Amy Talkington

 4.1 Sterne bei 225 Bewertungen
Autor von Liv, Forever und Liv, Forever.

Alle Bücher von Amy Talkington

Liv, Forever

Liv, Forever

 (224)
Erschienen am 11.07.2016
Liv, Forever

Liv, Forever

 (1)
Erschienen am 11.03.2014

Neue Rezensionen zu Amy Talkington

Neu
Janinezachariaes avatar

Rezension zu "Liv, Forever" von Amy Talkington

Eine tolle Überraschung ...
Janinezachariaevor 3 Monaten

Inhalt (in meinen Worten):

Liv fängt Neu an einer Schule (Uni) an und dank der Verspätung ihres Taxis verpasst sie direkt den Anfang der Begrüßung. Damit ist sie gleich abgestempelt.

Als sie auch noch mit dem 'Nerd' der Schule ein Projekt machen muss, hat sie ihren Ruf perfekt (wobei sie sowieso schon immer die Außenseiterin war).

Warum dann ausgerechnet der tolle Junge der Schule auf die Aufmerksam wird und sich mit ihr Treffen möchte, ist genauso ein Rätsel, wie ihr eigentlicher tot, der nach einem Date mit eben jenen Traumtypen passiert.

Stil:

Es liest sich nicht nur wahnsinnig schnell, es ist auch sehr gut. Mir hat es Spaß gemacht, mit Liv und den anderen zusammenzuarbeiten und durch all die witzigen Stichpunkte und Details, wurde es zu einem richtigen Ereignis. 

Die Figuren sind gut ausgearbeitet und ich mochte die Protagonistin, selbst ihre Gegner fand ich hinreichend gut.

Fazit:

Obwohl diese Geschichte für Jugendliche ist, hat sie mir wahnsinnig gut gefallen und ich konnte einfach nicht aufhören zu lesen. Es war spannend und interessant. Gut recherchiert und doch einfach gehandhabt. 

Ein Bücher über Geister, was aber ganz anders ist, als man sonst kennt. Ja, es hat hier und da ein paar Momente gegeben, die vorhersehbar waren. Aber im Großen und Ganzen hab ich wirklich nichts an diesem Buch auszusetzen. 

Ich mochte sogar die Protagonistin, was in letzter Zeit selten war, da sie mir oft einfach nur auf die Nerven gingen. Aber hier gar nicht.

Ich freue mich, dass ich es endlich gelesen habe. 

Gesamtbewertung:

Cover: Wunderschön. Passt und ich liebe Schmetterlinge. 5/5

Titel: Liv Forever. Es ist gut und passt. 4.5/5

Inhalt: Ich habe wirklich nichts gegen auszusetzen und ich glaube, es ist ein Geheimtipp. Für mich ein kleines Highlight. 5/5

Kommentieren0
21
Teilen
Zelda_Ravenheart_s avatar

Rezension zu "Liv, Forever" von Amy Talkington

Geisterhafte Liebe für die Ewigkeit...
Zelda_Ravenheart_vor 4 Monaten

Das Buch hat mich verzaubert und ziemlich "erledigt" zurückgelassen. Es ist eine wundersame Geschichte über zwei Liebende, die zueinandergefunden haben und viel zu schnell wieder auseinandergerissen wurden. Allein kleinste Handlungen, die zeigen, wie sehr Malcom und Liv einander lieben, haben mich im Innersten berührt und auch sehr traurig gemacht. Die Persönlichkeit von Liv ist außerordentlich und schlicht anders. Häufig hat mich ihre Art zu denken, zu reden, zu handeln irgendwie überrascht oder es war mir einfach fremd, das zu lesen, da sie einfach einen eigenen Charakter hat. Manchmal hat mich auch die Art des eher weniger "Gefühlezeigens" leicht irritiert und das Buch kann man, wenn man sich in die Geschichte hineinversetzen möchte, nicht so "zwischendurch" oder "nebenbei" lesen. Es erfordert das Mitdenken und Mitfühlen des Geistes. Einige Handlungen der Charaktere haben mich hin und wieder überrascht, jedoch nicht negativ. Der Schreibstil der Autorin hat mir während der Geschichte immer besser gefallen und ich habe mich an ihn gewöhnt.
Bis zum Ende hin, wusste ich nicht, nein, ich hatte schlichtweg keinen blassen Schimmer, wie die Geschichte ausgeht. Ich habe gehofft und weiter gehofft, vorallem während des letzten Teils des Buches, häuften sich die Geschehnisse. Ich, da ich ein Freund von Happy-Ends bin, wurde geschockt zurückgelassen und habe verzweifelt nach einer Vortsetzung der Geschichte gesucht, jedoch ohne Erfolg und so hat man ein weiteres mal gelernt, dass Liebe wunderschön und traurig, vielleicht auch todbringend, ist.

Kommentieren0
10
Teilen
Sannis avatar

Rezension zu "Liv, Forever" von Amy Talkington

Liebe über den Tod hinaus
Sannivor 2 Jahren

Anfangs war ich etwas skeptisch, ab dann konnte ich mich gut einfinden.
Eine nette Geschichte für zwischendurch.
Liebe kann dem Tod einfach nichts!

Kommentieren0
7
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Daniliesings avatar

Eine Liebe für die Ewigkeit …

Habt ihr Lust einen Jugendroman voll Mystik und düsterer Fantasie zu lesen? Dann seid bei unserer Leserunde zu "Liv Forever" von der US-amerikanschen Autorin Amy Talkington dabei und lasst euch von dieser fesselnden Geschichte packen!

Mehr zum Inhalt:
Liv spürt augenblicklich, dass es im Internat »Wickham Hall« nicht mit rechten Dingen zugeht: Wer oder was verbirgt sich in dem alten Gemäuer? Weiß der scheinbar unnahbare Malcolm etwas darüber? Liv verliebt sich in ihn. Unsterblich. Doch dann wird Liv hinterrücks ermordet. Aber sie ist nicht tot, sondern geistert mit den Seelen vieler anderer verstorbener Mädchen durch die Schule. Ist sie verflucht? Wie lässt sich der Bann brechen? Kann Liv zu Malcolm zurückkehren? Bald stößt sie auf das dunkle Geheimnis von »Wickham Hall« ...
>> Leseprobe

Mehr über die Autorin:
Amy Talkington ist eine preisgekrönte Drehbuchautorin und Regisseurin und lebt in Los Angeles. Als Jugendliche malte Amy unzählige angsteinflößende Selbstportraits, hörte The Velvet Underground und war so anstrengend, dass ihre Eltern sie schließlich auf eine Schule an der Ostküste schickten. "Liv Forever" ist ihr erstes Jugendbuch und sie arbeitet schon an Lesenachschub für junge Erwachsene.

Mord, dunkle Geheimnisse und eine besondere Liebe warten darauf, von euch entdeckt zu werden! Begebt euch gemeinsam nach Wickham Hall! Zusammen mit dem Gulliver Verlag suchen wir 25 Testleser*, die mitreißende Geschichten voll außergewöhnlicher Ideen lieben.

Beantwortet für eure Chance auf eines der Bücher nur noch die folgende Frage:

Wenn ihr wie Liv durch die Gegend geistern könntet, ohne von den Lebenden bemerkt zu werden, was würdet ihr dann tun?


* Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme an der Diskussion in allen Leseabschnitten und zum Verfassen einer Rezension.
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 433 Bibliotheken

auf 86 Wunschlisten

von 7 Lesern aktuell gelesen

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks