Amy Gentry

(220)

Lovelybooks Bewertung

  • 338 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 1 Leser
  • 122 Rezensionen
(27)
(63)
(95)
(29)
(6)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Good as Gone

    Good as Gone

    Maerchenfee

    13. July 2018 um 22:15 Rezension zu "Good as Gone" von Amy Gentry

    Inhalt:Juli wurde im Alter von 13 Jahren direkt aus ihrem Elternhaus entführt. Die Suchaktionen der Polizei brachten leider keinerlei Hinweise, sodass der Fall irgendwann zu den Akten gelegt wurde.Doch nach acht Jahren taucht Julie wieder auf und die Familie kann ihr Glück kaum fassen.Julie lebt sich auch schnell wieder ein. Doch dann erhält ihre Mutter Anna geheime Informationen eines Privatdetektives über den Entführungsfall.....Meine Meinung:Zu Beginn der Geschichte ist man gleich mitten im Geschehen. Julie wird von zu Hause ...

    Mehr
  • Der Anfang ist gut, dann wirds nervig

    Good as Gone

    Navi_M_Gray

    08. July 2018 um 16:11 Rezension zu "Good as Gone" von Amy Gentry

    Ja, wenn man krankgeschrieben ist und endlich wieder lesen kann, kommt man dazu, alte Leseexemplare zur Hand zu nehmen. Good as gone gehört dazu. In einem SatzEin Mädchen wird im Alter von 13 entführt, kehrt 8 Jahre später zurück und die Mutter muss sich fragen, ist es wirklich ihre Tochter oder eine Fremde?Empfehle ich dieses Buch? Wieso? Jein... Der Klappentext lügt - mal wieder. "Gnadenlos spannend, genial kronstruiert" Na ja. Gnadenlos spannend bedeutet, dass man das Buch nicht mehr aus der Hand legen will. Dass man die ...

    Mehr
  • Spannend und überraschend

    Good as Gone

    booksaremyfirstlove

    17. June 2018 um 18:46 Rezension zu "Good as Gone" von Amy Gentry

    Acht Jahre nachdem ihre Tochter Julie entführt wurde, haben Tom und Anna die Hoffnung aufgegeben ihre Tochter je wieder sehen zu können. Gemeinsam mit ihrer zweiten Tochter Jane, die damals die einzige Augenzeugin der Entführung war, bemühen sie sich ein ganz normales Leben zu führen. Dann klingelt es auf einmal an der Tür und Julie, mittlerweile einundzwanzig Jahre alt, steht vor der Tür.  Die Familie ist überglücklich.  Doch es dauert nicht lange, bis Anna Zweifel an der Geschichte ihrer Tochter kommen. Sie verschwindet immer ...

    Mehr
  • Good as Gone

    Good as Gone

    BettinaForstinger

    27. May 2018 um 10:02 Rezension zu "Good as Gone" von Amy Gentry

    Die 13-jährige Julie wird nachts aus ihrem Elternhaus entführt. Die Eltern schlafen friedlich, jedoch die 10-jährige Schwester Jane bekommt alles mit, leider ist sie wie erstarrt vor Schock und gibt ihren Eltern viel zu spät Bescheid. Acht Jahre später steht eine junge Frau vor der Tür von Anna und Tom und behauptet sie sei die verschwundene Tochter Julie.  Anna und Tom sowie auch Jane können ihr Glück kaum fassen. Nun ist die Familie wieder vereint. Keiner hat mehr damit gerechnet Julie jemals wieder gesehen. Doch ist wirklich ...

    Mehr
    • 6
  • Buchverlosung zu "Das Lesebarometer" von Friederike Harmgarth

    Das Lesebarometer

    Buchgeborene

    zu Buchtitel "Das Lesebarometer" von Friederike Harmgarth

    Hallo und Herzlich Willkommen beim Lesebarometer!    Hier geht es darum zu schauen wie viel wovon und wie gelesen wird. Hat dich schon immer interessiert wie viel Zeit du mit dem Lesen verbringst? Wie viel Prozent von deinem SuB du im Jahr liest? Ob du deinem Lieblingsgenre wirklich so treu bist? Oder wie viele Seiten du im Jahr liest? Oder wie das bei anderen aussieht? Dann ist das hier deine Challenge! Möchtest du gerne in der Gruppe lesen aber dennoch eine Challenge haben? Dann wirst du dich bestimmt hier wohl fühlen! Das ...

    Mehr
    • 607
  • Packender Thriller mit überraschendem Ende

    Good as Gone

    AmeLie

    01. May 2018 um 22:03 Rezension zu "Good as Gone" von Amy Gentry

    InhaltTom und Anna ist wohl das Schlimmste wiederfahren, das Eltern sich vorstellen können. Vor acht Jahren wurde ihre 13-jährige Tochter Julie entführt. Trotz groß angelegter Suchaktionen und polizeilichen Ermittlungen konnte ihre Leiche nie gefunden werden. Doch jetzt plötzlich steht eine junge Frau vor der Tür und behauptet, Julie zu sein. Die Familie kann ihr Glück kaum fassen, doch nach einiger Zeit bemerkt Anna, dass ihre vermeintliche Tochter lügt, Termine verpasst und Dinge verschweigt. Langsam wachsen Zweifel in ihr, ob ...

    Mehr
  • Eine spannende Idee eher unaufgeregt erzählt.

    Good as Gone

    Osilla

    25. April 2018 um 11:35 Rezension zu "Good as Gone" von Amy Gentry

    Das Buch "Good as Gone" hatte mich schon deshalb interessiert, weil ich eine Assoziation zu einem anderen Werk hatte. Nämlich Rebecca Frayns "Deceptions". Bei beiden Büchern verschwindet ein Kind und taucht nach einigen Jahren wieder auf. In beiden Fällen ist unklar, ob es sich wirklich um das vermisste Kind handelt oder um eine fremde Person. Ich entschied mich dann spontan dazu, es mal mit einem Hörbuch zu probieren, um meine Zeit im Auto nicht ganz ungenutzt zu lassen.Amy Gentry studierte in Chicago und lebt inzwischen in ...

    Mehr
  • Als Hörbuch super

    Good as Gone

    Janna_KeJasBlog

    02. April 2018 um 12:32 Rezension zu "Good as Gone" von Amy Gentry

    Aus: 3 Geschichten - 3 Meinungen Ich kann mich nur wiederholen: Hörbücher können Geschichten definitiv aufwerten! Sofern man die Stimme(n) mag. Genau das ist bei dieser Geschichte der Fall, ich liebe die Thalbach-Stimmen! Wobei der jüngeren Thalbach diese „Reibestimme“ fehlt und ich mich daran erstmal etwas gewöhnen musste. Zwei sehr unterschiedliche Stimmmelodien und -muster, aber wundervoll zuzuhören. Ob ich ebenso begeistert gewesen wäre, wenn ich es selbst gelesen (Print) hätte, wage ich doch etwas zu bezweifeln. Ein kleiner ...

    Mehr
  • Good as Gone - Amy Gentry

    Good as Gone

    NessaMira

    25. March 2018 um 21:17 Rezension zu "Good as Gone" von Amy Gentry

    Klappentext Tom und Anna haben das Schlimmste erlebt, was sich Eltern vorstellen können: Ihre 13-jährige Tochter Julie wurde entführt, alle Suchaktionen waren vergebens, die Polizei hat den Fall längst zu den Akten gelegt. Acht Jahre später taucht plötzlich eine junge Frau auf und behauptet, die vermisste Tochter zu sein. Die Familie kann ihr Glück kaum fassen. Doch schon bald spüren alle, dass die Geschichte der Verschwundenen nicht aufgeht. Anna hegt einen furchtbaren Verdacht. Sie macht sich auf die Suche nach der Wahrheit ...

    Mehr
  • Mein erster "richtiger" Thriller

    Good as Gone

    -Coco-

    24. February 2018 um 18:14 Rezension zu "Good as Gone" von Amy Gentry

    Klappentext: Tom und Anna haben das Schlimmste erlebt, was sich Eltern vorstellen können: Ihre 13-jährige Tochter Julie wurde entführt, alle Suchaktionen waren vergebens, die Polizei hat den Fall längst zu den Akten gelegt. Acht Jahre später taucht plötzlich eine junge Frau auf und behauptet, die vermisste Tochter zu sein. Die Familie kann ihr Glück kaum fassen. Doch schon bald spüren alle, dass die Geschichte der Verschwundenen nicht aufgeht. Anna hegt einen furchtbaren Verdacht. Sie macht sich auf die Suche nach der Wahrheit ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.