Anastasia Czepf

 4,1 Sterne bei 32 Bewertungen
Autorenbild von Anastasia Czepf (©WohlfühlFOTOS)

Lebenslauf von Anastasia Czepf

Anastasia Czepf ist eine Indie-Autorin aus Leipzig, die 2018 mit dem Musikroman „Love Letters From New York“ ihr Debüt gab. Sie liebt Katzen, gute Musik und natürlich Bücher. Zu ihren Lieblingsautoren zählen Jane Austen, Stefan Zweig, Agatha Christie, Stephen King und Carlos Ruiz Zafón. 

Am 30.10.2020 erschien ihr neuer Roman "Die Prophezeiung vom Silbernen Menschenkind: Norma und ihre fabelhaften Katzen".

Botschaft an meine Leser

Hallo, liebe Leute! :-) 

Gerade schreibe ich am zweiten Teil von "Die Prophezeiung vom Silbernen Menschenkind". Begleitet mich gern auf meiner Reise bei Instagram (anastasia.czepf) und/oder Facebook (AnastasiaCzepf).

Neue Bücher

Cover des Buches Love Letters From New York (ISBN: 9783748148654)

Love Letters From New York

 (16)
Neu erschienen am 12.02.2021 als Taschenbuch bei BoD – Books on Demand.

Alle Bücher von Anastasia Czepf

Cover des Buches Die Prophezeiung vom Silbernen Menschenkind (ISBN: 9783752624359)

Die Prophezeiung vom Silbernen Menschenkind

 (16)
Erschienen am 30.10.2020
Cover des Buches Love Letters From New York (ISBN: 9783748148654)

Love Letters From New York

 (16)
Erschienen am 12.02.2021

Neue Rezensionen zu Anastasia Czepf

Cover des Buches Die Prophezeiung vom Silbernen Menschenkind (ISBN: 9783752624359)S

Rezension zu "Die Prophezeiung vom Silbernen Menschenkind" von Anastasia Czepf

Gefühlvolle Katzen-fantasy mit spirituellem Touch meets Bridget Jones
Sawiccavor 2 Monaten

Ob die Autorin in einem anderen Leben eine Katze war?🤔

Diese übersinnlichen Katzen waren so greifbar, dass ich danach mehr Empathie mit meinem eigenen Kater hatte. 😻
Wer Die Welt schon immer mal !authentisch! durch die Augen dieser Tiere sehen wollte, los geht's!
Aus Sicht von Valerio, dem sympathischen Kater.

Aber dann sind da noch Normas Tagebucheinträge - eine Achterbahnfahrt der Gefühle à la Bridget Jones.
Süß, romantisch, aber auch Drama und Schmerz haben ihren Platz. Triggerwarnung inbegriffen. Vereinzelt kann auch mal die ein oder andere Träne fließen.

Interessant waren auch die Gesellschaftskritik und vereinzelten Bezüge zu Nachhaltigkeit, die immer wieder als besondere Goodies zu finden waren, der Geschichte noch eine zusätzliche Tiefe verliehen haben. 🥰
Die Sprache ist reich differenziert und angenehm, aber trotzdem locker und verständlich.

urban fantasy, spielt mit mehr Gewicht auf der realen Welt und bei kleinen Ausflügen dürft ihr euch von phantastischen mit Liebe gezeichneten Landschaften überraschen lassen.

Ein toll geschriebenes Buch für Katzenliebhaber, eine originelle Idee, ich lese sicher mehr von der Autorin.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Die Prophezeiung vom Silbernen Menschenkind (ISBN: 9783752624359)Paperboats avatar

Rezension zu "Die Prophezeiung vom Silbernen Menschenkind" von Anastasia Czepf

Wenn Katzen das Schicksal der menschlichen Zukunft in den Pfoten halten...
Paperboatvor 2 Monaten

Norma ist eine ganz normale Frau, Mitte 30, Single, Hoffnung einer Prophezeihung und Nebenfigur in diesem Roman. Die Hauptfiguren sind nämlich Normas Katzen. Valerio und Wilhelmine sind Normas Beschützer, denn ihr ist vorherbestimmt das Silberne Menschenkind auf die Welt zu bringen. Ein Mann dafür, „der Eine“, ist jedoch - seit die beiden überirdischen Schutzgeister in Normas Leben weilen - nicht in Sicht gewesen. Dies scheint sich zu ändern, als Norma noch eine Straßenkatze adoptiert. Die kleine Rosina stammt aus Rumänien, und Norma verabredet mit einem Mann, dass er das kleine Kätzchen transportiert. Als Norma Xaver bei der Übergabe begegnet, verliebt sie sich beinahe sofort in den attraktiven Mann. Die sich anbahnende Beziehung beäugt Valerio kritisch, der eine besondere Verbindung zu Norma hat. Die eher ruhige Wilhelmine beschwichtigt Valerio den Dingen ihren Lauf zu lassen. Doch Valerio drängt darauf in Erfahrung zu bringen, ob Xaver der Eine zur Erfüllung der Prophezeiung ist, oder ob Norma ihre Zeit verschwendet.

„Die Prophezeihung vom Silbernen Menschenkind“ ist - wie Aufbau und Reihenzahl auf dem Buchrücken vermuten lassen - der Auftakt zu Anastasia Czepfs Reihe um Norma und ihre fabelhaften Katzen. Aus primär Wilhelmines, Rosinas und Valerios Sicht erzählt, erlebt man Norma lediglich in Tagebucheinträgen, und ist damit ganz nah am tierischen Geschehen. Wer die Covergestaltung mag, der darf sich auf niedliche Vignetten und tolle Illustrationen innerhalb des Buches freuen. Ich hoffe, die Geschichte geht bald weiter, denn nun bin ich natürlich sehr gespannt wie die Geschichte um die drei liebenswerten Katzen weitergehen wird!

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Die Prophezeiung vom Silbernen Menschenkind (ISBN: 9783752624359)Buecherwurm1973s avatar

Rezension zu "Die Prophezeiung vom Silbernen Menschenkind" von Anastasia Czepf

Katzen mit einer Mission
Buecherwurm1973vor 5 Monaten

Norma ist eine leidenschaftliche Katzenmutter. Was sie nicht weiss, ihre beiden Lieblinge sind besondere Katzen. Sie haben eine Mission. Norma soll dem Silbernen Menschkind das Leben schenken, dessen Schicksal der Erdenbürger abhängt. Ihr Leben verlief ruhig bis zum Zeitpunkt als Norma spontan eine Katze aus Rumänien adoptiert. Nicht nur die neue Konkurrenz bringt die beiden übersinnlichen Katzen aus dem Konzept, denn mit Rosina, der neuen Katze, kommt auch ein neuer Mann in Normas Leben.  

Das Buch ist ein Frauenroman mit einem Touch Fantasy. Der Roman ist aus der Sicht der Katzen geschrieben und Normas Sicht wird aus ihren Tagebucheinträgen geschildert. Anastasia schreibt wie aus dem Leben gegriffen. Ich bin mir sicher, dass sich die eine oder andere Frau in einer Passage wiederfindet oder laut loslachen muss, weil sie die beschriebene Situation kennt.

Wer denkt „ach Mist, ich mag kein Fantasy“. Dem empfehle das Buch trotzdem zu lesen, denn der Fantasy-Teil ist nicht vordringlich.

So wie der Roman endet, kann man auf eine Fortsetzung hoffen. Darauf freue ich mich jetzt schon.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Drei Katzen. Eine Single-Frau. Und eine epochale Prophezeiung.

In dieser Leserunde gibt es 5 Taschenbücher und 10 Kindle E-Books zu gewinnen. Sei dabei!

Hey,

danke für dein Interesse an meinem neuen Roman!

Magst du Geschichten mit fantastischen Elementen? Liebst du Katzen? Dann bist du hier goldrichtig!

Im Lostopf sind 5 Taschenbücher und 10 Kindle E-Books. Bitte gib mir in deiner Bewerbung ein Zeichen, ob beide Formate für dich okay wären bzw. welche Form du bevorzugst. 

Toll wäre, wenn du mich mit deiner abschließenden Rezension auch auf den großen Verkaufsplattformen (Amazon, Thalia und/oder Hugendubel) unterstützt!

Ich freue mich auf deine Bewerbung und auf den Austausch mit dir!

Viele liebe Grüße

Anastasia

PS: Der Geschichte ist eine Triggerwarnung vorangestellt. Gern schicke ich dir diese vorab: Schreib mir einfach eine persönliche Nachricht oder eine Mail (anastasia.czepf@gmx.de). Bitte beachte, dass die Triggerwarnung Spoiler enthält.

 

107 BeiträgeVerlosung beendet

Love Letters From New York ist keine typische Liebesgeschichte, keine Rockstar-Romance und auch kein modernes Aschenputtelmärchen. Es ist eine Geschichte über Selbstfindung, die Jugend, Musik und ja, auch über die Liebe.

Untermalt wird die Story von englischen Songtexten aus der Feder von Devin Mortenson, dem Rockstar, der im Mittelpunkt dieses Musikromans steht.

Hallo Lovelybookers,


ich verlose fünf Exemplare meines Debütromans Love Letters From New York – signiert, mit persönlicher Widmung oder ganz jungfräulich, wie ihr es gern möchtet.

Eine Leseprobe findet ihr hier:

LOVE LETTERS FROM NEW YORK - Zur Leseprobe

Habt ihr Lust dabei zu sein? Dann schreibt mir! Die Verlosung endet am 2.12.2019 ...


Peace & rock on!

Anastasia


PS: Die Richtlinien für die Teilnahme an Leserunden und Buchverlosungen findet ihr hier. 

https://www.lovelybooks.de/info/richtlinien-lr-bv/

PPS: Bei einer Buchverlosung sind Rezensionen keine Bedingung. Aber ich würde mich dennoch sehr darüber freuen … :-)





144 BeiträgeVerlosung beendet
Liebe Leseverrückte,

ich lade euch ganz herzlich zu meiner Leserunde zu meinem Roman „LOVE LETTERS FROM NEW YORK“ ein, der Ende letzten Jahres erschienen ist.

Zum Inhalt:

Devin Mortenson, Frontmann der Rockband EAT MORE GREENS, wird nach einem Autounfall in das Leipziger Marienkrankenhaus eingeliefert. Das sorgt bei der vornehmlich weiblichen Belegschaft für einigen Wirbel: Alle wollen den australischen Superstar hautnah erleben. Auch Steffi und Frida. Während Devin ans Bett gefesselt ist, haben die beiden Krankenschwestern, die unterschiedlicher nicht sein könnten, Gelegenheit ihn kennenzulernen. Jede auf ihre Weise. Devin scheint die Auszeit gut zu tun, endlich kommen ihm wieder Ideen für neue Songs. Die Begegnung mit dem Rockstar stellt das Leben der beiden jungen Frauen auf den Kopf. Und auch an Devin geht die Zeit in Leipzig nicht spurlos vorüber.

Love Letters From New York ist eine Geschichte über Liebe, Freundschaft und Selbstfindung, die von elf sehr persönlichen Songtexten (in englischer Sprache) aus der Feder von Devin untermalt wird. Das Buch umfasst 300 Seiten.

Eine Leseprobe findet ihr hier.

Ich verlose elf Taschenbücher, die ich sehr gern auf Wunsch für euch signiere. Schreibt mir bis zum 5. Februar 2019 und verratet mir, was euer absoluter Lieblingssong ist. Ich freue mich auf eure Bewerbungen!

Herzliche Grüße

Anastasia

PS: Die Richtlinien für die Teilnahme an Leserunden und Buchverlosungen findet ihr hier.


164 BeiträgeVerlosung beendet
Biest2912s avatar
Letzter Beitrag von  Biest2912vor 2 Jahren

Zusätzliche Informationen

Anastasia Czepf im Netz:

Community-Statistik

in 47 Bibliotheken

auf 11 Wunschzettel

von 18 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks