Anabelle Wildbuch

 4.7 Sterne bei 37 Bewertungen
Autor von Bad Boss Love, Bad Boss Xmas und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Bad Xmas Games

 (4)
Neu erschienen am 25.10.2018 als E-Book bei .

Bad Xmas Games

Neu erschienen am 22.10.2018 als Taschenbuch bei Independently published.

Alle Bücher von Anabelle Wildbuch

Sortieren:
Buchformat:
Bad Boss Love

Bad Boss Love

 (8)
Erschienen am 25.01.2018
Bad Boss Xmas

Bad Boss Xmas

 (8)
Erschienen am 07.12.2017
Bad Boss Secret

Bad Boss Secret

 (6)
Erschienen am 22.03.2018
Bad Boss Games

Bad Boss Games

 (5)
Erschienen am 23.08.2018
Bad Xmas Games

Bad Xmas Games

 (4)
Erschienen am 25.10.2018
Bad Boy Love

Bad Boy Love

 (3)
Erschienen am 02.05.2018

Neue Rezensionen zu Anabelle Wildbuch

Neu
Ichbinswieders avatar

Rezension zu "Bad Boss Love" von Anabelle Wildbuch

Hat mir sehr gefallen
Ichbinswiedervor 5 Tagen

Heiß

Ich mochte schon den ersten „Bad Boss Roman“ der Autorin, daher war es fast klar, dass ich diesen hier auch lesen wollte. Auffallend war wieder, dass es eine schöne Mischung aus witzigen, skurrilen und soften, erotischen Teilen war, die die eigentliche Story unterstützen. Man muss sich allerdings im Vorhinein klar darüber sein, dass der Bad Boss wirklich „bad“ ist.

Interessante, kantige Figuren

Der Boss (Mason) ist ein klischeehafter Macho, wie er im Buche steht. Er besticht durch Arroganz und Respektlosigkeit und ist außerdem sexistisch und hat ein sehr breites Ego. Klingt furchtbar, regte mich auch manchmal ziemlich auf, aber genau wegen dieses Typs Mann habe ich dieses Buch gekauft. Ich wusste ja vorher was auf mich zukommt. Denn was dieser Mann außerdem war: zum anbeißen… und ich war gespannt, ob die weibliche Hauptfigur mit ihm mithalten oder ihn sogar würde zähmen können.
Ich muss sagen, dass mich April, die weibliche Prota, in dieser Hinsicht sehr überrascht hat. Dachte ich Anfangs noch, dass sie eher eine graue Maus wäre, entpuppte sie sich im Verlauf der Geschichte immer mehr. Ich mag devote Frauen nur sehr bedingt, sie sollten schon wissen, dass sie auch Stärken besitzen. In dieser Hinsicht machte sich April erstaunlich gut, was ich diesmal nicht unbedingt erwartet hätte. Für mich war sie daher eine Frau, die man direkt ins Herz schließen konnte.

Abgeschlossene Geschichte

Auch wenn es mehre Bad Boss Romane gibt, ist jede Geschichte anders und in sich geschlossen, was ich persönlich sehr gut finde.
Meine Erwartungen wurden hier voll erfüllt, denn die Geschichte ist unterhaltsam, lustig und erotisch zugleich. Sie überraschte mich manchmal sogar, dadurch war sie sehr kurzweilig zu lesen.

Kommentieren0
0
Teilen
X

Rezension zu "Bad Xmas Games" von Anabelle Wildbuch

Glück im Spiel, Pech in der Liebe, oder….umgekehrt oder beides???
Xena1975vor 12 Tagen

Ein Gefühlvolles Cover, das durch den Glitter Effekt auch den Weihnachtsglanz wieder spiegelt.
Diese gefühlvolle Fortsetzung von Bad Boss Games ist einfach super toll. Ich war wie hypnotisiert. Ich konnte einfach nicht aufhören zu lesen. Man will unbedingt wissen was als nächster passiert. Was hat Jack angestellt? Was passiert mit Viktoria? Was wird aus ihrem besten Freund? Wird sie es schaffen? Haben Jack und Viktoria eine gemeinsame Zukunft? So viele Fragen, die man sich nur dann beantworten kann, wenn man diese spannungsgeladene Geschichte liest. Drama, Liebe, Leidenschaft, und Spannung ohne Ende wird einem hier geboten.
Mitfiebern und mitzittern ist angesagt. Gefühlsachterbahn pur.
100% Kaufempfehlung

Kommentieren0
0
Teilen
X

Rezension zu "Bad Boss Games" von Anabelle Wildbuch

Spiel oder Liebe....
Xena1975vor 12 Tagen

Welch ein großartiges Cover. Es passt einfach perfekt zum Titel und zur Geschichte. Die Schreibweise zieht einen gleich von Beginn an in ihren Bann. Man ist wie gefesselt und gefangen. Eine Geschichte wo das Spielen, bzw Zocken unumgänglich ist. Genauso wie Wahrheit und Lüge. Ein Leidenschaftlicher Krimi.
Die Dramatik in dieser Geschichte bringt die Nerven auf Höchstspannung. Man wird von einem Höhepunkt in den nächsten gezogen. Wie gebannt fiebert man mit Victoria und Jack mit. Das mulmige Bauchgefühl hat man immer und immer wieder. Aber auch Wut, Traurigkeit und Panik.
Die gesamte Palette an Gefühlen und Emotionen rauf und runter. Dramatik, Liebe, Leidenschaft in der Liebe und im Spiel, Verwirrung, Sehnsucht.
Ein rund um voll und ganz gelungenes Buch, dass uns die Autorin hier wieder gezaubert hat.
Und jetzt muss ich unbedingt gleich die Fortsetzung von den beiden: „Bad Xmas Games“ lesen.
Man will ja schließlich wissen wie es weiter geht mit den beiden. Die Nerven sind zum Zerreißen gespannt.
Diese Geschichte muss man einfach gelesen haben. Spannung von Beginn bis zum Schluss.
100% Kaufempfehlung

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 27 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks