Anastasia Donavan

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 21 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 10 Rezensionen
(10)
(2)
(0)
(1)
(0)
Anastasia Donavan

Lebenslauf von Anastasia Donavan

Ich bin 1981 geboren und habe bereits im Grundschulalter Geschichten "geschrieben". Die Idee zu meinem ersten richtigen Manuskript hatte ich mit 16 Jahren, aber meine innere Dramaqueen sorgte dafür, dass sie nicht an die Öffentlichkeit kam. Viele Jahre, eine Hochzeit und zwei Kinder später habe ich letztes Jahr aus der Grundidee eine neue Geschichte geschrieben. Meine Dramaqueen ist immer noch ein Teil von mir. Allerdings habe ich keine Lust mehr mein Leben zu träumen und beschlossen meinen Traum zu leben. Ich bin cute, but Psycho und stolz darauf nicht in eine Schublade zu passen. Momentan lebe ich mit meinem Mann, meinen Kindern und zwei Katzen an der deutsch-französischen Grenze und habe einen Brotjob als Assistentin der Geschäftsführung in Teilzeit. Meine Leidenschaft ist das Schreiben. Falls ich ihr nicht nachgehe, lese ich gerne Liebesgeschichten, aber ich bin auch für gute Thriller, oder Horrorgeschichten zu haben.

Bekannteste Bücher

Ain't Nobody 2: Befreie mich

Bei diesen Partnern bestellen:

Ain't Nobody 1: Halte mich

Bei diesen Partnern bestellen:

Zimtsternküsse 2

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Buchverlosung
  • weitere
Beiträge von Anastasia Donavan
  • Toller Auftakt

    Ain't Nobody 1: Halte mich: Liebesroman

    Kerstins_Buecherstube

    21. September 2017 um 15:34 Rezension zu "Ain't Nobody 1: Halte mich: Liebesroman" von Anastasia Donavan

    Erste Zeilen"Hey Anna, was ist los?", erkundigt sich Moni besorgt, aber ich winke ab. "Ach, nichts Besonderes." Ich möchte nicht mit ihr darüber reden.Es ist kein einfaches Buch, auch wenn der Schreibstil der Autorin angenehm flüssig und jugendlich, und machmal auch rauh ist, was mich persönlich nicht gestört hat, da es zur Story passt. Denn die Geschichte selbst behandelt kein einfaches Thema. Magersucht, Mißbrauch sind hier das Oberthema, wie man ja schon aus dem  Klappentext lesen kann. Anastasia Donavan hat mich ...

    Mehr
  • Unglaublich tolle Geschichte

    Ain't Nobody 1: Halte mich

    AprilsBuecher

    14. August 2017 um 21:00 Rezension zu "Ain't Nobody 1: Halte mich" von Anastasia Donavan

    Zitat: „Was erkenne ich in ihnen? Traurigkeit? Stärke? Das passt nicht zusammen! Warum interessiert es mich überhaupt?“ Mit viel Gefühl ist Anastasia ein gefühlvoller, der auch zum Nachdenken anregt, Debüt Roman gelungen. Eigentlich wollte ich nur kurz reinlesen, um mal den Kopf von meinen aktuellem Buch frei zu bekommen. Aber Nein. Mit ihrer flüssigen und zum Teil sehr jugendlich geschriebenen Art war ich sofort gefangen von Anna und Karim. Dadurch das beide Sichtweisen erzählt werden, konnte man genau nachvollziehen, warum und ...

    Mehr
  • No more Drama no more Pain

    Ain't Nobody 1: Halte mich

    Julyie

    17. June 2017 um 11:58 Rezension zu "Ain't Nobody 1: Halte mich" von Anastasia Donavan

    "Ich bin geschädigte Ware!" Wissenswertes: Zum Buch:Erschienen ist es am 22. März 2017 als Taschenbuch (12,90 €) und Ebook (4,99€) mit 458 Seiten in 25 Kapitel und wechselnder Perspektive zwischen Anna & Karim im Amrûn Verlag. Genre: Romantik, New Adult, Dilogie, Band 2: Ain't nobody - Befreie mich, ISBN-10: 3958695493, ISBN-13: 978-3958695498 Cover: Wenn man nur das Cover vom ersten Band betrachtet denkt der ein oder andere vielleicht: Da fehlt doch was! Und ja, stimmt! Deshalb habe ich euch hier mal das "Gesamtbild" von ...

    Mehr
  • emotional, zerstörend - ein Debütroman der kein Herz unberührt lassen sollte

    Ain't Nobody 1: Halte mich

    Freija

    31. May 2017 um 23:04 Rezension zu "Ain't Nobody 1: Halte mich" von Anastasia Donavan

    Inhalt:Alleine gegen den Rest der Welt. So in der Art gestaltet sich Annas Leben, welches durch Magersucht, Missbrauch und Gewalt geprägt ist. Doch dann trifft sie auf Karim. Ein Mann der nicht der Richtige für sie zu sein scheint und doch schafft er das, was bisher keinem gelang. Er blickt hinter Annas Maske....Ein Kampf um Liebe, Vertrauen und Gerechtigkeit beginnt. Doch kann man diesen überhaupt gewinnen?Band 1 der Dilogie von Anastasia Donavan.HINWEIS!Dieses Buch ist nichts für schwache Nerven, denn so wundervoll die ...

    Mehr
  • Ain't nobody - Halte mich

    Ain't Nobody 1: Halte mich

    Chronikskind

    16. May 2017 um 08:54 Rezension zu "Ain't Nobody 1: Halte mich" von Anastasia Donavan

    Annas Leben ist geprägt durch Magersucht, Missbrauch und Gewalt. Ganz allein kämpft sie gegen ihre Dämonen und lässt niemanden an sich heran – bis sie auf Karim trifft. Ihm gelingt das, was sonst kein anderer schafft: Er erhält einen Blick hinter Annas Maske und verliebt sich in sie. Durch diese Begegnung verändert sich ihr Leben schlagartig und es beginnt ein Kampf um Liebe, Vertrauen und Gerechtigkeit. Meine Meinung: ein interessanter und fesselnder Roman über nicht gerade einfache Themen :D Als ich den Klappentext das erste ...

    Mehr
  • Mitreißendes Buch, aber nicht für zwischendurch geeignet.

    Ain't Nobody 1: Halte mich

    roxfour

    01. May 2017 um 16:59 Rezension zu "Ain't Nobody 1: Halte mich" von Anastasia Donavan

    Das Buchcover hat mich sehr angesprochen, ebenso wie der Schreibstil der Autorin. Ich konnte in die Story richtig gut eintauchen.Anna, die vom Lebensgefährten ihrer Mutter seit langer Zeit mißbraucht wird, lernt in einer Notsituation einen jungen Mann kennen, der im Laufe der Zeit für sie zur großen Liebe wird. Karim versucht mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln seiner Liebe Anna beiseite zu stehen und zu helfen. Anna hat in Jens aber auch noch einen ungeliebten Verehrer, der sie mit aller Gewalt besitzen will. Anna ...

    Mehr
  • Ein guter Buchstart einer Debütroman Autorin!

    Ain't Nobody 2: Befreie mich

    Almeri

    23. April 2017 um 20:57 Rezension zu "Ain't Nobody 2: Befreie mich" von Anastasia Donavan

    Ich bedanke mich herzlich beim Amrun Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars. Natürlich beeinflusst dies nicht meine ehrliche Meinung.Dieses Buch ist kein gewöhnlicher Liebesroman. Man liest hier ein Buch das keine leichte Kost ist. Ein Roman mit Tiefe, Emotionen und einem Mädchen, dass durch die Hölle geht, aber auch die wahre Liebe erleben kann, ist hier die Handlung. Der Schreibstil für das Genre ist wirklich locker, flüssig und gut geschrieben. Diese Geschichte und ihre Protagonisten sind super klasse ...

    Mehr
  • Kann die Liebe dich wirklich retten?

    Ain't Nobody 2: Befreie mich

    Books-like-Soulmate

    19. April 2017 um 22:58 Rezension zu "Ain't Nobody 2: Befreie mich" von Anastasia Donavan

    „Ain’t Nobody (1) – Halte mich“ von Anastasia Donovan Verfasser der Rezension: Silvana Preis TB: € 12,90 [D] € 13,30 [A] Preis eBook: € 4,99 [D] Seitenanzahl Print: 454 Seiten ISBN: 978-3-95869-549-8 Erschienen am 22.03.2017 im Amrûn Verlag =========================== Klappentext: Annas Leben ist geprägt durch Magersucht, Missbrauch und Gewalt. Ganz allein kämpft sie gegen ihre Dämonen und lässt niemanden an sich heran – bis sie auf Karim trifft. Ihm gelingt das, was sonst kein anderer schafft: Er erhält einen Blick hinter Annas ...

    Mehr
  • Gefühlvoll, fantastisch und atemberaubend

    Ain't Nobody 2: Befreie mich

    Silvermoonnight

    31. March 2017 um 16:49 Rezension zu "Ain't Nobody 2: Befreie mich" von Anastasia Donavan

    Meine Meinung:  Ich mag das Cover total gerne, nicht nur dass es einfach direkt zeigt, dass es sich um einen New Adult Roman handelt, sondern auch weil die Kontraste wirklich herausstechend sind. Die Personen auf dem Cover zeigt die Protagonisten Anna und Karim und im Hintergrund natürlich der schwarze Sportwagen, welcher einfach nicht fehlen darf. Die Farbe vom Titel und Untertitel fallen sofort auf und lenken damit auf das Cover. Ein sehr gelungenes und passendes Kleid für einen unglaublichen Inhalt.  Der Schreibstil war ...

    Mehr
  • Anastasia Donavan – Ain´t nobody, Halte mich

    Ain't Nobody 2: Befreie mich

    DianaE

    23. March 2017 um 13:15 Rezension zu "Ain't Nobody 2: Befreie mich" von Anastasia Donavan

    Anastasia Donavan – Ain´t nobody, Halte mich Nachdem sich Annas Mutter von Theo, ihrem Vater, getrennt hat, läuft das Leben der Schülerin nicht mehr in geregelten Bahnen. Ihr Stiefvater Heinz nötigt sie sexuell, die Mutter scheint genau diesem total verfallen und registriert den Hilfeschrei ihrer Tochter nicht. In der Schule und mit ihren Freundinnen feiern und einfach den Alltag vergessen steht auf Annas Plan, doch das gestaltet sich deutlich schwieriger, denn das junge Mädchen versucht alles, um sich „unsichtbar“ zu machen, ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks