Amy Tan Der Geist der Madame Chen

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Geist der Madame Chen“ von Amy Tan

Die amüsante Geschichte einer höchst ungewöhnlichen Frau und einer spannenden Reise ins Herz von Burma!In San Francisco gibt es kaum jemanden, der nicht wüsste, wer sie ist die exzentrische Chinesin Bibi Chen. Dank ihrer glamourösen Erscheinung und ihres mitreißenden Temperaments ist sie sehr beliebt, und ihr Geschäft für asiatische Kunstobjekte floriert. Die Bestürzung ist daher groß, als Bibi Chen eines Tages unter mysteriösen Umständen ums Leben kommt. Niemand hat eine Erklärung für ihr unvermutetes Ableben, am wenigsten ihre zwölf Freunde, mit denen sie eine große Reise nach Burma unternehmen wollte. Doch so schnell lässt sich die lebenslustige Madame Chen nicht zur letzten Ruhe betten: Ihr ebenso reger wie rebellischer Geist beschließt, ihre Freunde zu begleiten! Alsbald wird Bibi aber Zeugin äußerst turbulenter Ereignisse, denn die geplante Bildungsreise in eine fremde Kultur gerät zu einer abenteuerlichen Odyssee, als die Gruppe eines Morgens spurlos im burmesischen Dschungel verschwindet.

Leider verdient das Buch nicht mehr als zwei Sterne. Habe mich doch Zeit meines Lesens stellenweise schon sehr gelangweilt.

— katja_heine
katja_heine

Stöbern in Romane

Liebe zwischen den Zeilen

Wunderschöner Schreibstil, tolle Figuren und Charaktere aber die Geschichten, sind zu schnell erzählt. Es hätte Potential für mehr gehabt.

sollhaben

Solange es Schmetterlinge gibt

Eine sehr besondere Geschichte.

barfussumdiewelt

Sweetbitter

Ein Trip zurück in die eigenen 20er

LittlePopugai

Lichter als der Tag

Das war eine Herausforderung an meine Geduld, 2 Drittel Erklärung für das "Warum es so gekommen ist", anstrengend! Erst dann wird es gut.

Weltenwandler

Heimkehren

Berührende Familiengeschichte über das Erleben und die Folgen von Sklaverei

SamiraBubble

Das Glück meines Bruders

Wortreicher Ausflug in die Vergangenheit

Charlea

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Geist der Madame Chen" von Amy Tan

    Der Geist der Madame Chen
    Antigone

    Antigone

    03. October 2007 um 13:54

    Madame Chen stirbt unter mysteriösen Umstanden. Niemand hat eine Erklärung für ihren Tod. Auch ihre zwölf Freunde nicht, mit denen sie eine Reise nach Burma geplant hatte. Doch Madame Chen lässt sich nicht so leicht von der Reise abhalten. Als Geist begleitet sie ihre Freunde nach Asien...

    Unterhaltsame Geschichte. Man geht auf eine Reise aus der Sicht des Geistes der Madame Chen.