Anabella Freimann Herbstlust

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Herbstlust“ von Anabella Freimann

Anna liebt ihre Kinder und sie liebt auch ihre Enkel. Muss sie aber deshalb zu jeder Zeit als Oma zur Verfügung stehen? Hatte sie überhaupt um den süßsauren Oma-Apfel gebeten? Ihr Appetit bezieht sich in diesem Lebensabschnitt erst einmal auf andere Früchte, die in Anna herangereift waren. Wechseljahre? Ja, aber nicht im ursprünglichen Sinn. Eher Wechsel der Lebenseinstellung, Annahme und Akzeptanz ihres Appetits auf dieses unbekannte, verlockende »Obst«. So wie Anna empfinden auch viele andere »Herbstfrauen«. Sie sind nicht mehr jung, doch für einen Mann nicht minder attraktiv und begehrenswert. Ihre Küsse schmecken nach buntem Herbst und reifen Früchten. Ihre Umarmungen beinhalten Zärtlichkeit, Verlangen, Wärme, Erotik und Liebe. Ganz gleich, ob du nun selbst zu den Herbstfrauen gehörst oder noch jung an Jahren bist. Egal, ob Mann oder Frau: Lass dich einfangen von ihren Geschichten. Mache es dir bequem und begleite Giselle, Anabella, Sophia, Freyja, Isabell, Katharina, Susanne, Marlene und Eva auf ihrem Weg ins »Abenteuer Herbstleben«!

Was erwartet den Leser in dem Buch „Herbstlust“ von Anabella Freimann? Es ist ein schonungslos ehrliches Buch über Frauen die im Herbst angekommen sind, aber nicht blattlos, sondern voller Sehnsüchte und Verlangen nach Zärtlichkeit, Liebe, Wärme und Erotik. Es macht allen Herbstfrauen Mut sich nicht in sich zurück zuziehen, sondern ihre Sehnsüchte und die Verliebtheit mit Schmetterlinge im Bauch als etwas Normales und Lebendiges anzunehmen. Es ist sehr erotisch, aber dezent beschrieben, das auch die Herbstfrau noch durchaus für einen Mann attraktiv und begehrenswert sein kann, wie in den Geschichten von Giselle, Anabella, Sophia, Freyja, Isabell, Katharina, Susanne, Marlene und Eva zu lesen ist. Dieses Buch habe ich von meiner lieben Freundin Anabella mit einer persönlichen Widmung bekommen, dafür danke ich Dir.

— Hanne45
Hanne45

Stöbern in Romane

Ich, Eleanor Oliphant

Ein Highlight für mich. Wunderbar ehrliche Protagonisten in einer erschreckenden, aber auch berührenden Geschichte mit witzigen Momenten.

Lisbeth76

Und es schmilzt

Ein wenig umständlich geschrieben in meinen Augen, aber auch tiefgründig, erschreckend und düster.

Lisbeth76

Im siebten Sommer

Ein tolles Wohlfühlbuch über Mut für einen Neuanfang, Vater-Kind-Beziehung und natürlich auch Liebe

lenisvea

Underground Railroad

Eine düstere Geschichte, die unvorstellbare Grausamkeiten bereithält, aber auch einen Hoffnungsschimmer erkennen lässt.

Johanna_Jay

Der Junge auf dem Berg

Verlust der Menschlichkeit – Eindrucksvoll, bedrückend und auf die heutige Zeit übertragbar

Nisnis

Liebe zwischen den Zeilen

Alles in allem ist „Liebe zwischen den Zeilen“ so herrlich kitschig schön und hat mein Leserherz erwärmt.

LadyDC

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Herbstlust" von Anabella Freimann

    Herbstlust
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    08. February 2013 um 15:57

    Eine Autorin, die der Fleischeslust einen ganz besonderen Reiz gibt, fiel mir im Internet auf. Die Schriftstellerin Anabella Freimann schreibt in ihrem Buch „Herbstlust“ über das prickelnde Gefühl der Erotik von Frauen, die im Herbst ihres Lebens stehen und dennoch ihre Anziehungskräfte ausstrahlen und für die Männerwelt begehrenswert bleiben wollen. Sie schreibt über Verlangen, Wärme, Erotik, Liebe und Schmetterlinge im Bauch, die ihre Protagonistinnen einstmals verspürten und im Alter nicht missen wollen. Über die Abgestumpftheit von Männern, die im Gleichklang der Ehe die gefühlvollen Zweisamkeiten von einst in die Schublade des Vergessens gelegt haben. Unverhohlen, doch auch mit einem Lächeln, zeichnet die Autorin in einzelnen Episoden die Sorgen und Nöte ihrer Protagonistinnen nach und schenkt dabei dem Leser Mut zur Veränderung. Zudem zieht ihr natürlicher Schreibstil den Leser schnell in einen mitfühlenden Bann. Somit ist es meiner Meinung nach ein Werk, das nicht nur die Frauen, sondern auch die Männerwelt verzaubern kann.

    Mehr
  • Rezension zu "Herbstlust" von Anabella Freimann

    Herbstlust
    Hanne45

    Hanne45

    30. January 2013 um 10:43

    Was erwartet den Leser in dem Buch „Herbstlust“ von Anabella Freimann? Es ist ein schonungslos ehrliches Buch über Frauen die im Herbst angekommen sind, aber nicht blattlos, sondern voller Sehnsüchte und Verlangen nach Zärtlichkeit, Liebe, Wärme und Erotik. Es macht allen Herbstfrauen Mut sich nicht in sich zurück zuziehen, sondern ihre Sehnsüchte und die Verliebtheit mit Schmetterlinge im Bauch als etwas Normales und Lebendiges anzunehmen. Es ist sehr erotisch, aber dezent beschrieben, das auch die Herbstfrau noch durchaus für einen Mann attraktiv und begehrenswert sein kann, wie in den Geschichten von Giselle, Anabella, Sophia, Freyja, Isabell, Katharina, Susanne, Marlene und Eva zu lesen ist. Dieses Buch habe ich von meiner lieben Freundin Anabella mit einer persönlichen Widmung bekommen, dafür danke ich Dir.

    Mehr