Ana Méndez Ferrell Orte der Gefangenschaft

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Orte der Gefangenschaft“ von Ana Méndez Ferrell

Die herkömmlichen Methoden christlicher Seelsorge, die wir bis heute praktizieren, haben dazu geführt, dass nur einige wenige Christen, geschweige denn die Gemeinde Jesu als Ganzes, auf diesem Gebiet überhaupt tätig sind. Dienste mit einer solchen Ausrichtung sind rar und viele Menschen erleben kaum Befreiung. Dies steht jedoch im totalen Widerspruch zur Botschaft der Bibel, dass Jesus tatsächlich frei macht.
Jesus heilte alle, die vom Teufel überwältigt waren. Sein Geheimnis? Er kannte die geistliche Welt und lebte aus ihr heraus. Der Heilige Geist war auf ihm, um Kerker zu öffnen und Freilassung auszurufen aus Gefangenschaft. Dies von Jesus zu lernen, befähigt uns, Nachfolger Jesu zu befreiten Jüngern zu machen.

„Wie nie zuvor ist es an der Zeit, dass der Leib Christi einen Gang zulegt in seiner Erkenntnis und der Anwendung der Prinzipien seriöser geistlicher Kampfführung.
Keiner weiß das besser als Ana Méndez Ferrell, die beide Seiten des Konfliktes aus eigener Erfahrung kennt.“
C. Peter Wagner, International Coalition of Apostles, USA

„Wir haben in vielfältigen Gebeten erlebt, wie Menschen durch die befreiende Kraft unseres Herrn aus inneren Kerkern und Gebundenheiten befreit wurden. Die Lektüre dieses Buches war auch für uns impulsgebend, weil sie die Thematik der Befreiung aus Gefangenschaft in neuer Tiefe und erweitertem Umfang darstellt.“
Michael Kienapfel, Josua-Dienst Strittmatt, Deutschland

„Ich habe diese Botschaft von Schwester Ana persönlich gehört und habe selbst gesehen, wie verletzte Menschen frei werden, wenn sie praktisch angewendet wird. Du wirst nicht vollbringen können, was Gott für dein Leben bereithält, wenn Teile von dir in Gefangenschaft bleiben.“
David Hogan, Freedom Ministries, USA/Mexiko

Stöbern in Sachbuch

Homo Deus

Es schmerzt mir meistens mit dem Wahrheit, wie es die Menschen sich so entwickelt hat. Wie wir die Welt so auf dieser Art erobert haben.

Bluelindo1

Naturnahes Kochen – einfach, gut, gesund

Ein wenig zu viel Theorie für ein Kochbuch

buchernarr

Die Kunst des guten Lebens

Gan interessante Ideen, die meisten davon wahrlich nicht neu. Ich konnte einiges fuer mich entdecken. Leider auch etwas zynisch.

zukunftskind

Das Emma*-Prinzip

Frischer Eheratgeber, mit guten Impulsen für Paare, die ihre Ehe verbessern wollen. Empfehlenswert auch als Geschenk für junge Paare!

Neling

Es gibt so viel, was man nicht muss

Tiefsinnige Gedanken über Glauben, Leben und Tod.

buchstabensuechtig

Der emotionale Rucksack

Das Cover passt gut zum Buch und macht es interessant. Das Thema finde ich passt zu jedem, da jeder seine Probleme und Lasten hat.

MartaLatyk

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.