Anashin Waiting for Spring 01

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 3 Rezensionen
(4)
(3)
(0)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Waiting for Spring 01“ von Anashin

„Ich möchte doch bloß richtige Freunde haben…“ Mitsuki ist wild entschlossen, in der Oberschule endlich der Einsamkeit zu entkommen. Doch die überraschende Begegnung mit den vier attraktivsten Jungs aus dem Basketballteam gibt ihrem neuen Leben eine ganz unerwartete Richtung… Mitsuki steht ein turbulenter Neuanfang mit vier heißen Jungs bevor!!

Schöner Auftakt, fieser Cliffhanger

— Lena_AwkwardDangos
Lena_AwkwardDangos

Interessantes Ende, das witzige Verwicklungen verspricht.

— Buchgespenst
Buchgespenst

Stöbern in Comic

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

Der nasse Fisch

Fabelhafte, grandios umgesetzte Graphic Novel der Bestseller-Krimi-Reihe aus den 20er Jahren! Optisch & inhaltlich ein großer Genuß!

DieBuchkolumnistin

Wir sehen uns dort oben

Beeindruckendes Buch. Intensiv und teilweise unglaublich gut geschrieben. Ein Highlight

PagesofPaddy

Sherlock 1

Sarkasmus, Humor und faszinierende Charaktere in einem modernen London.

Niccitrallafitti

Devolution

Wow der Wahnsinn ... Extrem cool gezeichnet .. Story und Charakterzeichnung super ... Was für ein Trip! Ganz klare Empfehlung!

reason

Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 07

Wieder ein wunderbarer Abenteuer-Fantasy-Roman*-*

JennysGedanken

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Schwache Charaktere und schwacher Zeichenstil

    Waiting for Spring 01
    cupcakeprincess

    cupcakeprincess

    15. May 2017 um 11:10

    Mitsuki möchte an der neuen Schule ihre Unsicherheit überwinden und endlich über ihre eigene Schatten springen. Doch niemand nimmt das schüchterne Mädchen wahr. Mitsuki wird übersehen, beleidigt und kriegt auch noch einen Ball gegen den Kopf geworfen.Dann macht sie Bekanntschaft mit den vier begehrtesten Jungs der ganzen Schule. Alle sind Teil des Basketballteams und nehmen Mitsuki vorbehaltslos in ihren Freundeskreis auf. Mitsuki hat zum ersten Mal das Gefühl, dass sie wirklich gemocht wird.Doch viele ihrer MItschülerinnen strafen Mitsuki seitdem mit Neid.Der Manga konnte mich leider überhaupt nicht überzeugen. Die vier Jungs wirkten alle ziemlich flach und kein Charakter konnte wirklich hervorstechen bzw. ist mir besonders im Gedächtnis geblieben.Die Zeichnungen wirkten auch ziemlich trüb und die Geschichte ist in meinen Augen nur so vor sich hingepltschert. Die Geschichte an sich ist interessant, doch aufgrund der schwachen Charaktere werde ich die Reihe nach dem ersten Band bereits abbrechen.

    Mehr
  • Wohlfühlmanga für jeden Romance-Fan

    Waiting for Spring 01
    Lena_AwkwardDangos

    Lena_AwkwardDangos

    26. February 2017 um 22:43

    Ein großes Dankeschön an Egmont Manga für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars. Niedliche Shoujos, die in einer Schule spielen und von Freundschaft und Liebe handeln, gibt es wirklich wie Sand am Meer, doch es ist immer wieder schön, unter diesen eine neue tolle Geschichte zu entdecken, bei der man einfach mal abschalten kann. :) ♥ Inhalt ♥ „Ich möchte doch bloß richtige Freunde haben…“ Mitsuki ist wild entschlossen, in der Oberschule endlich der Einsamkeit zu entkommen. Doch die überraschende Begegnung mit den vier attraktivsten Jungs aus dem Basketballteam gibt ihrem neuen Leben eine ganz unerwartete Richtung… Mitsuki steht ein turbulenter Neuanfang mit vier heißen Jungs bevor!! Text: EMA ♥ Cover & Ausstattung ♥ Der Manga kommt in EMAs kleinem Taschenbuchformat daher und hat eine standartmäßige Glanzoptik. Sofort sticht einem der knallige Hintergrund in Neonpink ins Auge, das sich vom Cover über den Buchrücken bis hin zum Backcover zieht und  - hui - im Laden ganz schön Aufmerksamkeit auf sich zieht, da es einem geradezu entgegenleuchtet. :O Auf dem Bild oben sieht man die Farbe nicht so gut, sie ist in Wahrheit viel knalliger. Die Optik erinnert stark an eine andere Reihe aus dem Verlagsprogramm, und zwar Beast Boyfriend. Bei beiden Serien empfinde ich die krassen Farben leider als etwas störend, auch wenn sie garantiert ein Blickfang sind. Meiner Meinung nach lenkt der Hintergrund aber zu sehr von den Motiven ab, die sehr viel heller gehalten sind. Auf dem ersten Band ist der erste der vier Freunde abgebildet und der Titel ist in einer unglaublich niedlichen, detailreichen Schrift gesetzt worden. Farbseiten gibt es leider keine, dafür ist der Band schön dick. ♥ Umsetzung ♥ Der Manga weist starke Parallelen zu  Rainbow Days, Sommer der Glühwürmchen und auch ein wenig zu My Little Monster auf. Die Protagonistin Mitsuki ist ein ruhiges Mädchen, das nicht so schnell Freunde findet, aber dies aus eigenem Antrieb schaffen möchte. Bei ihrem Job im Café trifft sie auf vier Jungs von ihrer Schule und freundet sich nach einigen Startschwierigkeiten mit ihnen an. Schon bald werden Mitsuki die Jungs sehr wichtig und einen von ihnen beginnt sie ganz besonders zu mögen... da bin ich noch gespannt, wie sich das entwickelt. Aber auch eine Freundin findet Mitsuki nach einiger Zeit und so bildet sich bald ein kleiner Kreis von Leuten um sie herum, was sehr schön und nachvollziehbar dargestellt wird. Wer hier aufgrund des Basketballteams, in dem die vier Jungs spielen, einen Sportmanga erwartet, der wird leider bitter enttäuscht sein. Der Sport wird nur am Rande gezeigt, wobei es eher um die Geschehnisse rundherum und Mitsukis Charakterentwicklung geht. Es gibt einige niedliche, ärgerliche, romantische und herzerwärmende Momente, die zwar das Rad nicht neu erfinden, aber insgesamt durch eine angenehme Erzählweise begleitet werden und mitzureißen wissen. Spät nachts hatte ich den Manga zunächst eigentlich "nur mal anlesen" wollen, dann aber doch Kapitel um Kapitel verschlungen, weil ich den Manga so beruhigend und süß fand. Das Café-Setting finde ich auch sehr nett und wünsche mir für die nächsten Bände noch mehr Szenen nach der Schule.^^ Natürlich kommt es auch in dieser Reihe wieder zu Clichés, Missverständnissen und unnötigem Drama, das alles hält sich aber noch stark in Grenzen. Man fragt sich zwischenzeitlich zum Beispiel, warum Mitsuki ihrer neugewonnen Freundin etwas verheimlichen und sie damit verletzen muss, obwohl es eigentlich keine große Sache wäre, darüber zu sprechen, aber gut, das sind nur Kleinigkeiten, die sich schnell in Luft auflösen, denn in Waiting for Spring wird kein Drama unnötig in die Länge gezogen. Das Ende präsentiert dem Leser einen kleinen Cliffhanger, der mich in Verbindung mit der Vorschau zum nächsten Band ziemlich verwirrt hat.^^ ♥ Charaktere ♥ Mitsuki ist im Großen und Ganzen leider eine Standart-Shoujo-Heldin. Ruhig, schüchtern, ein bisschen naiv und ängstlich. Gleichzeitig ist sie ein bisschen dickköpfig, hat aber ein gutes Herz. Im Gegensatz zu anderen "Heldinnen", auf die diese Beschreibung passt, finde ich sie zum Glück sehr angenehm und sie hat auch einige Eigenheiten, mit denen sie ein bisschen aus diesem Muster herausfällt. Die vier Jungs - Towa, Rui, Kyousuke und Ryuji - erinnern natürlich ein wenig an die Protagonisten aus Rainbow Days, sind an sich aber anders gestrickt. Sie sind allesamt sehr nett, sehr gutaussehend, sehr beliebt und ärgern gerne Mitsuki. Leider ist das im Großen und Ganzen auch schon alles, was man über sie weiß, denn sie bleiben im ersten Band noch recht blass. Bisher gibt es allerdings leichte Andeutungen und Tendenzen, wie sich die vier voneinander unterscheiden und wie sie ticken, was hoffentlich dann im nächsten Band weiter ausgebaut wird. Da erst einmal die Protagonistin Mitsuki genauer beleuchtet werden musste und sie bereits in den ersten Kapiteln eine große Entwicklung durchläuft, war aber bislang auch nicht so viel Raum gegeben, die anderen Charaktere großartig zu charakterisieren, also finde ich das nicht weiter schlimm. Das kommt dann hoffentlich noch. :) Mitsukis Freundin Reina finde ich dagegen jetzt schon richtig erfrischend! Es dauert etwas, bis man versteht, was hinter ihrem Verhalten steckt, aber als ich erst einmal dahintergekommen bin, musste ich unvermittelt grinsen, weil ich mich anfangs ein bisschen auf die falsche Fährte habe locken lassen. :D ♥ Zeichnungen/ Artwork ♥ Anashins Zeichnungen weisen einen typischen, niedlichen Shoujostil auf, allerdings keinen von der zuckrigen Sorte, sondern einen sehr sauberen, etwas erwachseneren Stil à la Miyoshi Tomori ( Ein Freund für Nanoka) oder Minami Mizuno ( Rainbow Days). Ich konnte jetzt nichts wirklich Besonderes an dem Zeichenstil feststellen und denke auch nicht, dass er einen großen Wiedererkennungswert hätte, aber ich finde ihn dennoch sehr schön und mag diese Art von Zeichnungen. Die Charaktere kann man allesamt gut voneinander unterscheiden und auch ihre Emotionen werden sehr schön dargestellt, sodass man sich mit den Charakteren wohlfühlt, was ich persönlich immer sehr wichtig finde. ♥ Fazit ♥ Ein wirklich schöner, ruhiger Manga, der zwar keine sonderlich innovative Geschichte erzählt, aber das Herz eines jeden Shoujo-Fans höherschlagen lassen wird. Ich finde die Reihe vor allem gut für zwischendurch und bin sehr gespannt, wie sich die niedliche Story noch weiter entfalten wird! 4/5

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht
    GrOtEsQuE

    GrOtEsQuE

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden Bücher, gibt es jeweils einen Extrapunkt. Das Monatsmotto werde ich immer Ende des Vormonats im entsprechenden Unterthema bekannt geben. Den Extrapunkt kann man mehrmals im Monat sammeln, wenn man genügend passende Bücher für das Motto hat.Jeder der mitmachen möchte, postet bitte im Unterthema Sammelbeiträge seinen Sammelbeitrag. Ich werde dann jeden Monat hier im Startbeitrag die Punkte aktualisieren. Bei den einzelnen Sammelbeiträgen ist mir eigentlich nur wichtig, dass in der ersten Zeile die Gesamtpunktzahl steht, ansonsten kann jeder seinen Beitrag so gestalten wie er möchte - entweder nur die Punkte aufschreiben oder auch das gelesene Buch benennen.Man kann jederzeit noch einsteigen - einfach einen Sammelbeitrag posten und los gehts!!! Rezensionen sind keine Pflicht. Es gelten alle Bücher, die in 2017 beendet werden, man kann also ruhig auch die in 2016 angefangen erst in 2017 beenden. Die Punkteverteilung sieht wie folgt aus: Für jedes gelesene Buch gibt es einen Punkt. Für jedes gelesene Buch, was vor 2017 auf dem SUB gelandet ist, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 400 Seiten hat, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 600 Seiten hat, gibt es zwei Extrapunkte. Für jedes gelesene Buch, was zum Monatsmotto passt, gibt es einen Extrapunkt. Für Comics und Mangas werden nur die Hälfte der Punkte vergeben. Hörbucher zählen auch. Bei den Extrapunkten für die Seiten einfach an dem "echten" Buch orientieren. Wenn es sich um die gekürzte Fassung des Hörbuchs handelt, dann ein dreiviertel der Seiten. (Also mal angenommen das Buch hat 400 Seiten und du hast die gekürzte Fassung des Hörbuchs, zählt es nur für 300 Seiten, also kein Extrapunkt.) Bereits früher gelesene Bücher zählen auch, aber hier gibt es den vor-2017-auf-dem-SUB-gelandet-Punkt nicht, da die Bücher ja nicht mehr zum SUB gehören. Im besten Fall kann man also 5 Punkte pro Buch erhalten. Wer noch Fragen hat, kann sie im Unterthema für Fragen stellen. Nun hoffe ich auf eine rege Teilnahme und wünsch uns schon mal viel Spaß :-) Teilnehmer --- Gesamtpunktzahl --- zuletzt aktualisiert 14.04.2017: _Jassi                                           ---  38 Punkte AmberStClair                             ---   69 Punkte (Gesamtpunkte angeben) Arachn0phobiA                         ---   83,5 Punkte Astell                                           ---    0 Punkte BeeLu                                         ---   62 Punkte Bellis-Perennis                          ---  261 Punkte Beust                                          ---   100 Punkte Bibliomania                               ---   97 Punkte Buecherkaetzchen                   ---   48 Punkte Buchgespenst                         ---  161 Punkte ChattysBuecherblog                --- 111 Punkte CherryGraphics                     ---   62.5 Punkte Code-between-lines                ---  55 Punkte eilatan123                                 ---    5 Punkte Eldfaxi                                       ---   51 Punkte Farbwirbel                                ---   44 Punkte fasersprosse                            ---     9 PunkteFrau-Aragorn                           ---     4 Punkte Frenx51                                     ---  41 Punkte glanzente                                  ---   60 Punkte GrOtEsQuE                               ---   71 Punkte hannelore259                          ---   33 Punkte hannipalanni                           ---   71 Punkte Hortensia13                             ---   53 Punkte Igelchen                                    ---   11 Punkte Igelmanu66                              ---   95 Punkte janaka                                       ---   63 Punkte Janina84                                   ---    44 Punkte jasaju2012                               ---   16 Punkte jenvo82                                    ---   56 Punkte kalestra                                    ---   26 Punkte katha_strophe                        ---   53 Punkte Kattii                                         ---   57 Punkte Katykate                                  ---   44 Punkte Kerdie                                      ---   99 Punkte Kleine1984                              ---   61 Punkte Kuhni77                                   ---   60 Punkte KymLuca                                  ---   50,5 Punkte LadyMoonlight2012               ---   26 Punkte LadySamira090162                ---   124 Punkte Larii_Mausi                              ---    24 PunkteLeif_Inselmann                       ---   40,5 Punkteleseratte89                               ---   30 Punkte Leseratz_8                                ---   18 Punktelisam                                          ---   36 Punkte louella2209                            ---   58 Punkte lyydja                                       ---   55 Punkte mareike91                              ---    20 Punkte MissSnorkfraeulein                  ---  39 Punkte MissSternchen                          ---  29 Punkte mistellor                                   ---   123 Punkte Mone97                                    ---   20 Punkte natti_Lesemaus                        ---  39 Punkte Nelebooks                               ---  160 Punkte niknak                                       ----  180 Punkte nordfrau                                   ---   74 Punkte PMelittaM                                 ---   82 Punkte PollyMaundrell                         ---   24 Punkte Pucki60                                        --- 37 Punkte QueenSize                                 ---   52 Punkte readergirl                                   ---    5 Punkte Readrat                                      ---   35 Punkte SaintGermain                            ---   82 Punkte samea                                           --- 28 Punkte schadow_dragon81                  ---   73 Punkte Schmiesen                                  ---   92 Punkte Schokoloko29                            ---   23 Punkte Somaya                                     ---   100 Punkte SomeBody                                ---   94,5 Punkte Sommerleser                           ---   87 Punkte StefanieFreigericht                  ---   94 Punkte tlow                                            ---   55 Punkte Veritas666                                 ---   87 Punkte vielleser18                                 ---   68 Punkte Vucha                                         ---   78 Punkte Wermoeve                                 ---   17 Punkte widder1987                               ---   40 Punkte Wolly                                          ---   82 Punkte Yolande                                       --   64 Punkte

    Mehr
    • 2148
  • Ein neuer Anfang

    Waiting for Spring 01
    Buchgespenst

    Buchgespenst

    28. January 2017 um 19:11

    Mit der Oberschule soll alles anders werden. Mitsuki will endlich ihre Einsamkeit überwinden und Freunde finden, doch das ist nicht einfach. Immer noch bleibt sie ausgeschlossen und ihr Job in einem kleinen Café ist ihre einzige Zuflucht. Das ändert sich als die vier attraktiven Basketballer aus ihrer Klasse, das Café für sich entdecken. Eine ungewöhnliche Freundschaft entwickelt sich und wirbelt Mitsukis Leben ganz schön durcheinander. Ein vielversprechender Auftakt, der eine süße Geschichte ankündigt, die durchaus noch Tiefgang haben kann. Toll gezeichnet nimmt der Manga den Leser sofort mit. Mitsuki scheint nur der übliche „schüchterne Mädchen“-Charakter zu sein. Als es drauf ankommt, kann sie sich den Jungs über gut behaupten. Hinter ihr steckt wahrscheinlich auch noch einiges. Ebenso erwarte ich noch diverse Enthüllungen zu den vier Superstars. Selbst wenn die Geschichte wider Erwarten Bonbonrosa und zuckersüß bleibt, mit Witz und hübschen Zeichenstil, läge hier immer noch ein ausgezeichneter Manga vor. Ich kann den nächsten Band nicht erwarten. Ich bin so gespannt, wie es weitergeht.

    Mehr