Amy Tintera

 4,1 Sterne bei 281 Bewertungen

Lebenslauf von Amy Tintera

Perfekte Mischung aus Fantasy, Abenteuer und Liebesgeschichte: Die US-amerikanische Autorin hat Journalismus und Filmwissenschaft in Boston studiert und in der Filmindustrie in Los Angeles gearbeitet. Noch mehr als das Schreiben von Drehbüchern liebt sie jedoch das Verfassen von Young Adult Romanen. 2013 gibt sie mit dem ersten Band ihrer gleichnamigen zweiteiligen Reihe „Reboot“ ihr Debüt. Ihre Trilogie „Die Legende der vier Köngreiche“ wurde zur Freude ihrer Fans hierzulande ins Deutsche übersetzt. Den Anfang macht „Ungekrönt“ im Jahr 2017. Wenn die Schriftstellerin, die wieder in ihrer Heimat Austin, Texas lebt, gerade einmal nicht mit neuen Büchern beschäftigt ist, macht sie am liebsten Yoga und Fitness.

Alle Bücher von Amy Tintera

Cover des Buches Die Legende der vier Königreiche - Ungekrönt (ISBN: 9783959671316)

Die Legende der vier Königreiche - Ungekrönt

 (155)
Erschienen am 09.10.2017
Cover des Buches Die Legende der vier Königreiche - Vereint (ISBN: 9783959672085)

Die Legende der vier Königreiche - Vereint

 (73)
Erschienen am 03.04.2018
Cover des Buches Die Legende der vier Königreiche - Besiegelt (ISBN: 9783959672542)

Die Legende der vier Königreiche - Besiegelt

 (38)
Erschienen am 01.03.2019
Cover des Buches Reboot (ISBN: 9780062217073)

Reboot

 (5)
Erschienen am 29.04.2013
Cover des Buches Ruined (ISBN: 9780062396624)

Ruined

 (5)
Erschienen am 03.05.2016
Cover des Buches Rebel (ISBN: B00TTEU8YG)

Rebel

 (2)
Erschienen am 13.05.2014

Neue Rezensionen zu Amy Tintera

Cover des Buches Die Legende der vier Königreiche - Ungekrönt (ISBN: 9783959671316)
Stinsomes avatar

Rezension zu "Die Legende der vier Königreiche - Ungekrönt" von Amy Tintera

Ein spannender und berührender Fantasy-Auftakt, der von Beginn an überzeugt!
Stinsomevor 7 Tagen

Nach Lesen des Klappentextes musste ich mir den Auftakt zu „Die Legende der vier Königreiche“ einfach unbedingt zulegen: Eine rachsüchtige Prinzessin schleicht sich in das Schloss ihres Feindes ein, um dort alle zu vernichten und das Königreich zu Fall zu bringen. Aber sie hat nicht damit gerechnet, dass sie sich in den Kronprinzen verlieben wird. Das klingt einerseits typisch, andererseits aber auch irgendwie neu – und der eigentliche Plot hat mir genauso viel Spaß gemacht, wie der Klappentext versprochen hat.

 

Amy Tinteras Schreibstil liest sich sehr leicht und flüssig, sodass man schnell durch die Seiten fliegt. Gelegentlich hatte ich den Eindruck, dass sie sogar etwas zu umgangssprachlich schreibt, um zu der königlichen Szenerie zu passen – da es aber ein Fantasyroman ist, bestimmt sie natürlich, wie die Personen miteinander sprechen.
 Hier und da bin ich in der Ebookversion jedoch auch über ein paar Rechtschreib- und Zeichensetzungsfehler gestolpert, von denen ich hoffe, dass sie in der Printausgabe, die auch in meinem Regal steht, nicht existieren.

 

Wir lesen abwechselnd aus der Sicht von Em, der eigentlichen Anführerin der Ruined, die von ihren eigenen Leuten aufgrund ihrer fehlenden Kräfte jedoch als solche verschmäht wird, und Prinz Cas, der bald heiraten und seinem Vater auf den Thron von Lera folgen soll. Aufgrund ihrer Kräfte werden die Ruined von „Jägern“ der Lera verfolgt und getötet, sodass für das Volk die Gefahr der baldigen Ausrottung besteht. Als Ems Eltern ermordet und ihre Schwester verschleppt wird, setzt sie es sich zum Ziel, die zukünftige Braut von Prinz Cas zu töten und ihren Platz einzunehmen, um das Königreich Lera von innen heraus zu zerstören. Mit der Zeit wird ihr jedoch klar, dass ihre wachsende Gefühle für Cas ihr dabei zum Verhängnis werden könnten …

 

Zunächst einmal hervorzuheben ist, was für eine wunderbare toughe Protagonistin wir haben. Em kann kämpfen und hat keine Angst davor, ihre Gedanken laut auszusprechen. Von der ersten Seite an hat es mir unglaublich viel Spaß gemacht, aus ihrer Sicht zu lesen, denn es wird sofort deutlich, dass wir es hier mit keiner Prinzessin zu tun haben, die von ihrem Prinzen ständig gerettet werden muss, sondern einer mutigen jungen Frau, die sich allein zu verteidigen weiß und ganz im Gegenteil sogar auch mal den Prinzen retten kann. Gleichzeitig ist sie nicht perfekt, denn anlässlich ihrer Rachegedanken und ihrer daraus resultierenden Taten würde man sie vielleicht nicht mal als guter Mensch bezeichnen. Aber sie ist authentisch und man kann ihr Handeln nachvollziehen. Aufgrund dessen ist sie eine Protagonistin zum Mitfiebern.

 

Auf der anderen Seite haben wir Cas, den ich auch schon seit seinem ersten Auftritt ins Herz geschlossen habe. Er ist einerseits das typische gelangweilte Prinzchen, dessen Leben durch Ems eigensinnige Art aufgewirbelt wird, andererseits ist er durch seine sarkastischen Kommentare aber auch sehr amüsant und angesichts seiner Gutgläubigkeit und, ja, fast schon naiven Art einfach liebenswert. Bisher hat er die Taten seines Vaters nicht wirklich hinterfragt, aber als Em in sein Leben tritt, wird sein Denken ordentlich auf den Kopf gestellt und er beginnt, an seiner bisherigen Vorstellung von den guten Lera und den bösen Ruined zu zweifeln.

 

Da die beiden Protagonisten so einfach ins Herz zu schließen waren, mich amüsiert und erheitert haben, konnte ich auch bei der Liebesgeschichte der beiden sofort mitfiebern. Hier ist es keine Liebe auf den ersten Blick, sondern die Gefühle entwickeln sich mit der Zeit, was ihre Annäherungen umso unterhaltsamer und intensiver macht.

 

Auch abseits der Liebesgeschichte, die hier auch nicht im Vordergrund steht, weiß die Handlung zu begeistern. Es ist durchgehend fesselnd und der Plot wartet immer wieder mit neuen Wendungen auf, um die Spannung hochzuhalten. Die Autorin geizt auch nicht mit berührenden Momenten: An einer Stelle sind bei mir sogar Tränen geflossen, weil man auch die vielen Nebencharaktere so stark ins Herz schließt.

 

Das Buch bietet die volle Achterbahnfahrt der Gefühle, die ich bei einem Fantasyroman auch erwarte. Ich habe es in einem Rutsch durchgelesen, war nicht einen Moment gelangweilt und kann es jetzt kaum erwarten, die nächsten beiden Bände zu lesen.

 

Fazit

Ein spannender, berührender und unterhaltsamer Fantasy-Auftakt mit einer schönen Liebesgeschichte und wunderbaren Charakteren zum Mitfiebern. Von mir gibt es 4,5 Sterne und eine unbedingte Leseempfehlung.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Die Legende der vier Königreiche - Besiegelt (ISBN: 9783959672542)
Anna-Lenchens avatar

Rezension zu "Die Legende der vier Königreiche - Besiegelt" von Amy Tintera

Die Legende der vier Königreiche -Teil 3
Anna-Lenchenvor 2 Jahren

Em und Cas versuchen ihre Königreiche zu vereinen, obwohl diese sich gegenseitig nicht trauen und sogar hassen. Zudem versucht Jovita mehrere Male gewaltsam Cas aus dem Weg zu räumen, während Olivia jeden Mensch tötet, der in ihr Sichtfeld gelangt. Em und Cas müssen ihre Familie veraten, um das Richtige zu machen.

Der dritte Teil der Trilogie weist auf viel Handlung auf. Am Ende passieren viele Dinge plötzlich und zu schnell, das Ende der Geschichte ist auf zu wenig Platz etwas zu knapp beschrieben, dennoch ist die Geschichte abgerundet.


Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Die Legende der vier Königreiche - Vereint (ISBN: 9783959672085)
Anna-Lenchens avatar

Rezension zu "Die Legende der vier Königreiche - Vereint" von Amy Tintera

Die Legende der vier Königreiche-Teil 2
Anna-Lenchenvor 2 Jahren

Em und Olivia sind dabei, Ruina wieder aufzubauen und wollen die alte Stärke und Macht ihres Volkes wiederherstellen. Cas ist nun nach dem Tod seiner Eltern König, doch seine Cousine Jovita, der Cas schon immer im Weg auf den Thron stand, will Cas aus dem Weg wissen. Em und Cas wollen sich gegenseitig helfen, obwohl die Lera und die Ruined sich hassen und im Krieg gegeneinander sind.

In diesem Teil der Legende der vier Königreiche erfährt man neben dem Ziel von Cas und Em als König, bzw. Königin von ihren Völkern akzeptiert zu werden, auch viel über die Nebenfiguren und lernt sie besser kennen. Die Geschichte ist weiterhin ziemlich brutal, da viele Menschen ermordet werden, doch auch gerade deswegen spannend und abwechslugsreich.

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

"Die perfekte Mischung aus Fantasy, Abenteuer und Liebesgeschichte. Ich habe es in einem Rutsch verschlungen."
SPIEGEL-Bestsellerautorin Ami Kaufman über »Die Legende der vier Königreiche – Ungekrönt«

 

Wir von HarperCollins Germany laden euch herzlich zur Leserunde des neuen ya! Romans

 

"Die Legende der vier Königreiche – Vereint“ von Amy Tintera


ein. Bitte bewerbt euch bis zum 18.03.2018 für eines von 20 Leseexemplaren (Hardcover) und zur gemeinsamen Diskussion sowie Rezension des ya! Romans.


Über den Inhalt:

Wieder vereint! Die Schwestern Emelina und Olivia wollen ihr Königreich Ruina zu alter Stärke zurückführen. Doch während Olivia nach ihrer Gefangenschaft auf Rache sinnt, hofft Emelina auf eine friedliche Lösung – nun, da Cas den Thron von Lera innehat. Aber die Spannungen zwischen den Schwestern bergen Gefahren. Ein zu allem entschlossener Gegner macht sich Emelinas Zerrissenheit zwischen Loyalität und Liebe zunutze und spinnt eine blutige Intrige …

 

Du möchtest "Die Legende der vier Königreiche – Vereint“ von Amy Tintera lesen?


Dann bewirb dich jetzt bis zum 18.03.2018 um eines der 20 Leseexemplare. Wir sind gespannt auf dich, deine Fragen und Leseeindrücke und würden uns freuen, wenn du deine Rezension dann auf Amazon & Co und auf harpercollins.de teilst.

Viel Glück und ein tolles Leseerlebnis wünscht dir das Team von HarperCollins Germany

244 BeiträgeVerlosung beendet
Wildponys avatar
Letzter Beitrag von  Wildponyvor 5 Jahren
Hier kommt ein Nachzügler.... Meinen Dank an den Verlag und die Autorin für dieses wunderbare Buch und die gelungene Fortsetzung. Ich war leider von dem Eintauchen ins www. abgeschlossen durch ein wahnsinnig gestörtes und instabiles Internet auf einer Finca auf Mallorca. Danach muss ich gestehen habe ich die Rezension total verschnappt. Aber mit einer großen Entschuldigung und gesenktem Blick hier nun nachgeholt.... https://www.lovelybooks.de/autor/Amy-Tintera/Die-Legende-der-vier-K%C3%B6nigreiche-Vereint-1495523450-w/rezension/1639088795/ Kommt natürlich auch auf andere Buchseiten und zu Amazon und Co.

„Die Legende der vier Königreiche – Ungekrönt ist so atemberaubend voller Action, Romantik und unerwarteter Wendungen, dass ich bis zur letzten Seite gefesselt war!“
Kiera Cass, Bestsellerautorin der Selection-Reihe


Wir von HarperCollins Germany laden euch herzlich zur Leserunde des neuen Romans

"Die Legende der vier Königreiche - Ungekrönt" von Amy Tintera

ein. Bitte bewerbt euch bis zum 25.09.2017 für eines von 30 Leseexemplaren (Hardcover) und zur gemeinsamen Diskussion sowie Rezension des Romans.


Über den Inhalt:

Einst waren die vier Königreiche geeint. Nun herrschen Krieg und Zerstörung. Die Eltern von Emelina, der Prinzessin von Ruina, wurden vom König des Nachbarreiches Lera umgebracht und ihre Schwester verschleppt. Emelina will Vergeltung! Ihr Plan ist so grausam wie genial. Erst tötet sie die Verlobte von Casimir, dem Thronfolger von Lera, dann nimmt sie deren Platz ein. Am Hofe des Feindes will sie den König und alles, was ihm teuer ist, auslöschen – auch Casimir. Aber je mehr Zeit sie mit dem Prinzen verbringt, desto mehr will ihr Herz ihr Vorhaben vereiteln …


Du möchtest "Die Legende der vier Königreiche - Ungekrönt" von Amy Tintera lesen?


Dann bewirb dich jetzt um eines der 30 Leseexemplare. Wir sind gespannt auf dich, deine Fragen und Leseeindrücke und würden uns freuen, wenn du deine Rezension dann auf Amazon & Co und auf harpercollins.de teilst.

Viel Glück und ein tolles Leseerlebnis wünscht dir das Team von HarperCollins Germany

509 BeiträgeVerlosung beendet
PiaPrincesss avatar
Letzter Beitrag von  PiaPrincessvor 5 Jahren
Leider konnte mich das Buch überhaupt nicht packen. Es fehlt ihm einfach an Handlung und Tiefgang. Anbei meine Rezension, die so auch Wortgleich auf Amazon, Thalia und Weltbild zu finden ist. https://www.lovelybooks.de/autor/Amy-Tintera/Die-Legende-der-vier-K%C3%B6nigreiche-Ungekr%C3%B6nt-1441734589-w/rezension/1503054771/1503058183/

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 406 Bibliotheken

von 138 Leser*innen aktuell gelesen

von 1 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks