew I had to buy it. The female protagonist Violet ist a very sweet, good-hearted and tender person which I find very authentic, although she’s a bit naive at the beginning. But I think ...

    Mehr
  • Sehr würdiger Abschluss der 'Das Juwel'-Trilogie

    Das Juwel – Der Schwarze Schlüssel
    franzi303

    franzi303

    15. July 2017 um 19:23 Rezension zu "Das Juwel – Der Schwarze Schlüssel" von Amy Ewing

    Violet kehrt ins Juwel zurück – die EntscheidungDas Cover:Das Cover ist ein absolutes Highlight in jedem Bücherregal. Es zeigt eine junge Frau in einem weißen hübschen Tüllkleid, dessen Oberteil leicht hervorgehoben ist, wenn man mit der Hand drüberfährt. Ihre Haare sind mit zwei hervorgehobenen Steinchen hübsch hochgesteckt. Sie ist umgeben von Spiegelsplitter und Gesteinsbrocken. In den Spiegelsplittern sieht man Spiegelungen ihres Gesichtes. Es ist ein wundervolles Cover, das sehr gut zur Geschichte passt.Die ...

    Mehr
  • Das Juwel - Der schwarze Schlüssel

    Das Juwel – Der Schwarze Schlüssel
    Kleine8310

    Kleine8310

    13. July 2017 um 23:15 Rezension zu "Das Juwel – Der Schwarze Schlüssel" von Amy Ewing

    "Das Juwel - Der schwarze Schlüssel" ist der dritte und abschließende Band der "Das Juwel" - Trilogie der Autorin Amy Ewing. Nachdem mir Band 1 und 2 sehr gut gefallen hatten war ich schon total neugierig auf den Abschluss der Reihe. Aus diesem Grund kam das Buch auf meine Juni Leseliste und wurde vor kurzem verschlungen. Und wie es mir gefallen hat, das erzähle ich euch jetzt ...   In dieser Geschichte geht es um die Protagonistin Violet Lasting. Nachdem Violet aus dem Juwel geflohen ist und ihre wahren Fähigkeiten kennengelernt ...

    Mehr
  • Leider nicht so stark wie Band eins

    Das Juwel - Die weiße Rose
    Nmaye

    Nmaye

    11. July 2017 um 22:24 Rezension zu "Das Juwel - Die weiße Rose" von Amy Ewing

    Inhalt:Nach dem grandios spannenden Endes, des ersten Bandes, „Das Juwel – Die Gabe“ geht es in Band zwei genauso rasant weiter.Violet schafft es mit Hilfe aus dem Anwesen der Herzogin vom See und somit aus dem Juwel zu entkommen. Die Reise führt Sie durch die Bank, den Schlot und letztendlich in die Farm, wo Sie Unterschlupf findet. Dort lernt Sie auch weitaus mehr über ihre Gabe Zusammen mit ihren Freunden und einem geheimen Bund, plant Sie nun einen finalen und vielleicht genialen Zug gegen die Adligen und das Juwel.Meine ...

    Mehr
  • Rezension "Das Juwel 3"

    Das Juwel – Der Schwarze Schlüssel
    Mona90

    Mona90

    09. July 2017 um 18:30 Rezension zu "Das Juwel – Der Schwarze Schlüssel" von Amy Ewing

    Die Geschichte: Nachdem ich euch ja erst vor kurzem den 1. Band der Trilogie präsentiert habe, kann ich euch heute schon den Abschluss dieser Geschichte vorstellen. Ich habe alle drei Bücher ziemlich schnell hintereinander weggesuchtet, was auf jeden Fall schon mal für die Geschichte spricht. Ich war auch sehr froh, dass ich mit dem Lesen bis zum letzten Band gewartet habe, denn am Ende des 2. Teiles gab es einen wirklich fiesen Cliffhanger. Prinzipiell habe ich nichts dagegen, aber eben nur, wenn ich nicht ganz solange auf die ...

    Mehr
  • weitere