Anabelle von Wildbuch

 3.7 Sterne bei 7 Bewertungen

Alle Bücher von Anabelle von Wildbuch

Wer sagt denn, dass es Sünde ist?

Wer sagt denn, dass es Sünde ist?

 (7)
Erschienen am 08.01.2014

Neue Rezensionen zu Anabelle von Wildbuch

Neu
SuSi27s avatar

Rezension zu "Wer sagt denn, dass es Sünde ist?" von Anabelle von Wildbuch

Ja, wer sagt denn das es Sünde ist?
SuSi27vor 6 Monaten

So etwas zu schreiben? . Dazu gehört schon eine Portion Mut dazu. Und das hat die Autorin hier bewiesen, dass sie es kann. Ich war so hin und weg von der Geschichte, die jaaaa mal etwas anders ist als das was man so kennt . Aber, einem das Kopfkino ordentlich einheizt. Mit der Geschichte hat die Autorin gezeigt, dass es auch anders geht. Das man auch ruhig etwas erotischer schreiben kann , viel mehr in das Thema eingehen kann.
Das Thema ist gewagt, aber hey, auch das ist eine Geschichte wert.
Ich fand auch die Aufmachung wahnsinnig toll , dass alles so gut erklärt wird, für die die damit nichts anfangen konnten.
Genauso wie der Schreibverkehr, einfach toll.
Viele verschiedene Männer, die unterschiedlicher nicht sein könnten.:) Dennoch gibt es auch da immer irgendwo den einen.
Belle ist eine wunderbare Person, die die Autorin auch perfekt umgesetzt hat. Sie ist locker, offen und weiß dennoch was sie will und was nicht und zeigt es auch:).
Das Buch ist mit viel Erotik sowie Humor und Spannung geschrieben. Die lockere Lektüre sorgt für tolle Lesestunden und prickelnder Unterhaltung.:)
Ich war von der ersten Seite begeistert . Mal so etwas zu lesen, und dann auch noch mit so viel Feinschliff , dass man sich wirklich gut in die Geschichte hineinversetzen kann.
Das Ende fande ich atemberaubend toll, ich hatte so geheult, total unerwartet aber dennoch schön.Wer wünscht sich nicht auch so ewas?;) .Und ich hatte immer gehofft es würde gut ausgehen:). Ein tolles Ende, das garnicht so klar war. Ich hab so mit Belle mitgefiebert und gelitten, sowie gelacht und ja wie schon gesagt geweint. Ich will mehr von solchen Geschichten, mit tiefgründiger Erotik, wie es hier der Fall ist. Ganz klare 5 Sterne von mir. Und eine absolute Leseempfehlung hinterher. Mädels, lasst euch mitreisen und begleitet Belle in ihren erotischen Stunden;).

Kommentieren0
8
Teilen
C

Rezension zu "Wer sagt denn, dass es Sünde ist?" von Anabelle von Wildbuch

Woooow......was für eine außergewöhnliche und prickelnde Geschichte ❤️
Clooodiavor einem Jahr

Eine ganz liebe Freundin hat mir dieses tolle Buch mit den Worten " Das ist mal etwas ganz anderes " empfohlen. Das verheißungsvolle Cover und der spannende Klappentext verstärkten meine Neugier noch mehr und ich begann die Geschichte zu lesen. Und dann geschah das, was meine Freundin schon vorhergesagt hat. Ich war so gefesselt, dass ich das Buch nicht mehr zur Seite legen konnte. Wie gut, dass ich mich gerade als Beifahrerin auf einer vierstündigen Autofahrt befunden habe und somit viel Zeit zur Verfügung hatte. Die Autorin hat mit ihrer Beschreibung " Ein Cocktail aus ein wenig Romantik, einer Prise Sehnsucht, einem kräftigen Schuss Erotik, ein bisschen Verzweiflung, viel Verrücktheit und natürlich Liebe " definitiv nicht zuviel versprochen. Ich habe alles in diesem Buch vorgefunden und jede einzelne Seite genossen. Mit Anabelle hat die Autorin eine sehr interessante Protagonistin zum Leben erweckt. Sie war mir auf Anhieb sympathisch und ich konnte mich sehr gut in sie hineinversetzen. Dadurch, dass die Gedanken und Gefühle von Anabelle so intensiv in die Handlung mit einfließen, erlebt man alle Emotionen ( und davon gibt es viele ) hautnah mit und fühlt sich unheimlich mit ihr verbunden. So manches Mal möchte man am liebsten in die Handlung eingreifen, ihr wie eine gute Freundin zur Seite stehen und sie vor ihren Verrücktheiten bewahren. Aber Anabelle schafft es zum Glück immer wieder aus allen Situationen " heile " herauszukommen. Es gibt so viele unvorhersehbare Drehungen und Wendungen in dem Buch, dass der Spannungsbogen ständig steigt und man sich die ganze Zeit fragt, wie das wohl ausgehen mag. Die erotischen Szenen werden sehr schön und prickelnd beschrieben und haben überhaupt nichts Anstößiges. Auch an der Tatsache, dass Anabelle nicht nur ihre Lust genießt, sondern sich später sogar dafür bezahlen lässt, finde ich nichts Anrüchiges. So entstand diese Idee nämlich nicht von Anfang an unter Vorsatz, sondern hat sich aus der Lebenssituation ergeben und man merkt, wie eingehend sie sich selbst dabei reflektiert und immer wieder ihr Verhalten infrage stellt. Auch die Beschreibung dieser inneren Kämpfe ist der Autorin wirklich sehr gut gelungen. Ausserdem kommt dabei niemand zu Schaden, eher im Gegenteil. Die Männer ziehen schließlich auch ihren Nutzen daraus und genießen es in jeder Form. Insgesamt gesehen hat mir auch gefallen, wie sehr sich Anabelle während der Handlung zum Positiven verändert hat. Wie sie deutlich selbstbewusster wurde und ihre eigenen Bedürfnisse und Wünsche immer besser wahrnehmen und auch ausleben konnte. Über das Ende des Buches möchte ich natürlich nichts verraten, außer dass es den Leser äußerst zufrieden zurücklässt und man direkt zum 2. Teil greifen möchte. Liebe Anabelle, vielen Dank für diese aufregenden und anregenden Lesestunden . Ich bin dann mal weg und lese die Fortsetzung.

Kommentieren0
0
Teilen
Lesen_im_Mondregens avatar

Rezension zu "Wer sagt denn, dass es Sünde ist?" von Anabelle von Wildbuch

Erotik wie im wahren Leben
Lesen_im_Mondregenvor 3 Jahren

Als ich anfing zu lesen, musste ich bei den ersten Seiten schon mal schmunzeln. Als wäre alles echt. Eine Frau die zwar weiß was sie will, sich aber noch quasi hinter ihrem Mauerblümchen-Dasein versteckt, haut endlich auf den Tisch und nimmt sich was sie will, lernt sich durchzusetzen und wird Selbstbewusst. Und dann...... ach ich liebe es!! Man könnte sich selber damit identifizieren oder einer Freundin und ich finde genau das, macht ihn zu einem außergewöhnlichen Buch!! Irgendwie verbindet es. Es kann alles so echt sein und es liest sich einfach super. Ich konnte gar nicht mehr aufhören, ist regelrecht gefangen darum und gierig darauf zu erfahren, was noch alles kommen. Toller Schreibstil. Bin schon gespannt und werde mich gleich auf den nächsten Teil stürzen. Sehr zu empfehlen!!

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 7 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks