Amy Morrison vom Mädchen zum Luder | Erotischer Roman | die Sexabenteuer der Amy Morrison

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(4)
(3)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „vom Mädchen zum Luder | Erotischer Roman | die Sexabenteuer der Amy Morrison“ von Amy Morrison

Begleiten Sie Amy auf ihrem Weg vom Mädchen zum Luder!§Amys Bedürfnis nach Sex wird von ihrem Freund nicht befriedigt.§So geht sie ins Internet auf ein erotisches Portal, wo sie einen Mann nach dem anderen anlockt und es mit ihnen an vielen verschiedenen Orten treibt.§Ihr Hunger ist geweckt und kennt keine Grenzen.

Stöbern in Romane

Das Haus ohne Männer

Hat mich leider nicht überzeugt.

evafl

Winterengel

Ein zauberschönes Weihnachtsmärchen <3

janinchens.buecherwelt

Das Papiermädchen

Für mich leider bisher der schlechteste Musso. Es war einfach nur okay. Das Einzige was mir so richtig gefiel, war das Ende. 2,5 - 3 Sterne!

TraumTante

Das Wunder

Hat mich im Laufe der Geschichte immer mehr berührt und bewegt. Sehr beklemmende Atmosphäre

Federzauber

Highway to heaven

Wenn frau achtundreißig und die Tochter aus dem Nest geflogen ist, was tut frau , um zu überleben? Frau lernt Motorradfahren.

lapidar

Die Farbe von Milch

...gerade beendet und ziemlich mitgenommen,ein Jahreshighlight 2017...

Ayda

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • heiß, heißer...

    vom Mädchen zum Luder | Erotischer Roman | die Sexabenteuer der Amy Morrison

    Micha1985

    24. April 2014 um 14:21

    Hierzu kann ich einfach nur sagen "wow". Es ist eine echt wahnsinnig heiße Story, auch wenn sie so wohl nie möglich wäre. Es geht um eine 21-jährige, die in ihrer Beziehung unbefriedigt ist und sich Männer über ein OnlineDatingPortal für Sex sucht. Die einzelnen Dates werden dermaßen heiß beschrieben, dass man sich wünscht dies selbst einmal tun zu können. Die Fantasy wird definitiv beflügelt. Wer also heiße Kost zum lesen such, ist hiermit definitiv an der richtigen Stelle.

    Mehr
  • Rezension zu "vom Mädchen zum Luder | Erotischer Roman | die Sexabenteuer der Amy Morrison" von Amy Morrison

    vom Mädchen zum Luder | Erotischer Roman | die Sexabenteuer der Amy Morrison

    Ellynyn

    27. February 2013 um 11:55

    Die Studentin Amy ist schon eine Weile mit ihrem Freund Flo zusammen und eigentlich glücklich. Man liebt sich und kommt gut miteinander aus. Leider ist Flo im Bett ziemlich langweilig und lässt die arme Amy leider immer frustriert zurück. Während eines besonders frustrierenden Urlaubs macht Amy die Entdeckung von Telefonsex und von da an soll sich alles ändern. Zurück zu Hause meldet sie sich bei einem Datingportal an und beginnt verschiedenste Männer zu daten. Allerdings nur um Sex zu haben. Denn ihre Gefühle für Flo sind ungebrochen stark. Okay, so weit so gut. Während Amys Freund Flo zum Glück ziemlich uninteressiert und immer beschäftigt ist, beginnt für Amy ein richtiger Sex-Marathon. Und mit jedem neuen Mann wird der Sex härter und der Suchtfaktor grösser. Die Protagonistin nimmt dabei keine Rücksicht auf die Gefühle der Männer oder auf mögliche Gefahren, die ihr bei diesen Eskapaden drohen. Im Grunde ist dieses Buch eine Aneinanderreihung von diverser Sexabenteuer, die die Protagonistin Amy erlebt. Das Dazwischen ist leider ziemlich belanglos und man versucht den Leser mit Chatkommunikation zwischen Amy und ihrer Lovern zu unterhalten. Leider geht einem dieses lächel irgendwann fürchterlich auf den Senkel. Genauso wie ihr Kätzchen (weibliches Geschlechtsorgan) gefühlte 20000 Mal in diesem Buch erwähnt. Geschenkt. Wenigstens erspart die Autorin den Lesern Demütigungs-Szenarien, die in diesen Büchern meist vorkommen. Die Protagonistin Amy wird also vom Mädchen zum Luder. Im nächsten Teil soll sie dann zum Miststück werden. Ich denke nicht, dass ich diese Metamorphose miterleben möchte und werde. Leider verschweigt das Buch wer Amy genau ist. Man weiss, dass sie eben mit Flo zusammen ist und ihn liebt. Aber wieso sie das tut, weiss man nach 216 Seiten noch immer nicht. Es gibt auch sonst kaum Informationen. Sie studiert, arbeitet und lebt allein. Hat eine Schwester und die Eltern leben auch noch. Auch von Flo erfährt man nichts. Wieso er überhaupt in diesem Plot vorkommt, ist für mich nicht ersichtlich. Er kann nix im Bett, ist für Amy auch nicht da als sie ihn wirklich mal braucht. Also, warum? Für die Erotik gibt es 3 freundliche Punkte, weil diese eben ‘normal’ ist und durch kein ekeligen oder haarsträubenden Szenen aufmerkt.

    Mehr
  • Rezension zu "vom Mädchen zum Luder | Erotischer Roman | die Sexabenteuer der Amy Morrison" von Amy Morrison

    vom Mädchen zum Luder | Erotischer Roman | die Sexabenteuer der Amy Morrison

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    16. February 2011 um 17:30

    Ein geniales Buch.Sehr direkt geschrieben und sehr verständlich.Einmal angefangen zu lesen,lässt man es nicht mehr los.Dieses Buch fesselt :-)

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks