Ana Alonso

(236)

Lovelybooks Bewertung

  • 407 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 10 Leser
  • 42 Rezensionen
(25)
(62)
(91)
(34)
(24)

Lebenslauf von Ana Alonso

Ana Alonso erblickte 1970 in der spanischen Großstadt Barcelona das Licht der Welt. Nach ihrem Schulabschluss absolvierte sie ein Studium der Biologie an der Universität von León und verbrachte in diesem Zusammenhang auch längere Zeit in Paris und Schottland. Bevor sie selbst begann, als Schriftstellerin tätig zu sein, arbeitete sie bereits als Übersetzerin. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Javier Pelegrin, der Lehrer für spanische Sprache und Literatur ist, verfasste sie bereits mehrere Jugendbücher in Spanien, unter anderem die sehr erfolgreiche 8-teilige "La llave del tiempo"-Reihe ("Der Schlüssel der Zeit"), die mit zahlreichen Preise ausgezeichnet wurde. Die gemeinsame "Tatuaje"-Trilogie ist das erste Werk des Ehepaares, das auch in deutscher Sprache erscheint. Auf den ersten Band "Vision. Das Zeichen der Liebenden" folgt im Februar 2012 Band zwei mit dem Titel "llusion – Das Zeichen der Nacht". Der finale dritte Band "Emotion – Das Zeichen der Auserwählten" erscheint im August 2012.

Bekannteste Bücher

Verdammt wenig Leben

Bei diesen Partnern bestellen:

Emotion

Bei diesen Partnern bestellen:

Illusion

Bei diesen Partnern bestellen:

Vision

Bei diesen Partnern bestellen:

Yinn

Bei diesen Partnern bestellen:

Tatuaje. Vision, spanische Ausgabe

Bei diesen Partnern bestellen:

El jinete de plata / The Silver Rider

Bei diesen Partnern bestellen:

The Sphere of Medusa

Bei diesen Partnern bestellen:

The Tower and the Island

Bei diesen Partnern bestellen:

Una carta muy rara / A Rare Letter

Bei diesen Partnern bestellen:

El mapa del bosque / The Forest Map

Bei diesen Partnern bestellen:

La ciudad infinita / Infinite City

Bei diesen Partnern bestellen:

El secreto de If/ The Secret of If

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ok, das war´s...

    Emotion

    Gucci2104

    02. May 2017 um 16:08 Rezension zu "Emotion" von Ana Alonso

    jetzt bin ich endgültig überzeugt, das diese Trilogie murks ist.Inhalt:Nachdem Jana und Alex das Buch der Schöpfung gelesen haben, sind die Grenzen des Totenreichs verschoben und die Zahl derjenigen, die versuchen, den Lebenden die Magie zu entreißen, steigt. Einzig Jana und Alex könnten die entfesselten Kräfte jetzt noch aufhalten. Doch dafür müssen sie sich erneut trennen - ohne zu wissen, ob sie sich je wiedersehen werden.Meinung:Viele bemängeln, das die Bücher keine Rückblende haben. Nun gut, ich habe sie in einem Rutsch ...

    Mehr
  • Wenn sie schon den ersten schlimm fanden...

    Illusion

    Gucci2104

    02. May 2017 um 15:49 Rezension zu "Illusion" von Ana Alonso

    warten sie ab, es geht noch schlimmer!Inhalt:Vieles hat sich verändert, seit Erik in der heiligen Höhle gestorben ist. Die Magie ist nicht mehr nur den Medu vorbehalten, sondern nun auch den Menschen frei zugänglich. Auf den Spuren eines Verräters hält Jana sich in Venedig auf, wo sie sich schon bald in einem verwirrenden Netz aus Täuschungen und Betrug gefangen sieht und abwägen muss zwischen ihren ehrgeizigen Zielen und ihrer Liebe zu Alex.Meinung:Tja, was soll ich dazu sagen....einzige Katastrophe. Die Charaktere und die Story ...

    Mehr
  • Spannung pur - nur nicht in diesem Buch

    Vision

    Gucci2104

    02. May 2017 um 15:42 Rezension zu "Vision" von Ana Alonso

    Inhalt:Als Alex nach einer Party der geheimnisvollen Jana folgt, trifft er damit eine Entscheidung, die sein Leben verändert: Noch in derselben Nacht sticht Janas Bruder ihm ein Tattoo, von dem es heißt, es habe magische Fähigkeiten. Von nun an kann Alex Janas Empfindungen spüren, wann immer sie in seiner Nähe ist. Doch wenn er versucht, sie zu berühren, verbrennt ihn ein alles verzehrendes Feuer. Denn Jana ist kein gewöhnliches Mädchen. Und in ihrer Welt wäre die Liebe zu Alex unverzeihlich.Meinung:Die Idee zu diesem Buch finde ...

    Mehr
  • [REZENSION] Emotion – Das Zeichen der Auserwählten | Ana Alonso / Javier Pelegrin

    Emotion

    Lisasbuechereck

    09. May 2016 um 14:37 Rezension zu "Emotion" von Ana Alonso

    Verlag: Arena | Erschienen: 01.08.2012 | Seiten: Ca.397 | Reihe//Teil: Tatuaje Trilogie / 3 | Preis*: (Hardcover 17,99€)*, Taschenbuch 12,99€, E-book:10,99€ WARNUNG: Dies ist Teil drei der Trilogie. Könnte Spoiler enthalten. Wer Teil eins und zwei nicht gelesen hat, sollte dies lieber nicht Lesen. Klapptext Nachdem Jana und Alex das Buch der Schöpfung gelesen haben, sind die Grenzen des Totenreichs verschoben und die Zahl derjenigen, die versuchen, den Lebenden die Magie zu entreißen, steigt. Einzig Jana und Alex könnten die ...

    Mehr
  • Es geht besser

    Illusion

    Lisasbuechereck

    19. April 2016 um 14:51 Rezension zu "Illusion" von Ana Alonso

    Klapptext Vieles hat sich verändert, seit Erik in der heiligen Höhle gestorben ist. Die Magie ist nicht mehr nur den Medu vorbehalten, sondern nun auch den Menschen frei zugänglich. Auf den Spuren eines Verräters hält Jana sich in Venedig auf, wo sie sich schon bald in einem verwirrenden Netz aus Täuschungen und Betrug gefangen sieht und abwägen muss zwischen ihren ehrgeizigen Zielen und ihrer Liebe zu Alex. Meine Meinung Mhmmm Ja, beim zweiten Teil ist es mir leider ergangen wie beim ersten Teil. Nein eig war es noch ...

    Mehr
  • http://lisasbuechereck.blogspot.de/

    Vision

    Lisasbuechereck

    18. April 2016 um 12:24 Rezension zu "Vision" von Ana Alonso

    Ana Alonso / Javier Pelegrin Vision – Das Zeichen der Liebenden (Tatuaje Trilogie) Verlag: Arena Erscheinungsdatum: 01.06.2011 Seiten: Ca.453 Preis: (Hardcover 17,99€)* Taschenbuch 12,99€ ebook:10,99€ (Teil:) 1/3 Klapptext Als Alex nach einer Party der geheimnisvollen Jana folgt, trifft er damit eine Entscheidung, die sein Leben verändert: Noch in derselben Nacht sticht Janas Bruder ihm ein Tattoo, von dem es heißt, es habe magische Fähigkeiten. Von nun an kann Alex Janas Empfindungen spüren, wann immer sie in ...

    Mehr
  • Das Leben nach Drehbuch

    Verdammt wenig Leben

    Miia

    05. October 2015 um 15:01 Rezension zu "Verdammt wenig Leben" von Ana Alonso

    Inhalt: In Jasons Leben läuft alles rund: Als erfolgreicher Serienstar ist der junge attraktive Mann aus dem Medienhype der Gläsernen Stadt nicht wegzudenken. Die attraktivsten Schauspielerinnen wollen mit Jason vor der Kamera stehen. Dafür nimmt er in Kauf, dass er rund um die Uhr unter der Kontrolle seiner Produktionsfirma steht. Doch plötzlich ändert sich alles: Seine Drehbuchautorin taucht ab und sendet ihm rätselhafte Botschaften. Jason geht der Spur nach und entdeckt: Die tödlichen Unfälle, die in den Erfolgsserien ...

    Mehr
  • Ich kann die ganzen schlechten Rezis nicht verstehen!

    Vision

    Anni-chan

    Rezension zu "Vision" von Ana Alonso

    Titel: Vision – Das Zeichen der Liebenden OT: Tatuaje Autor: Ana Alonso und Javier Pelegrín Verlag: Arena Ausstattung: Hardcover Seiten: 449 Preis: 17,99 € (D) ISBN: 978-3-401-06655-4 Erscheinungstag: Juni 2011   Reihe: Vision – Das Zeichen der Liebenden Illusion – Das Zeichen der Nacht Emotion – Das Zeichen der Auserwählten   Kurzbeschreibung   Als Alex nach einer Party der geheimnisvollen Jana folgt, trifft er damit eine Entscheidung, die sein Leben verändert: Noch in derselben Nacht sticht Janas Bruder ihm ein Tattoo, von dem ...

    Mehr
    • 3
  • Ich kann die ganzen schlechten Rezis nicht verstehen!

    Vision

    Anni-chan

    12. September 2015 um 11:08 Rezension zu "Vision" von Ana Alonso

    Titel: Vision – Das Zeichen der Liebenden OT: Tatuaje Autor: Ana Alonso und Javier Pelegrín Verlag: Arena Ausstattung: Hardcover Seiten: 449 Preis: 17,99 € (D) ISBN: 978-3-401-06655-4 Erscheinungstag: Juni 2011   Reihe: Vision – Das Zeichen der Liebenden Illusion – Das Zeichen der Nacht Emotion – Das Zeichen der Auserwählten   Kurzbeschreibung   Als Alex nach einer Party der geheimnisvollen Jana folgt, trifft er damit eine Entscheidung, die sein Leben verändert: Noch in derselben Nacht sticht Janas Bruder ihm ein Tattoo, von dem ...

    Mehr
  • zusammenhangloser Quatsch

    Vision

    CocuriRuby

    04. April 2015 um 00:12 Rezension zu "Vision" von Ana Alonso

    Was für ein Quatsch – nach dem ersten Kapitel habe ich nichts mehr erwartet. Es gibt keine Entwicklung, man hat gemerkt, dass die Autoren eine gewisse Ausgangssituation brauchten, aber diese plausibel zu erklären oder herzuleiten ist ihnen überhaupt nicht gelungen. Es grenzt wirklich an plump. Die Charaktere sind allesamt sehr eindimensional und unsympathisch. Auch ihre Handlungen sind total dumm und unnachvollziehbar – vor allem die von Alex – er ist nur ein treu dummer, verliebter Idiot. Beispiel gefällig? (Achtung Spoiler ...

    Mehr
    • 2
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks