Amy Finnegan

 4.4 Sterne bei 10 Bewertungen

Alle Bücher von Amy Finnegan

Amy FinneganEmma & Jake. Liebe braucht kein Drehbuch
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Emma & Jake. Liebe braucht kein Drehbuch
Emma & Jake. Liebe braucht kein Drehbuch
 (10)
Erschienen am 24.01.2018

Neue Rezensionen zu Amy Finnegan

Neu
Damariss avatar

Rezension zu "Emma & Jake. Liebe braucht kein Drehbuch" von Amy Finnegan

Ein kurzweiliges Wohlfühlbuch
Damarisvor 4 Monaten

"Emma & Jake: Liebe braucht kein Drehbuch" spielt in der Glitzerwelt Hollywoods. Den Klappentext fand ich reizvoll, versprach mir eine süße und humorvolle Lovestory mit etwas Drama. So kam es dann auch. Die Geschichte war wirklich kurzweilig und spaßig zu lesen, und abgesehen von ein paar kleinen Anmerkungen hatte ich mit dem Buch schöne Stunden.

Emma ist eine berühmte Schauspielerin. Ihre Mutter ist gleichzeitig ihre Managerin und natürlich hat sie auch eine allerbeste Freundin, die seit Emmas großem Erfolg aber immer etwas neidisch auf sie ist. Nun startet eine neue TV-Serie und Emma soll ihre Schauspielkollegen kennenlernen. Am Set trifft sie auf Jake, ein Model und neu entdecktes Talent. Und Jake ist ausgerechnet der Junge, auf den Emmas beste Freundin steht. - Man kann es erahnen; hier bekommt man eine Geschichte mit forciertem Drama und einem gewollten Katz und Maus Spiel. Wer am Ende mit Jake zusammenkommt ist da weniger die Frage, denn die beantwortet ja schon der Buchtitel. Überrascht haben mich innerhalb der Handlung einige tiefgründige Momente und auch ein pfiffiger Humor.

Die Autorin spielt in ihrem Roman mit allen Klischees der Film- und teilweise Modelbranche. Zum Beispiel sehen ausnahmslos alle Charaktere gut aus oder erfüllen eine bestimmte Rolle: der Sunnyboy, die Zicke, das Möchtegern-Starlet, ... Irgendwie machte gerade das aber auch Spaß, weil vieles nicht allzu ernst genommen wird, sondern genau so zur Geschichte gehört. Da störte mich die klischeebeladene Filmwelt nicht weiter.
Genervt war ich eher vom langen Hin und Her zwischen Emma und Jake. Sind sie jetzt zusammen oder nicht? Spielen sie jetzt endlich mit offenen Karten oder verheimlichen sie ihre Zuneigung weiterhin? Diesen Punkt empfand ich als störend und Emma als Hauptprotagonistin zu naiv und unreif. In der Geschichte empfindet das Jake übrigens genau so und verlangt von Emma eine Entscheidung. Gut! Insgesamt gefiel mir die Lovestory, sie ist nachvollziehbar und überwiegend niedlich.

Die Geschichte wird abwechselnd aus der Sicht von Emma und Jake erzählt. Das schafft eine große Nähe zu beiden Hauptcharakteren. Am Ende bleibt die Erkenntnis, dass im Leben - egal in welchem - nicht immer alles so ist wie es scheint. Im Buch findet trotzdem jeder seinen richtigen Platz. Ich war, abzüglich kleiner Kritik, zufrieden und fand's schön, überraschend-schön.

Zusammengefasst:
"Emma & Jake: Liebe braucht kein Drehbuch" ist eine süße Lovestory inmitten der Glitzerwelt Hollywoods. Mit Klischees wird hier gekonnt gespielt und das auf eine humorvolle Art. Darum macht das Lesen auch so großen Spaß. Zuweilen gibt es in der (Liebes)-Geschichte zu viel Hin und Her, dann überrascht sie jedoch auch mit wohldosiertem Tiefsinn. Insgesamt gefiel mir diese Kombination. Ein kurzweiliges Wohlfühlbuch!

Kommentieren0
2
Teilen
bina140487s avatar

Rezension zu "Emma & Jake. Liebe braucht kein Drehbuch" von Amy Finnegan

"Emma & Jake": Liebe braucht kein Drehbuch
bina140487vor 8 Monaten

Nach der Trennung von Filmstar Troy hat sich Hollywood-Schauspielerin Emma Taylor geschworen, nie wieder was mit einem Schauspielkollegen anzufangen. Aber als sie am Set ihrer neuen Serie den supersüßen, supersympathischen Jake kennenlernt, gerät ihr Vorsatz ins Wanken. Zu blöd, dass Emma bereits ihrer besten Freundin Rachel ein Date mit ihm organisiert hat…

LESEMONAT
Januar 2018
(Buch-Nr. 09/2018)

BEWERTUNG
4,5

BUCHINFORMATIONEN
Verlag: Ravensburger
Autor/in: Amy Finnegan
Buchreihe: -
Band-Nr.: -
Seiten: 433

MEIN FAZIT
„Emma & Jake: Liebe braucht kein Drehbuch“ von Amy Finnegan ist am 24. Januar 2018 im Verlag „Ravensburger“ erschienen und spielt in der Welt von Hollywood.

Das Cover gefällt mir sehr gut und passt auch perfekt zum Inhalt des Buches, was selten bei einem Cover der Fall ist. Und auch der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen und ich bin nur so durch die Seiten geflogen.

Die Geschichte rund um die beiden Protagonisten, wird aus wechselnden Perspektiven durch Emma und Jake erzählt. Was mir persönlich sehr gut gefallen hat, da man dadurch die Protagonisten auch erheblich besser kennenlernt. Da man dadurch auch den einen oder anderen Gedankenzug erfährt.

Dafür, dass das Buch mit jüngeren Protagonisten spielt, sind Emma und Jake für ihr Alter, mir als Leser ziemlich erwachsen rüber gekommen. Besonders das tragische Ereignis von Jakes Mutter ist mir ans Herz gegangen. Und er als Sohn alles versucht um ihr das bestmögliche Leben zu bieten. Im Gegensatz zu seinen Schauspielkollegen ist Jake auf dem Boden geblieben und unterscheidet sich dadurch erheblich von denen.

Die Anziehungskraft zwischen Emma und Jake wird von der Autorin sehr gut rüber gebracht und die Höhen und Tiefen, die diese beiden bewältigen müssen, haben mir sehr gut gefallen. Und auch wie die Autorin die Hollywood-Welt hier beschreibt, zeigt was es für Auswirkungen haben kann, wenn der eine oder andere Skandal veröffentlicht wird. Und manche Schlagzeilen, nicht das sind, was sie zu sein scheinen.

Für mich ist „Emma & Jake: Liebe braucht kein Drehbuch“ ein weiteres Lesehighlight für 2018. Und ich freue mich schon darauf, mehr von der Autorin zu lesen. Von mir gibt es großartige fünf Sterne, sowie eine Leseempfehlung.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 32 Bibliotheken

auf 12 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks