Amy Sohn Mein alter Herr

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mein alter Herr“ von Amy Sohn

„Köstlich, komisch und versaut.“ Bret Easton Ellis

„An sich ist Sex nicht interessant. Was Menschen tun, um ihn zu bekommen, schon“: Der komische Roman von „Sex and the City“-Autorin Amy Sohn. Neu und nur bei uns.

„‚Mein alter Herr‘ ist saftiger als Balzac, versauter als ‚Portneys Beschwerden‘ und Erica Jongs ‚Angst vorm Fliegen‘ und wird all jene begeistern, die auf einen neuen Stern am Himmel der erotischen Literatur warten. Amy Sohn trifft jeden Ton. Mit Herz und Hitze im Überfluss erzählt diese wunderbare Autorin von Liebe, Lust und den ebenso mysteriösen wie komischen Wahrheiten, die beides verbinden - und trennen“ (Jerry Stahl). Rachel hat ihr Rabbiner-Studium hingeschmissen und jobbt in einer Bar in Brooklyn. Früher die Klassenbeste und der ganze Stolz ihrer Eltern, wird sie jetzt von öligen Typen angebaggert und muss sich die Zutaten für Metropolitans merken. Doch dann begegnet sie dem berühmten Drehbuchautor Hank Powell, attraktiv, smart und ziemlich genau so alt wie ihr computerverrückter Vater. Sie stürzt sich in eine wilde, irrsinnige Affäre, in der sie erstmals all ihre geheimen sexuellen Fantasien auslebt. Derweil benimmt sich ihr Vater, zu dem sie stets ein enges Verhältnis hatte, immer merkwürdiger. Irgendwas stimmt nicht … Auf einmal scheint halb Brooklyn Kopf zu stehen. „Köstlich, komisch und ein bisschen versaut. Das Buch ist das reinste Vergnügen: Mal liest sich locker-flockig weg, dann wieder erwischt es einen kalt. Und man fühlt sich beim Lesen, als würde einem ein guter Freund erzählen, was ihm in der vergangenen Nacht Aufregendes passiert ist“ (Bret Easton Ellis).

Stöbern in Romane

Die Kieferninseln

Für japanophile Menschen eine wundervolle literarische Reise zu einem Land am anderen Ende der Welt, welche leicht an Murakami erinnert.

EmanuelvanWeimar

Der Weihnachtswald

So anders und sooooo wunderschön. Kann das Buch nur empfehlen...

zessi79

Kukolka

Erschreckendes Porträt eines Kindes, dessen Seele immer wieder mit Füßen getreten wird.

black_horse

Die Geschichte der getrennten Wege

Lieblingsbücher!! Lieblingsreihe!

Lanna

Dann schlaf auch du

Der große Hype ist fast berechtigt.

NeriFee

Ehemänner

Wie kann man leben, wenn der Partner im Koma liegt? Jarvis sucht den harten Weg zurück.

miss_mesmerized

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks