Anastasia Donavan

(20)

Lovelybooks Bewertung

  • 31 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 5 Leser
  • 17 Rezensionen
(15)
(3)
(1)
(1)
(0)
Anastasia Donavan

Lebenslauf von Anastasia Donavan

Ich bin 1981 geboren und habe bereits im Grundschulalter Geschichten "geschrieben". Die Idee zu meinem ersten richtigen Manuskript hatte ich mit 16 Jahren, aber meine innere Dramaqueen sorgte dafür, dass sie nicht an die Öffentlichkeit kam. Viele Jahre, eine Hochzeit und zwei Kinder später habe ich letztes Jahr aus der Grundidee eine neue Geschichte geschrieben. Meine Dramaqueen ist immer noch ein Teil von mir. Allerdings habe ich keine Lust mehr mein Leben zu träumen und beschlossen meinen Traum zu leben. Ich bin cute, but Psycho und stolz darauf nicht in eine Schublade zu passen. Momentan lebe ich mit meinem Mann, meinen Kindern und zwei Katzen an der deutsch-französischen Grenze und habe einen Brotjob als Assistentin der Geschäftsführung in Teilzeit. Meine Leidenschaft ist das Schreiben. Falls ich ihr nicht nachgehe, lese ich gerne Liebesgeschichten, aber ich bin auch für gute Thriller, oder Horrorgeschichten zu haben.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Anastasia Donavan
  • "Ich bin auf deiner Seite..." ❤

    Ain't Nobody 2: Befreie mich: Liebesroman

    Nicolerubi

    19. April 2018 um 23:00 Rezension zu "Ain't Nobody 2: Befreie mich: Liebesroman" von Anastasia Donavan

    Wow, eine mega Fortsetzung!Anna und Karim, ihr Kampf um Kontrolle, für Gerechtigkeit und Freiheit geht weiter!"Du warst wie ein Wirbelsturm und hast versucht, alles um dich herum zu zerstören."Ab der ersten Seite hielt mich die Geschichte fest in ihrem Bann.Sie ist sehr intensiv, emotional, schockierend, so dass mein Herz ins Stocken geriet.Die Geschichte ist mit sehr viel Herzblut geschrieben, anders kann ich es nicht beschreiben.Ich fühlte Annas Schmerz so deutlich und hoffte mit ihr es zu schaffen.Den Weg aus dem Teufelskreis, ...

    Mehr
  • Fortsetzung zu schwierigem Thema

    Ain't Nobody 2: Befreie mich

    roxfour

    18. April 2018 um 07:32 Rezension zu "Ain't Nobody 2: Befreie mich" von Anastasia Donavan

    Bezüglich des Inhaltes verweise ich auf den Klappentext.Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und gut, das Thema einfühlsam umgesetzt. Alles in allem ein Buch, das unter die Haut geht. ABER: Für meinen Geschmack hätte man diese Fortsetzung problemlos kürzen können, es hatte überflüssige Längen drin. Bei den reichlich vorhandenen Sexszenen hatte ich stellenweise den Eindruck, dass der Autorin nichts mehr eingefallen ist, da die Formulierungen vor allem zum Ende hin nur wenig Variation aufwiesen. Die Darstellung der ...

    Mehr
  • Packend, emotionsgelad und spannend .. einfach WOW

    Ain't Nobody 1: Halte mich

    Silvermoonnight

    18. April 2018 um 00:58 Rezension zu "Ain't Nobody 1: Halte mich" von Anastasia Donavan

    Ich mag das Cover total gerne, nicht nur dass es einfach direkt zeigt, dass es sich um einen New Adult Roman handelt, sondern auch weil die Kontraste wirklich herausstechend sind. Die Personen auf dem Cover zeigt die Protagonisten Anna und Karim und im Hintergrund natürlich der schwarze Sportwagen, welcher einfach nicht fehlen darf. Die Farbe vom Titel und Untertitel fallen sofort auf und lenken damit auf das Cover. Ein sehr gelungenes und passendes Kleid für einen unglaublichen Inhalt.Der Schreibstil war angenehm flüssig und ...

    Mehr
  • Herzschmerz und Spannung, die einem nicht mehr los lässt.

    Ain't Nobody 2: Befreie mich

    Silvermoonnight

    18. April 2018 um 00:55 Rezension zu "Ain't Nobody 2: Befreie mich" von Anastasia Donavan

    Wie soll ich hier nur meine Meinung sagen, ganz ohne zu spoilern? Anna und Karim, zwei Protagonisten, deren Liebe und Verbundenheit einfach nur unter die Haut gehen. Auch der zweite Teil der Dilogie war die reinste Achterbahnfahrt der Gefühle. Immer wieder war ich hin und hergerissen zwischen Hoffnung, Zerrissenheit und blanker Wut. Gab es im ersten Teil "nur" zwei Charaktere, denen ich am liebsten den Hals umgedreht hätte, ihnen sprichwörtlich reinen Wein einschenken oder einfach nur die Folterkammer wieder errichten wollte, ...

    Mehr
  • "Aufgeben existiert nicht in meinem Wortschatz."❤

    Ain't Nobody 1: Halte mich

    Nicolerubi

    26. March 2018 um 18:22 Rezension zu "Ain't Nobody 1: Halte mich" von Anastasia Donavan

    Wow, was für eine Geschichte!Sie fühlte sich oft erschreckend echt und authentisch an, eine Geschichte mit Tiefgang.Annas Leben ist kein leichtes.Magersucht, Missbrauch und Gewalt.Kein Rückhalt, bis sie auf Karim trifft, der ihre Mauern schnell zum einstürzen bringt.Er lässt ihr den Raum zum Atmen, kämpft um und für sie, das Licht das Anna dringend braucht."Während ich körperlich immer schwächer werde, wächst meine mentale Stärke jeden Tag mehr."Anna und Karim sind einzigartige Charaktere, stark, taff und kämpferisch!Annas ...

    Mehr
  • Ein bewegender Roman der die Augen öffnet und zum nachdenken anregt!

    Ain't Nobody 1: Halte mich

    Line1984

    04. March 2018 um 09:40 Rezension zu "Ain't Nobody 1: Halte mich" von Anastasia Donavan

    Auf dieses Buch bin ich durch Zufall aufmerksam geworden.Das Cover fiel mir sofort auf, ich finde es einfach wunderschön gestaltet. Doch der Klappentext überzeugte mich auf ganzer Linie.Ich war unglaublich gespannt was mich hier erwarten würde.Ich begann voller Vorfreude mit dem lesen, ich hatte keinerlei Probleme in die Story rein zu kommen.Das lag zum einen an den lockeren und flüssigen Stil der Autorin, denn dadurch liest sich das Buch fast wie von selbst.Was mir hier richtig gut gefallen hat war der abwechselnde ...

    Mehr
  • Eine grandiose Autorin die gleich mit ihrem ersten Teil soviel Leser( mich mit eingeschlossen 😍👏)

    Ain't Nobody 1: Halte mich

    Angela_Redl

    05. February 2018 um 14:55 Rezension zu "Ain't Nobody 1: Halte mich" von Anastasia Donavan

    Ich bin quasi drüber gestolpert und dachte mir" warum nicht" alles braucht ne Chance .Ich machte mir nen Tee schnapte mit meinen Kindle zu Hand (zugegeben ich war sehr skeptisch🤔) und verkrümelte mich auf die Couch🤓. Tja was soll ich sagen .....😅Ich konnte nicht mehr aufhören😍 . Ich ärgerte 😖 mich maßlos da ich zu meinen Leidwesen dazwischen ja doch für kleine Leseratten musste.😂😂Also ich empfehle es jeden der es gern etwas realistisch hat und auf Ware Freundschaft und starke Liebe steht aber es zugleich auch spannend und ...

    Mehr
  • Toller Auftakt

    Ain't Nobody 1: Halte mich

    Kerstins_Buecherstube

    21. September 2017 um 15:34 Rezension zu "Ain't Nobody 1: Halte mich: Liebesroman" von Anastasia Donavan

    Erste Zeilen"Hey Anna, was ist los?", erkundigt sich Moni besorgt, aber ich winke ab. "Ach, nichts Besonderes." Ich möchte nicht mit ihr darüber reden.Es ist kein einfaches Buch, auch wenn der Schreibstil der Autorin angenehm flüssig und jugendlich, und machmal auch rauh ist, was mich persönlich nicht gestört hat, da es zur Story passt. Denn die Geschichte selbst behandelt kein einfaches Thema. Magersucht, Mißbrauch sind hier das Oberthema, wie man ja schon aus dem  Klappentext lesen kann. Anastasia Donavan hat mich ...

    Mehr
  • Unglaublich tolle Geschichte

    Ain't Nobody 1: Halte mich

    AprilsBuecher

    14. August 2017 um 21:00 Rezension zu "Ain't Nobody 1: Halte mich" von Anastasia Donavan

    Zitat: „Was erkenne ich in ihnen? Traurigkeit? Stärke? Das passt nicht zusammen! Warum interessiert es mich überhaupt?“ Mit viel Gefühl ist Anastasia ein gefühlvoller, der auch zum Nachdenken anregt, Debüt Roman gelungen. Eigentlich wollte ich nur kurz reinlesen, um mal den Kopf von meinen aktuellem Buch frei zu bekommen. Aber Nein. Mit ihrer flüssigen und zum Teil sehr jugendlich geschriebenen Art war ich sofort gefangen von Anna und Karim. Dadurch das beide Sichtweisen erzählt werden, konnte man genau nachvollziehen, warum und ...

    Mehr
  • No more Drama no more Pain

    Ain't Nobody 1: Halte mich

    Julyie

    17. June 2017 um 11:58 Rezension zu "Ain't Nobody 1: Halte mich" von Anastasia Donavan

    "Ich bin geschädigte Ware!" Wissenswertes: Zum Buch:Erschienen ist es am 22. März 2017 als Taschenbuch (12,90 €) und Ebook (4,99€) mit 458 Seiten in 25 Kapitel und wechselnder Perspektive zwischen Anna & Karim im Amrûn Verlag. Genre: Romantik, New Adult, Dilogie, Band 2: Ain't nobody - Befreie mich, ISBN-10: 3958695493, ISBN-13: 978-3958695498 Cover: Wenn man nur das Cover vom ersten Band betrachtet denkt der ein oder andere vielleicht: Da fehlt doch was! Und ja, stimmt! Deshalb habe ich euch hier mal das "Gesamtbild" von ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks