Amy Harmon

(515)

Lovelybooks Bewertung

  • 827 Bibliotheken
  • 10 Follower
  • 10 Leser
  • 235 Rezensionen
(253)
(169)
(85)
(6)
(2)
Amy Harmon

Lebenslauf von Amy Harmon

Bereits in ihrer Kindheit zählte Amy Harmon das Schreiben zu ihren größten Leidenschaften. Mit ihren Romanen, die mittlerweile auch in mehrere Sprachen übersetzt wurden, schaffte sie es, sich als New York Times Bestseller-Autorin einen Namen zu machen. In Deutschland wurde sie vor allem durch den Roman "Vor uns das Leben" bekannt, der im Herbst 2014 bei Egmont INK erschienen ist.

Bekannteste Bücher

Bird and Sword

Bei diesen Partnern bestellen:

Mein Himmel in deinen Händen

Bei diesen Partnern bestellen:

Unser Himmel in tausend Farben

Bei diesen Partnern bestellen:

Für immer Blue

Bei diesen Partnern bestellen:

Unendlich wir

Bei diesen Partnern bestellen:

Vor uns das Leben

Bei diesen Partnern bestellen:

From Sand and Ash

Bei diesen Partnern bestellen:

The Bird and the Sword

Bei diesen Partnern bestellen:

The Law of Moses

Bei diesen Partnern bestellen:

Making Faces

Bei diesen Partnern bestellen:

Infinity + One

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Frage
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Amy Harmon
  • Konnte mich nicht überzeugen : /

    Unendlich wir
    Paulamybooksandme

    Paulamybooksandme

    11. June 2017 um 21:01 Rezension zu "Unendlich wir" von Amy Harmon

    Titel: Unendlich wirAutor: Amy HarmonReihe: -Verlag: INK ein Imprint der Bastei Lübbe AG Genre: Jugend|Roadtrip|LiebeSeitenanzahl: 408Klappentext:Bonnie Rae Shelby ist ein Superstar. Sie ist unvorstellbar reich, hat Millionen von Fans, spielt in den größten Hallen des Landes - und sie will sterben. Finn Clyde ist ein Niemand. Das Einzige, wovon er etwas versteht, sind Zahlen, doch das hat ihm im Leben noch nie wirklich weitergeholfen. Sein Plan ist, nach Las Vegas zu fahren und noch einmal ganz von vorn anzufangen - aber dann ...

    Mehr
    • 2
  • Klappentext verrät nur ein Tausendstel des Inhalts

    Für immer Blue
    marcelloD

    marcelloD

    11. June 2017 um 12:12 Rezension zu "Für immer Blue" von Amy Harmon

    Amy Harmon konnte mich bisher immer auf den Punkt berühren, da sie atmosphärisch und gefühlsmäßig dichte Geschichten erzählt, die mit interessanten Figuren auffahren. „Für immer Blue“ ist mein bereits viertes Buch von ihr, aber leider auch das Schwächste. Erklärungen für diese Einschätzung gibt es nachfolgend. Ein großer Kritikpunkt ist meiner Meinung bereits der Klappentext, der eine verbotene Lehrer-Schüler-Romanze andeutet und damit gewisse Erwartungen beim Leser schürt. Ich habe das Buch nicht gelesen, weil mich das Thema an ...

    Mehr
  • Netter Liebesroman mit frustrierendem Ende

    Mein Himmel in deinen Händen
    ConnyKathsBooks

    ConnyKathsBooks

    20. May 2017 um 11:42 Rezension zu "Mein Himmel in deinen Händen" von Amy Harmon

    "Wir können nicht vor uns selbst flüchten, Tagg." (S. 21)Vor 3 Jahren ist David "Tagg" Taggert nach Salt Lake City zurückgekehrt, leitet dort jetzt eine beliebte Bar und ist als Kampfsportler erfolgreich. Nur privat hat er noch nicht das große Glück gefunden. Das ändert sich schlagartig, als er der 22jährigen Tänzerin Amelie "Millie" Anderson begegnet. Sogleich ist er von der ungewöhnlichen jungen Frau fasziniert und verspürt regelrechte "Götterfunken" bei ihrem Anblick. Ein Gefühl, was Frauenheld Tagg völlig überwältigt. Ist er ...

    Mehr
  • Die Handlung verläuft wie das Leben der Protagonistin - zunächst holprig, gegen Ende aber berrührend

    Für immer Blue
    JulieMalie

    JulieMalie

    07. May 2017 um 20:59 Rezension zu "Für immer Blue" von Amy Harmon

    "Für immer Blue" erzählt die Geschichte der Protagonistin Blue Echohawk, die der Leser auf der Suche nach ihrer wahren Identiät begleitet. An ihrer Seite befindet sich dabei stets Darcy Wilson - der sich von Blues Geschichtslehrer zu einem ihrer besten Freunde entwickelt. Oder verbindet die beiden etwa doch mehr als nur Freundschaft? Das Tolle an der Geschichte von Amy Harmon sind die beiden Handlungsstränge, die sich im Verlauf des Romans immer weiter entwickeln und sich an einigen Stellen auch miteinander verbinden. Somit wird ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Juhu, da kommt der Osterhase!" von Alexa Riemann

    Juhu, da kommt der Osterhase!
    melanie1984

    melanie1984

    zu Buchtitel "Juhu, da kommt der Osterhase!" von Alexa Riemann

    ES GIBT KEINE BÜCHER ZU GEWINNEN. DAS IST EINE WICHTELRUNDE! Hallo liebe Wölfe, Seherinnen, Hexen, Jäger oder Dorfbewohner!Ich lade hiermit zur zweiten Wichtelaktion unserer Gruppe ein. Hierbei soll alles etwas persönlicher vonstatten gehen, deswegen ist es wichtig, dass sich NUR Teilnehmer mindestens EINER Runde bewerben. Andere Lovelybooks-User werden nicht berücksichtigt.                                          Anmeldung Wer mitmachen möchte, meldet sich bitte unter der „BEWERBUNG“ Kategorie. Wichtig ist, dass ihr euren ...

    Mehr
    • 125
  • Schöne Geschichte mit vielen Details

    Mein Himmel in deinen Händen
    Abibliophobia

    Abibliophobia

    18. April 2017 um 11:48 Rezension zu "Mein Himmel in deinen Händen" von Amy Harmon

    Ich wusste nicht, dass dieses Buch die Fortsetzung ist und habe es auch gelesen ohne den Vorgänger zu kennen. Es handelt sich nicht um eine klassische Liebesgeschichte, was ich sehr positiv finde. David hat mit den Dämonen seiner Vergangenheit zu Kämpfen und Millie ist blind und als wären das nicht genug Schicksalsschläge, lässt der nächste nicht lange auf sich warten.Ein schönes Buch, sehr leicht an einem Tag durchzulesen und eine nette Unterhaltung für regnerische Tage. Mir persönlich sind zu viele Schicksalsschläge enthalten, ...

    Mehr
  • Eine wundervolle Geschichte!

    Mein Himmel in deinen Händen
    Die-wein

    Die-wein

    12. April 2017 um 07:14 Rezension zu "Mein Himmel in deinen Händen" von Amy Harmon

    David Taggert hat bereits eine schwierige Vergangenheit hinter sich, als er die blinde Millie kennenlernt, aber angesichts dessen, womit sich Millie tagtäglich auseinandersetzen muss, ist sein Leben momentan eher einfach. Tagg ist sofort hingerissen von ihr, und je näher er sie kennenlernt, desto mehr schließt er sie, sowie ihren autistischen Bruder, in sein Herz. Dennoch sucht er von einem Tag auf den anderen das Weite und lässt Millie lediglich einige besprochene Kassetten da, die ihr eine Erklärung über sein Verschwinden ...

    Mehr
  • Großartig, auch wenn die Geschichte nicht an ihren Vorgänger heranreicht !

    Mein Himmel in deinen Händen
    InaVainohullu

    InaVainohullu

    08. April 2017 um 13:02 Rezension zu "Mein Himmel in deinen Händen" von Amy Harmon

    Amy Harmon ist die unumstrittene Queen, wenn es darum geht mich eine Nacht durchlesen zu lassen und mich zum herzzerreißenden Schluchzen zu bringen.Doch leider leider hat jede Königin auch einmal einen schlechten Tag, oder im Fall von Amy Harmon ein Buch bei dem ihr dies nicht gelingt.Zwar fand ich "Mein Himmel in deinen Händen" zweifellos großartig, doch mit seinen Vorgängern hält dieser Roman leider nicht so ganz mit. Und das tut mir in der Seele weh, echt jetzt.Dave "Tagg" Taggert, den wir bereits in "Unser Himmel in tausend ...

    Mehr
  • Vor uns das Leben, super

    Vor uns das Leben
    Kallisto92

    Kallisto92

    07. April 2017 um 14:44 Rezension zu "Vor uns das Leben" von Amy Harmon

    Vor uns das Leben, geschrieben von Amy Harmon, handelt von Fern, Bailey und Ambrose. Die drei Jugendlichen sind sehr unterschiedlich. Bailey sitzt im Rollstuhl und ist schwer krank, Ambrose ist der Highschoolstar und Fern ist die schlauste. Als die Highschool sich dem Ende zuneigt möchte Rita, die beste Freundin von Fern,dass diese für sie Briefe an Ambose schreibt. Daraufhin kommen beide zusammen. Als er aber erfährt das in wirklichkeit Fern die Briefe schreibt trennt er sich wieder von Rita. Wie wird es mit den Jugendlichen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Unendlich wir"

    Unendlich wir
    ElkeK

    ElkeK

    06. April 2017 um 05:56 Rezension zu "Unendlich wir" von Amy Harmon

    Inhaltsangabe: Die Country-Sängerin Bonita Rae Shelby, von allen Bonnie genannt, schwimmt auf der Welle des Ruhmes und kann ihr Geld womöglich ihr Leben lang gar nicht ausgeben. Doch der Ruhm hat auch seine Schattenseite: während ihre Zwillingsschwester Minni an Leukämie starb, war sie auf Tournee und um den Tourplan nicht durcheinander zu bringen, teilte man ihr den Tod erst viel später mit. Diesen Fehler kann Bonnie ihrer Großmutter nicht verzeihen. Sie beschließt ihr Leben zu beenden und steht auf einer Brücke in Boston, als ...

    Mehr
  • weitere