Amy Hempel

 4.4 Sterne bei 9 Bewertungen
Autor von Die Ernte, Was uns treibt und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Amy Hempel

Sortieren:
Buchformat:
Die Ernte

Die Ernte

 (5)
Erschienen am 01.03.2013
Was uns treibt

Was uns treibt

 (2)
Erschienen am 01.03.2015
Dir zu Füßen

Dir zu Füßen

 (1)
Erschienen am 25.11.2010
The Collected Stories of Amy Hempel

The Collected Stories of Amy Hempel

 (1)
Erschienen am 18.09.2007
Tumble Home

Tumble Home

 (0)
Erschienen am 01.05.1997
At the Gates of the Animal Kingdom

At the Gates of the Animal Kingdom

 (0)
Erschienen am 01.08.1995
Reasons to Live

Reasons to Live

 (0)
Erschienen am 01.08.1995
Tumble Home

Tumble Home

 (0)
Erschienen am 01.05.1998

Neue Rezensionen zu Amy Hempel

Neu
extremehappys avatar

Rezension zu "Die Ernte" von Amy Hempel

Wird Zeit, dass DIE mal in Deutschland entdeckt wird!
extremehappyvor 5 Jahren

Amy Hempel schreibt sooo gut!!


Hört mich darüber sprechen in der 2a-Ausgabe von unserem Podcast "bücherreich":
http://buecherreich.tumblr.com/post/73426435999/willkommen-bei-unserer-sonderausgabe-von


Meine geschriebene Rezension des Titels findet ihr hier:

http://www.literaturtipps.de/buch/detail/erzaehlungen-kurzgeschichten/hempel/die_ernte_stories_erzaehlungen.html

Und den langen Autorentext hier (total faszinierende Frau):
http://www.literaturtipps.de/autor/kurzbeschreibung/hempel.html


Lohnt sich zu kaufen - ist so ein schönes Buch von innen und von außen! :)

Kommentare: 1
29
Teilen
tristessa83s avatar

Rezension zu "Die Ernte" von Amy Hempel

Amy Hempel - Poesie mit dem Küchenmesser
tristessa83vor 5 Jahren

Amy Hempel schreibt ein bisschen so, wie andere Menschen Gemüse schneiden. Mit einem großen Kochmesser. Wenn sie wütend sind. Richtig wütend. – Sie hackt die Worte einfach so dahin. Rücksichtslos. Ohne Vorwarnung. Manchmal hackt sie direkt drauf los. Manchmal wartet sie ab, erzählt eine nette Geschichte bis der Leser sich außer Gefahr wähnt, nur um dann – im allerletzten Satz – doch noch das Messer mit der scharfen Klinge hervorzuholen.

Die Ich-Erzähler, denen sie in „Die Ernte“ eine Stimme gibt, wirken fast emotionslos und befremdlich sachlich. Doch zwischen den Zeilen kann der Leser die Verletzungen, die Risse und Sprünge erahnen. Aber Amy Hempel lässt ihre Leser nie zu nah heran, nicht nah genug, um den Protagonisten tröstend eine Hand auf die Schulter zu legen. Und bevor man sich versieht, ist man selbst derjenige, der die Schrammen abbekommen hat – und von Amy Hempel schutzlos zurückgelassen wird.

„Die Ernte“ ist der erste von insgesamt vier Erzählbänden, der ins Deutsche übersetzt wurde und 2013 im Luxbooks-Verlag erschienen ist. Die weiteren drei Bände werden in deutscher Übersetzung im jährlichen Rhythmus ebenfalls im Luxbooks-Verlag publiziert.

Kommentieren0
7
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 17 Bibliotheken

auf 6 Wunschlisten

Worüber schreibt Amy Hempel?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks