Ana L. Rain

 4.8 Sterne bei 9 Bewertungen

Neue Bücher

Broken Love: Verhängnisvolle Nähe (Band, Band 1)

 (9)
Neu erschienen am 06.12.2019 als Taschenbuch bei Independently published.

Broken Love: Verhängnisvolle Nähe (Band 1)

Neu erschienen am 04.12.2019 als E-Book bei .

Alle Bücher von Ana L. Rain

Neue Rezensionen zu Ana L. Rain

Neu

Rezension zu "Broken Love: Verhängnisvolle Nähe (Band, Band 1)" von Ana L. Rain

Spannend, fesselnd & liebevoll
lischens_buecherweltvor einem Monat

Das Cover des Buches zieht einen durch seine Farben direkt in seinen Bann. Es ist schlicht und romantisch gestaltet. 


Die Geschichte geht um Amelia, verwitwet und alleinerziehende Polizistin. Sie lebt in Berlin. 

Als sie eine Auszeit in Hamburg macht lernt sie zufällig den gut aussehenden Neal kennen. Eigentlich will sie nur Sex, merkt aber schnell, dass er irgendetwas an sich hat, dass ihr Schmetterlinge in den Bauch jagt. 

Amelia war mir sehr von Beginn an sehr  sympathisch. Sie hatte die typischen Probleme und Sorgen als verwitwete Alleinerziehende Frau. Die Autorin hat es geschafft, dass sie als Hauptprotagonistin sehr gut beschrieben wurde und man sich schnell mit den Gegebenheiten um Amelia auskannte. Sie selbst hatte ein angenehmes Wesen, was mal launisch war, mal gut gelaunt. Einfach normal und für mich einfach sympathisch. 

Neal muss man einfach lieben. Er ist Unternehmer und sehr reich, zeigt es aber nicht nach außen hin und lebt sein Leben so normal wie möglich. Gerade das macht ihn für mich unheimlich sympathisch. Er wirkt sehr authentisch, ehrlich, familiär und ist einfach mega sympathisch. Er hat absolutes Book-Boyfriend-Charme. 

Die Art und Weise wie Amelia und Neal sich langsam und Stückchen für Stückchen näher kennen und lieben lernen ist einzigartig. Von Beginn an hat die Autorin immer wieder kleine und größere Streitereien mit eingebaut was die ganze Geschichte und auch die Charaktere menschlich und realitätsnah macht. 

Die Schreibweise von Ana ist sehr leicht und es lässt sich wunderbar lesen. Trotz der vielen Seiten fliegen die Seiten nur so an einem vorbei und lassen einen sehr tief in die Geschichte eintauchen. Die Autorin hat ein sehr gutes Gespür dafür, die Protagonisten für den Leser sehr bildhaft darzustellen, ebenso konnte man die Gefühle und Gedanken von ihnen sehr gut nachvollziehen. 

Die Kapitel wurden hauptsächlich aus Amelias Sicht geschrieben, hier und da gab es ein Kapitel aus einer anderen Sicht. Dies fand ich in den Momenten immer sehr gut, da man dann auch die Gefühle und Gedankengänge der anderen Protagonisten näher kennenlernen konnte. 

Ich freu mich sehr auf die Folgebände die hoffentlich bald erscheinen. 

Mein Fazit: Eine Liebesgeschichte, die viele Hindernisse überwinden muss und sehr realitätsnah ist. Die Autorin hat ein tolles Gespür, ihre Leser an die Geschichte zu fesseln. 5/5⭐️

Kommentieren0
2
Teilen
M

Rezension zu "Broken Love: Verhängnisvolle Nähe (Band, Band 1)" von Ana L. Rain

Absolute Empfehlung!
mytreasures_booksvor einem Monat

Ich glaube keiner, der nicht das gleiche Schicksal teilt wie Amelia, kann sich vorstellen, wie es ihr ergangen sein muss. Dennoch hat es die Autorin geschafft, genau diese Gefühle rüberzubringen! Amelia ist eine so starke Person und ihre Tochter Mell - Melanie - ist einfach sooo zuckersüß! Immerhin teilt sie die gleiche Einhorn-Liebe wie ich. Neal ist auch ein richtiger Bookboyfriend, der mit viel Geduld und Liebe versucht, Amelias Mauer zu durchbrechen. Der Schreibstil von der Autorin ist wirklich gut und ich flog förmlich über die Seiten. Ich kann es wirklich kaum erwarten, den 2. Teil zu lesen und zu erfahren wie die Geschichte zwischen den beiden weitergeht! 

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Broken Love: Verhängnisvolle Nähe (Band, Band 1)" von Ana L. Rain

Bewegender Liebesroman
angiewndrlndvor 2 Monaten

Weglaufen ist das Einzige, was Amelia Hasley kann - Vor allem vor der Liebe.


Kurzinhalt

Als Amelias Mann stirbt, verschließt sie ihre Gefühle hinter einer großen Mauer. Um auf andere Gedanken zu kommen, vereist sie nach Hamburg und nimmt sich ein paar Tage Urlaub. Wie das Schicksal es so will, trifft sie bereits am ersten Tag auf Neal Arndt. Bei den beiden prallen zwei Welten aufeinander, während Amelia noch die Scherben zusammenkehrt, ist Neal ein lebensfroher Mann, der stets auf der Suche nach der hellen Seite ist. Doch der Schein trügt, den auch Neal trägt ein Päckchen mit sich. 


Meine Meinung

In der ersten Hälfte des Buches geht es darum wie Amelia und Neal sich kennenlernen, wie sie versucht, sich ihm zu öffnen, aber des Öfteren einen Rückschlag erlebt und am liebsten weglaufen möchte, aber Neal fängt sie jedes Mal wieder auf. In der zweiten Hälfte wird es spannend und dramatisch. Humorvolle, prickelnde und lebhafte Szenen verschmelzen miteinander. 

Die Kapitel sind überwiegend aus der Sicht von Amelia geschrieben, doch manchen Kapiteln werden aus Sicht von Neal oder Harin, ihrem besten Freund beschrieben, was ich sehr gut fand. Wechselnde Perspektiven bieten dem Leser neue Hintergrundinformationen und lassen einen die Handlungen besser verstehen. Der Schreibstil der Autorin ist fließend und einfach zu lesen. 

Nach dem Schicksalsschlag von Amelia ist sie vorsichtig und funktioniert mehr, als das sie wirklich aktiv lebt. Neal dagegen ist sensibel, liebenswert aber auch besitzergreifend. 


Mein Fazit

Die Geschichte hat mir gut aufgefallen und das Thema, der Verlust eines geliebten Menschen, ist ein sehr sensibles Thema, was die Autorin meiner Meinung nach gut beschrieben hat. Es war realistisch und wurde nicht verschönt. 

Allerdings gab es für mich ein paar Stellen, an denen Szenen zu detailliert oder zu oberflächlich beschrieben wurden, was mich dann etwas auf dem Lesefluss gerissen hat. 

Zu Beginn hatte ich leider meine Probleme mit der Protagonisten Amelia. Sie war mir unsympathisch und ich habe ihre Handlungen nicht verstanden. Beispielsweise sagt sie, sie sei eine schlechte Mutter, aber gleichzeitig fährt sie alleine nach Hamburg, anstatt den Urlaub gemeinsam mit ihrer kleinen Tochter Mel zu verbringen. Aber Amelia hat sich im Laufe des Buches echt entwickelt und es geschafft, das ich sie doch noch mochte. 


Ich bin trotz allem sehr auf den zweiten Band gespannt und möchte wissen wie es mit Amelia, Neal und der kleinen Mel weitergeht.


Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 12 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Worüber schreibt Ana L. Rain?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks