Amy Gentry

(98)

Lovelybooks Bewertung

  • 192 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 9 Leser
  • 70 Rezensionen
(15)
(29)
(43)
(9)
(2)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Good as Gone

    Good as Gone
    lenisvea

    lenisvea

    22. April 2017 um 21:16 Rezension zu "Good as Gone" von Amy Gentry

    € 12,99 [D] inkl. MwSt. € 13,40 [A] | CHF 17,90* (* empf. VK-Preis) Paperback, Klappenbroschur ISBN: 978-3-570-10323-4 Erschienen: 27.02.2017 Tom und Anna haben das Schlimmste erlebt, was sich Eltern vorstellen können: Ihre 13-jährige Tochter Julie wurde entführt, alle Suchaktionen waren vergebens, die Polizei hat den Fall längst zu den Akten gelegt. Acht Jahre später taucht plötzlich eine junge Frau auf und behauptet, die vermisste Tochter zu sein. Die Familie kann ihr Glück kaum fassen. Doch schon bald spüren alle, dass die ...

    Mehr
  • Hör genau hin

    Good as Gone
    Linny

    Linny

    21. April 2017 um 11:11 Rezension zu "Good as Gone" von Amy Gentry

    Ein Hörbuch was mir wirklich gefallen hat, aber nicht gleich zu Anfang. Sondern erst im Laufe des Hörens. Julie ist 13 Jahre alt, als sie aus ihrem Elternhaus entführt wird. Ab hier kommen die Fragen auf. Wie und warum .  Mit 21 Jahren kehrt sie zurück. So sieht es aus, ihre Familie kann es kaum fassen. Aber dann stellen sich Zweifel ein. Ist diese junge Frau wirklich Julie? Da gibt es eine Band, deren Sängerin Gretchen heißt und die Julie unglaublich ähnlich sieht. Ab hier ist auch Aufmerksamkeit und Spürsinn des Zuhöhers ...

    Mehr
  • Überraschende Wenungen und einiges an Spielraum für Eigeninterpretationen

    Good as Gone
    tootsy3000

    tootsy3000

    21. April 2017 um 09:34 Rezension zu "Good as Gone" von Amy Gentry

    Entführt von einem Fremden, mitten in der Nacht und aus dem eigenen Haus. Niemand hat es gemerkt, außer die jüngere Schwester. Versteckt aus dem Wandschrank beobachtet sie das Entsetzliche. Spurlos verschwindet die 13-jährige Julie. Acht Jahre lang, dann steht sie plötzlich vor der Tür. Ist das wirklich möglich? Die Autorin kreiert ein, naja, mehr oder weniger glaubhaftes Szenario, das viele Fragen aufwirft. Begonnen bei der Rückkehr und durch die Aussagen von Julie fragt man sich schon mal, wie kann sie den Weg nach Hause ...

    Mehr
  • Einfach zu lesen, aber verwirrend

    Good as Gone
    Rori03

    Rori03

    19. April 2017 um 18:35 Rezension zu "Good as Gone" von Amy Gentry

    Rezension "Good as Gone" Autor: Amy Gentry 320 Seiten Taschenbuch Verlag: C.Bertelsmann Gerne: Roman Das schlimmste was allen Eltern passieren kann, ist Tom und Anna passiert. Ihre 13-Jährige Tochter wurde entführt. Die Polzei macht sich auf die Suche, doch man findet keine Spur und legt die Akte weg. Acht Jahre später taucht eine junge Frau auf und behauptet, ihre Tochter zu sein. Die Familie kann ihr Glück kaum fassen, dass ihre lang vermisste Tochter wieder aufgetaucht ist. Doch Anna findet keine Ähnlichkeiten mit ihrer ...

    Mehr
  • Good as Gone

    Good as Gone
    FoxisBuecherschrank

    FoxisBuecherschrank

    18. April 2017 um 21:58 Rezension zu "Good as Gone" von Amy Gentry

    Inhalt:Tom und Anna haben das Schlimmste erlebt, was sich Eltern vorstellen können: Ihre 13-jährige Tochter Julie wurde entführt, alle Suchaktionen waren vergebens, die Polizei hat den Fall längst zu den Akten gelegt. Acht Jahre später taucht plötzlich eine junge Frau auf und behauptet, die vermisste Tochter zu sein. Die Familie kann ihr Glück kaum fassen. Doch schon bald spüren alle, dass die Geschichte der Verschwundenen nicht aufgeht. Anna hegt einen furchtbaren Verdacht. Sie macht sich auf die Suche nach der Wahrheit über die ...

    Mehr
  • "Sound der Bücher" Hörnacht im März

    Good as Gone
    TanjaMaFi

    TanjaMaFi

    zu Buchtitel "Good as Gone" von Amy Gentry

    Hast du Lust auf eine Nacht voller Nervenkitzel? Für alle Hörbuchfans, Krimiliebhaber und alle, die es noch werden wollen, haben wir uns etwas ganz Besonderes ausgedacht. Gemeinsam werden wir eine Nacht in spannende Fälle, mysteriöse Taten und menschliche Abgründe eintauchen! Das klingt nach einem perfekten Plan für euer Wochenende? Dann schaut euch die beiden Hörbücher "Good as Gone" und "Drei Meter unter Null" an. Ihr könnt entscheiden, welches Hörbuch ihr gewinnen möchtet!Mehr zu den Hörbüchern Spannend, beklemmend, ...

    Mehr
    • 847
  • Gute Story die mir als Buch warcheinlich besser gefallen hätte

    Good as Gone
    jawolf35

    jawolf35

    16. April 2017 um 20:17 Rezension zu "Good as Gone" von Amy Gentry

    8 Jahre ist es nun her das Annas Tochter Julie bei Nacht aus ihrem Haus entführt wurde und spurlos verschwand .8 Jahre in denen das Leben irgendwie weiterging .Doch dann kommt der Tag an dem es klingelt ,und vor ihr steht das schier unmögliche .Mit mittlerweile 21 Jahren steht Julie nun scheinbar unversehrt vor ihrer Tür .Doch nach der ersten Euphorie machen sich bald erste Zweifel in Anna breit ,ist dies wirklich ihre vor 8 Jahren verschwundene Tochter .Als dann auch noch ein ehemaliger Ermittler an sie herantritt mit bisher ...

    Mehr
  • Good as Gone

    Good as Gone
    Julia2610

    Julia2610

    16. April 2017 um 18:56 Rezension zu "Good as Gone" von Amy Gentry

    In dem Hörbuch Good as Gone geht es um die Familie Whitaker. Mit 13 Jahren wurde die Tochter von Anna und Tom, Julie, entführt. Ein absoluter Albtraum für die Familie. Doch mit 21 Jahren steht sie auf einmal wieder vor der Tür. Alle freuen sich, doch es kommen Zweifel an der Geschichte auf. In dem Hörbuch wird erzählt wie Anna mit der ganzen Geschichte rund um ihre Tochter Julie umgeht. Dazwischen wird berichtet, wie Julie die letzten Jahre erlebt hat. Man erfährt vieles aus der Gefühlswelt der beiden. Aber auch die anderen ...

    Mehr
  • Hohes Potential leider verschenkt.

    Good as Gone
    zeilenliebe_vany

    zeilenliebe_vany

    16. April 2017 um 18:23 Rezension zu "Good as Gone" von Amy Gentry

    Cover:Das Cover passt perfekt zum Inhalt. Die Farben sind sehr schön gewählt und man schaut immer noch ein zweites Mal hin, um auch wirklich alle Details in Augenschein zu nehmen.Schreibstil:Der Schreibstil war für mich anfangs ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber mit der Zeit bin ich besser damit klargekommen. Dennoch fand ich ihn an manchen Stellen verwirrend und mir war nicht klar, um wen es gerade ging. Ich finde die Kapitelaufteilung eine gute Idee, indem es innerhalb der Geschichte chronologisch aus Sicht der Mutter voran ...

    Mehr
  • Ein gelungener Hörspaß

    Good as Gone
    JustMe

    JustMe

    14. April 2017 um 22:57 Rezension zu "Good as Gone" von Amy Gentry

    Inhalt Jane hat als Kind beobachtet, wie ihre dreizehnjährige Schwester Julie entführt wurde, sieben Jahre später steht Julie auf einmal wieder vor der Tür. Die Zeit hat sie alle verändert und nur nach und nach erfahren wir wie alles zusammenhängt. Die Geschichte erzählt uns wie Julies Mutter Anna damit umgeht, dass ihre Tochter auf einmal wieder zurück ist. Es ist als wäre sie aus einer Starre aufgewacht, die sie seit dem Verschwinden ihrer Tochter ergriffen hatte. Auf einmal kommt alles wieder zurück, außerdem ist da noch ein ...

    Mehr
  • weitere