Anabella Weismann

Lebenslauf von Anabella Weismann

Anabella B.C. Weismann wurde 1946 in Berlin geboren. 1966-1975 Studium der Fächer Kunstgeschichte, Indologie, Archäologie, Musikethnologie, Soziologie, Statistik und Niederlandistik an der FU Berlin. 1987 Promotion an der FU über die Entwicklung des modernen Hausfrauenleitbildes im Spiegel trivialer Massenmedien 1871-1929. 1989 Habilitation (Venia legendi in Soziologie) ebendort. 1976-1996 Dozentin an der Universität von Amsterdam, 1993/94 Gastprofessorin FU Berlin. Lehrte von 1996-2011 als Universitätsprofessorin für Methoden der Empirischen Sozialforschung an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Veröffentlichungen u. a. zu Pieter Bruegel d. Ä. und Rembrandt, über NS-Propaganda und Antipropaganda in den besetzten Niederlanden, über Mentalitätsunterschiede zwischen Niederländern und Deutschen, über den Jugendchor als Sozialisationsagentur sowie zur Geschichte der Sozialforschung und Kommunalstatistik.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Anabella Weismann

Cover des Buches Pieter Bruegel d. Ä. (ISBN:9783499505195)

Pieter Bruegel d. Ä.

 (0)
Erschienen am 26.06.2015

Neue Rezensionen zu Anabella Weismann

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks