Amy Krouse Rosenthal

 4.6 Sterne bei 25 Bewertungen

Lebenslauf von Amy Krouse Rosenthal

Amy Krouse Rosenthal schrieb mehr als dreißig Bilderbücher für Kinder und Erwachsene. Sie lebte und arbeitete in Chicago. Neben ihrer Tätigkeit als Buchautorin verfasste sie Essays und Artikel für diverse Zeitungen und Magazine, wie z.B. »The New York Times«, »Parenting oder O: The Oprah Magazine«. Außerdem moderierte sie eine literarische Radiosendung. »Für mein Mädchen« hatte sie vor ihrem viel zu frühen Tod zusammen mit ihrer Tochter Paris Rosenthal geschrieben.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Ich wünsche dir ...

 (1)
Erscheint am 01.02.2021 als Hardcover bei arsEdition.

Für mein Mädchen

 (15)
Erscheint am 15.03.2021 als Hardcover bei cbj.

Alle Bücher von Amy Krouse Rosenthal

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Für mein Mädchen (ISBN: 9783570177808)

Für mein Mädchen

 (15)
Erscheint am 15.03.2021
Cover des Buches Ente! Hase! (ISBN: 9783833903809)

Ente! Hase!

 (1)
Erschienen am 16.01.2010
Cover des Buches Ausrufezeichen! (ISBN: 9783791511474)

Ausrufezeichen!

 (1)
Erschienen am 20.01.2014
Cover des Buches Ich wünsche dir ... (ISBN: 9783845837703)

Ich wünsche dir ...

 (1)
Erscheint am 01.02.2021
Cover des Buches Kuss für dich! (ISBN: 9783522302920)

Kuss für dich!

 (0)
Erschienen am 13.01.2014
Cover des Buches Für mein Mädchen (ISBN: 9783833741128)

Für mein Mädchen

 (1)
Erschienen am 21.02.2020

Neue Rezensionen zu Amy Krouse Rosenthal

Neu

Rezension zu "Für mein Mädchen" von Amy Krouse Rosenthal

Herzensbotschaften für Klein und Groß
SilkeundIngovor einem Jahr

Das Buch hat uns als Familie mit seinem liebevollen Schreibstil und zarten Zeichnungen überrascht. "Für mein Mädchen" ist dabei eine Liebeserklärung an alle kleinen und großen Mädchen auf unserer Erde. Auch für Jungs gibt es ein eigenes Buch.

Jede Seite kann dabei für sich gesehen und gelesen werden. Jede Seite zeigt mit einer liebevollen Zeichnung und einem kurzen Satz, was Mädchen sein dürfen. Lieb oder witzig, einzigartig, traurig uvm. Sie dürfen neugierig sein und ihre Umgebung erkunden, sich ausprobieren und mutig sein.  Auch wenn es nötig ist, einmal "Nein" zu sagen, dürfen sie "Nein" sagen.

Das Buch zaubert bereits beim Aufschlagen und Anschauen ein Lächeln ins Gesicht und mit den passenden Textzeilen schafft die Autorin einen ganz besonderen Zauber.

Fazit:

Eine Liebeserklärung die ins Herz geht

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Für mein Mädchen" von Amy Krouse Rosenthal

Für alle Mädchen dieser Welt!
Paperboatvor 2 Jahren

„Für mein Mädchen“ ist kein reines Bilderbuch, auch wenn das Format danach anmutet. Es kann – meines Erachtens – auch wunderbar als Geschenkbuch weitergereicht werden, auch für Mädchen und Frauen jenseits der Altersempfehlung (0-16 Jahre).
Auf den Seiten finden sich Mutmacher verschiedenster Art für schüchterne Mädchen, für andersartige, für einsame, für traurige Mädchen; es bestärkt darin sich zu Wort zu melden, sich verhalten zu dürfen wie man mag, seine eigenen Besonderheiten zu schätzen, staunen zu dürfen und zu sollen, verrückt zu sein, offen zu sein, und Nein sagen zu dürfen.
In jedem Fall soll das Selbstbewusstsein der Leserin gestärkt werden, und ich finde dies gelungen, denn am Ende des Buches steht die Botschaft: Bei alledem bin ich (als Schenker des Buches) für dich da.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Für mein Mädchen" von Amy Krouse Rosenthal

In jedem Mädchenzimmer sollte dieses Buch sein, davon bin ich überzeugt!
Amy_Bellvor 2 Jahren

Fazit
Ein supersüßes, wundervoll gestaltetes Buch. Ich lege es tatsächlich jeder Mutter von Töchtern ans Herz. Die Zeichnungen sind witzig gestaltet, die Ratschläge schön verpackt und allgemein merkt man, wie viel Liebe in dem Buch steckt. Es ist kurz, bringt es auf den Punkt und ist dabei nicht zu drängend. Es ist das, was jede Mutter zu einer Tochter sagt, nur in Schriftform mit einer malerischen Unterstützung.


In jedem Mädchenzimmer sollte dieses Buch sein, davon bin ich überzeugt!

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 31 Bibliotheken

auf 4 Wunschzettel

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks