Is There (Anti-)Neoliberal Architecture?

Cover des Buches Is There (Anti-)Neoliberal Architecture? (ISBN: 9783868592177)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Is There (Anti-)Neoliberal Architecture?"

Die neoliberale Ideologie hat in unserer politisch-ökonomischen Realität ihre unverkennbaren Spuren hinterlassen. Aber welcher Zusammenhang besteht zwischen dem Neoliberalismus und der Produktion der gebauten Umwelt? Is There (Anti-)Neoliberal Architecture? versucht die bislang vorwiegend von einer stadtsoziologischen und geographischen Perspektive geprägte Analyse um einen im engeren Sinne architekturtheoretischen Blickwinkel zu ergänzen. Die im Band versammelten Beiträge nehmen verschiedene Dimensionen des gegenwärtigen Architektursystems in den Blick: die architektonische Praxis, den Status der Disziplin, den Diskurs, exemplarische Projekte, theoretische Konzepte usw. Damit zeichnet der Band ein vielschichtiges Bild von Architektur in der Epoche des Neoliberalismus und dessen Krise.

Mit Beiträgen von Ole Fischer, Maria S. Giudici, Rixt Hoekstra, Christiane Irxenmayer, Tahl Kaminer, Ana Llorente, Olaf Pfeifer, Andreas Rumpfhuber, Ana Jeinić, Oliver Ziegenhardt und Gideon Boie

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783868592177
Sprache:Englisch
Ausgabe:Gebundenes Buch
Umfang:160 Seiten
Verlag:Jovis Berlin
Erscheinungsdatum:01.09.2013

Rezensionen und Bewertungen

0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Buchdetails

    Aktuelle Ausgabe
    ISBN:9783868592177
    Sprache:Englisch
    Ausgabe:Gebundenes Buch
    Umfang:160 Seiten
    Verlag:Jovis Berlin
    Erscheinungsdatum:01.09.2013

    Community-Statistik

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks