Amy Mullins

 5 Sterne bei 1 Bewertungen
Autor von Makramee.

Alle Bücher von Amy Mullins

Makramee

Makramee

 (1)
Erschienen am 26.02.2018

Neue Rezensionen zu Amy Mullins

Neu
MelaKafers avatar

Rezension zu "Makramee" von Amy Mullins

Gelungenes Revival mit innovativem Touch
MelaKafervor 9 Monaten


Als junges Mädchen in den 80ern war ich neben meiner Leidenschaft für's Stricken und Häkeln begeistert von Makramee und verbrachte vielen Stunden mit dem Knüpfen von Beuteln, Taschen und Wandbehängen. Dann geriet das ganze in Vergessenheit und auch ich konnte mich - ähnlich wie mit dem Häkeln von Granny Squares - nicht mehr mit diesem "altbackenen Zeug" identifizieren.
Doch dann erfasste die Strick- und Häkelleidenschaft erneut die Massen und so war es für mich nur einen Frage der Zeit, bis sich auch jemand für das einmal so beliebte Makramee begeistern würde.
Und tatsächlich haben es sich nun zwei junge australische Textilkünstlerinnen zur Aufgabe gemacht, den neuen Makramee-Trend voranzutreiben.
In ihrem Buch stellen sie ihre 24 Lieblingsstücke für Anfänger und Fortgeschrittene vor.
Beginnend mit den Erklärungen der wichtigsten Knoten, die sehr detailliert mit großen, deutlichen und bestens verständlichen Abbildungen sowie einem Foto des fertigen Knotens beschrieben werden über die Technik der Befestigung, des Abschlusses und des Flechtens startet das Buch erfreulich schnell in die einzelnen Projekte.
Blumenampeln, Einkaufsnetze und Wandbehänge erinnern stark an die Entwürfe früherer Zeiten, aber es finden sich auch überraschend junge und spritzige Ideen, die in mir die Lust geweckt haben, sie nachzuarbeiten. Da finden sich zum Beispiel ein einfaches Hängeboard aus 2 Holzbrettern und ein wunderschöner kleiner Hängetisch, die sich gar wunderbar in eine Wohnung im Hyggestil einfügen lassen.  Die hierfür zu knüpfenden Knoten lassen sich auch von einem Anfänger gut bewerkstelligen.
Ein sehr nettes Accessoire sind auch die schon etwas anspruchsvolleren Wimpelketten, die jedes noch so einfache Regal aufpimpen. 
Meine absoluten Favoriten sind jedoch der Liegestuhl sowie der wunderschön gestaltete Türbogen. Beides sind jedoch schon recht anspruchsvolle Projekte, die  ich nur geübten Knüpferinnen empfehlen würde.
Die Informationen zum benötigten Material sind kurz und prägnant, die Schritt für Schritt-Anleitungen sehr ausführlich und gut nach zu vollziehen. Allerdings hätte ich mir hier eine etwas größere Schrift gewünscht.


Alles in allem ein sehr ansprechendes, mit schön in Szene gesetzten innovativen Werkstücken toll aufgemachtes Makramee-Buch, dass dem Revival des neuen Makramee-Trends mit Sicherheit einen Schub geben wird. 

Kommentieren0
56
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks