Anaïs Nin Die verborgenen Früchte

(26)

Lovelybooks Bewertung

  • 32 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(8)
(11)
(6)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die verborgenen Früchte“ von Anaïs Nin

Dreizehn Geschichten über Sinnlichkeit und Sexualität, Triebe und Liebe, Leidenschaft und Lust. Anais Nin, die Muse von Henry Miller, schreibt offen und unverstellt. Ihre Romane und Tagebücher zählen bereits seit Jahrzehnten zu den Klassikern der erotischen Literatur. "Über Sexualität und Gefühle zu schreiben", sagte Anais Nin, "hat nichts mit Pornografie zu tun. Erotika zu schreiben ist für mich wilde Poesie."

Stöbern in Erotische Literatur

The Deal – Reine Verhandlungssache

Tolle Geschichte . Schnell zu lesen

Melanie_Grimm

DARK LOVE - Dich darf ich nicht lieben

Tolle Liebesgeschichte. Toll, dass auch mal ein etwas kritischeresThema angeschnitten wird.

Amanda1311

Deadly Ever After

Wieder ein toller Roman von Jennifer L. Armentrout, jedoch reicht er für meinen Geschmack nich ganz an die anderen ran

Katrin_Zinke

Rock my Body

Ein schöner Roman, jedoch etwas schwächer als der erste Teil

Emmy29

Du bist mein Feuer

Eine sehr sehr schöne Geschichte, bei der das Lesen einfach Spass macht!

Alexandra_G_

Magdalena 24h: Mein abenteuerliches Leben als Escort Girl. Eine wahre Geschichte.

erinnert mich an „Kinder vom Bahnhof Zoo“

Rebecca1120

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die verborgenen Früchte" von Anaïs Nin

    Die verborgenen Früchte

    crazysepp

    13. June 2010 um 16:14

    Klappentext: "Delikat und sinnlich, direkt und sensibel - das wahre Erlebnis geheimnisvoller Lust." New York Times - Ist schon einige Jahre her, dass ich diesen Roman - in meiner Sturm und Drang Periode ;-) gelesen habe. Zwar an sich nicht so meine Genre-Richtung, aber diese Sammlung erotischer Kurzgeschichten hat jedoch sein Reize. Sehr realistisch, hautnah, natürlich lustvoll und mit literarischem Anspruch.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks