Anacleto Verrecchia Giordano Bruno

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Giordano Bruno“ von Anacleto Verrecchia

Giordano Bruno, ein Nachtfalter des Geistes, der am Lichte der eigenen Ideale verbrennt, wird 1600 in Rom das berühmteste Opfer der Inquisition. Dem Dominikanerorden entflohen, wo ihm vorbehaltlose Unterordnung und Kasernendisziplin unerträglich geworden sind, treibt es den jungen Bruno auf der Flucht vor der Gegenreformation quer durch Europa: Genua, Turin, das von der Pest verheerte Venedig, Mailand, Genf, wo er im fanatischen Calvinismus das Ebenbild seiner inquisitorischen Verfolger erkennt, nach Lyon, an den Pariser Hof, durch die deutschen Städte Marburg, Wittenberg und Helmstedt, in Prag begegnet er dem dänischen Astronomen Tycho Brahe, der wie er selbst hier im Exil ist, schließlich Frankfurt, wo die Buchmesse von 1592 sein Verhängnis wird: Seine ketzerische Schrift, deren Neuerscheinung er selbst überwachen will, gelangt von hier durch die Hände eines reichen Patriziers nach Venedig und an die Inquisition. 1592 wird Bruno gefangengenommen und nach sieben Jahren im lic htlosen Kerker, fast erblindet, vom Richterkollegium, bestehend aus neun Kardinälen, auf den Scheiterhaufen geschickt. Die Biographie des verkannten und verfolgten Philosophen, atemberaubend erzählt von einem Autor, der aus seiner Parteinahme kein Geheimnis macht und mit sarkastischen Sätzen die Intoleranz von Kirchen und Universitäten geißelt.

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

An der Seite von Douglas Preston erlebt man die kompl. Vorbereitung und Ausführung mit allen Schwierigkeiten einer archäologischen Expeditio

Sigrid1

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen