Ana Menendez

 3.6 Sterne bei 12 Bewertungen

Alle Bücher von Ana Menendez

Ana MenendezGeliebter Che
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Geliebter Che
Geliebter Che
 (11)
Erschienen am 11.10.2008
Ana MenendezDamals in Kuba
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Damals in Kuba
Damals in Kuba
 (0)
Erschienen am 01.09.2001
Ana MenendezLoving Che. Geliebter Che, englische Ausgabe
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Loving Che. Geliebter Che, englische Ausgabe
Ana MenendezThe Last War
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Last War
The Last War
 (0)
Erschienen am 29.06.2010
Ana MenendezIn Cuba I Was a German Shepherd
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
In Cuba I Was a German Shepherd
In Cuba I Was a German Shepherd
 (0)
Erschienen am 01.05.2002
Ana MenendezIn Cuba I Was a German Shepherd. Damals in Kuba, engl. Ausgabe
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
In Cuba I Was a German Shepherd. Damals in Kuba, engl. Ausgabe
Ana MenendezPor Amor Al Che / Loving Che
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Por Amor Al Che / Loving Che
Por Amor Al Che / Loving Che
 (0)
Erschienen am 30.08.2005

Neue Rezensionen zu Ana Menendez

Neu
Beagles avatar

Rezension zu "Geliebter Che" von Ana Menendez

Rezension zu "Geliebter Che" von Ana Menendez
Beaglevor 7 Jahren

Eine junge Frau auf der Suche nach ihrer Mutter. Sie kam zusammen mit ihrem Großvater aus Kuba, als sie noch ein Baby war. Darüber, wer ihre Eltern waren, schweigt sich der Großvater ein Leben lang aus. Nur eines gibt er ihr: Den Ausschnitt eines Gedichtes von Pablo Neruda.

Nach dem Tod des Großvaters begibt sich die Frau selbst auf die Spurensuche nach ihrer Familie und reist nach Havanna. Doch auch nach mehreren Aufenthalten in der Kubanischen Hauptstadt, hat sie nicht mehr Licht in das Dunkel der Lage gebracht. Gedrückt kehrt sie nach Miami zurück und widmet sich ihrer regulären Arbeit. Bis eines Tages ein Paket aus Spanien eintrifft.

Die Briefe, die sie darin findet, sind Briefe ihrer Mutter. Briefe, an sie gerichtet. Und doch erzählen sie mehr die Liebe zu Che Guevara, einer heißen, jedoch nicht sofort entbrannten Liebe. Die Mutter, damals eine junge Malerin, lernt den Revolutionär kurz nach Batistas Fall im Hause ihres Mannes, einem Professor für Sprachwissenschaften kennen. Sie begegnen sich erst mehrere Male, bis ihre Zuneigung füreinander langsam entfacht.

Als die junge Frau die Briefe ihrer Mutter fertig gelesen hat, ist sie sicher, dass dies auch ihre Geschichte ist und so begibt sie sich erneut auf eine ungewisse Reise in die Kubanische Hauptstadt.

„Geliebter Che“ von Ana Menendez erzählt nicht viel von der Revolution selbst und streift den Werdegang des heutigen Kubas nur am Rande. Aber sie gibt wunderbare Einblicke in eine tropische Welt, von der wir schon bald gefangen sind. Leider ist dies auch schon die einzige Perspektive, die mich an diesem Buch überdurchschnittlich reizte, denn weder die Sprache, noch die Geschichte selbst sind spektakulär und wohl nicht für die Ewigkeit konstruiert. Schade, denn der Ansatz wäre nicht schlecht gewesen, die Idee gut, nur die Ausführung zu dürftig.

Kommentieren0
10
Teilen
Lesebienchens avatar

Rezension zu "Geliebter Che" von Ana Menendez

Rezension zu "Geliebter Che" von Ana Menendez
Lesebienchenvor 9 Jahren

"Geliebter Che" ist eine wundervoll poetische Reise nach Kuba.
In einer außergewöhnlichen Sprache erzählt die Autorin Ana Menendez die Geschichte einer Exilkubanerin, die auf der Suche nach ihren Eltern ist. Sie lebt mit ihrem Großvater in Miami. Eines Tages erhält sie einen Stapel Briefe, angeblich von ihrer Mutter, die ein Geheimnis erzählen.
Die Tochter begibt sich auf die Suche und findet am Ende sich selbst.

Kommentieren0
25
Teilen
S

Rezension zu "Geliebter Che" von Ana Menendez

Rezension zu "Geliebter Che" von Ana Menendez
Sibellavor 10 Jahren

Lesen und in die Welt der Revolution und der Exilanten eintauchen... Ich habe mit Spannung die Geschichte von Teresa und Ihrer Tochter gelesen (in 2 Tagen!).

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 15 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks