Verborgene Sünden

von Ana Dee 
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Verborgene Sünden
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Verborgene Sünden"

Hailey ist frisch geschieden und zutiefst verletzt. Sie kauft sich ein altes Cottage auf der Isle of Skye, um dort ihren inneren Frieden wiederzufinden und den Roman ihres Lebens zu schreiben.
Doch es kommt anders als erwartet, irgendetwas geht in diesem Haus vor sich. Dinge verschwinden, Hailey hört eigenartige Stimmen und leidet unter seltsamen Visionen. Die Inselbewohner hüllen sich in Schweigen und so sieht sie die drohende Gefahr nicht auf sich zukommen.
Wird es ihr dennoch gelingen, das Geheimnis des alten Cottage zu lüften?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783745066784
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:276 Seiten
Verlag:epubli
Erscheinungsdatum:09.12.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Rosenrot255s avatar
    Rosenrot255vor 2 Jahren
    Ein Buch für zwischendurch

    Hailey ist frisch geschieden und entschließt sich auf der Isle of Skye zu einem Neuanfang. Dort hat sie sich ein altes Cottage gekauft um in Ruhe die Scheidung verarbeiten zu können und um einen neuen Roman fertig stellen zu können. Dort angekommen, bemerkt Hailey schnell, dass seltsame Dinge vor sich gehen. Sie träumt von schrecklichen Geschehnissen, hört seltsame Geräusche und Dinge sind am nächsten Tag nicht mehr an ihrem Platz zu finden. Möglich, dass die Dorfbewohner mehr über die Geschehnisse wissen. Doch diese deuten nur vage an und hüllen sich dann in Schweigen.

    Den Schreibstil empfand ich als sehr angenehm, ich konnte zügig lesen und hatte das Buch an einem Samstag durch, da ich es nicht aus der Hand legen konnte. Die Protagonisten fand ich schön ausgearbeitet und wirklich sympathisch. Die Figuren hatten Tiefgang und man konnte sich gerade bei der Hauptfigur gut hineinversetzen und nachvollziehen wie sie reagierte. Ich konnte Haileys Wut und Hilflosigkeit richtig nachempfinden, als die seltsamen Geräusche jede Nacht aufs Neue ertönten und einfach nicht aufhören wollten. Ich hatte selbst eine solche Wut im Bauch, dass ich mir ausgemalt hatte, dass ich jetzt in den Keller rennen würde und… 😉
    Irgendwann in der Mitte des Buches wusste ich dann was in der Vergangenheit vorgefallen war und auch wer Hailey immer wieder verfolgt hatte. Das bestätigte sich dann auch am Ende des Buches. Wobei am Ende alles so schnell kam. Knall auf Fall wurde alles aufgelöst, als hätte man für das Ende nicht mehr viele Seiten zur Verfügung gehabt. Ohne jetzt zu viel verraten zu wollen, versuche ich ein wenig schwammig zu bleiben.. Auch wurde nicht geklärt wer eigentlich für die Autounfälle verantwortlich war. War es nun Haileys Verfolger oder doch nur ein Unfall dem Hailey zufällig zum Opfer fiel? Außerdem hätte ich gerne noch gewusst wer oder was für die merkwürdigen Geschehnisse im Haus zuständig war. War es nur ein Mensch der sich in das Haus geschlichen hatte oder doch etwas Übernatürliches?
    Für eine eher leichte Leselektüre auf jeden Fall zu empfehlen. Ein kurzweiliges schönes Buch, das ich in einem Rutsch gelesen hatte.

    Kommentieren0
    3
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks