Anastassija Archipowa

 4,5 Sterne bei 10 Bewertungen
Autor*in von Und sie folgten einem hellen Stern, Schneewittchen-Mini und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Anastassija Archipowa

Anastassija Archipowa wurde 1955 in Moskau geboren. Hier lebt und arbeitet sie auch heute noch, glücklich und zufrieden im Schoße ihrer Großfamilie. Nach Abschluss eines Studiums an der Surikoff Kunstakademie in Moskau begann sie ihre Karriere als Plakatdesignerin. Dann wandte sie sich der Illustration von Shakespeare, Cervantes, Molière und Goethe sowie klassischer Märchen zu. Ihre Bilder werden weltweit ausgestellt, finden große Beachtung und wurden schon mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Zum Esslinger Verlag J. F. Schreiber kam Anastassija Archipowa 1985 über den damaligen Verleger Gerhard Schreiber. Seitdem hat sie für Esslinger viele Märchen illustriert – vor allem von Hans Christian Andersen, dessen Märchen sie besonders liebt. „Ich wähle nie absichtlich eine künstlerische Form. Es ist im einzelnen Fall ein natürlicher Ausdruck meines gesamten Vorstellungsrahmens und meiner Haltung gegenüber der Welt.“

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Anastassija Archipowa

Cover des Buches Die Schneekönigin (ISBN: 9783480237364)

Die Schneekönigin

 (2)
Erschienen am 28.09.2021
Cover des Buches Märchen von Hans Christian Andersen (ISBN: 9783480231256)

Märchen von Hans Christian Andersen

 (1)
Erschienen am 17.07.2013
Cover des Buches Schneewittchen-Mini (ISBN: 9783480226801)

Schneewittchen-Mini

 (1)
Erschienen am 22.01.2010
Cover des Buches Tiermärchen der Brüder Grimm (ISBN: 9783480233779)

Tiermärchen der Brüder Grimm

 (1)
Erschienen am 21.04.2017
Cover des Buches Die Bremer Stadtmusikanten-Mini (ISBN: 9783480226788)

Die Bremer Stadtmusikanten-Mini

 (0)
Erschienen am 25.01.2010
Cover des Buches Hänsel und Gretel (ISBN: 9783480237357)

Hänsel und Gretel

 (0)
Erschienen am 28.09.2021
Cover des Buches Märchen von den Brüdern Grimm (ISBN: 9783480231249)

Märchen von den Brüdern Grimm

 (0)
Erschienen am 17.07.2013

Neue Rezensionen zu Anastassija Archipowa

Cover des Buches Tiermärchen der Brüder Grimm (ISBN: 9783480233779)
Monika_Grasls avatar

Rezension zu "Tiermärchen der Brüder Grimm" von Gebrüder Grimm

Tiergeschichten der Brüder Grimm
Monika_Graslvor 6 Jahren

Wie man aufgrund des Covers deutlich erkennt handelt es sich hierbei um die gängigsten Tiergeschichten der Gebrüder Grimm.

Durch die Vielzahl an Illustrationen eignet es sich hervorragend als Lektüre für die Jüngeren, aber auch die Älteren unter uns werden ihre Freude damit haben.

Die Erzählweise der einzelnen Geschichten ist einfach gehalten und zugleich immer mit einer Moral verbunden, die jedoch nicht allzu sichtbar mit dem Zeigefinger voran einem aufs Auge gedrückt wird. Hinzu kommt, dass man seine Lieblingsgeschichten findet und es auch nicht so viele sind, dass man ein Kind damit überfordert.

 

Die enthaltenen Märchen:

Der gestiefelte Kater

Die Bremer Stadtmusikanten

Der Froschkönig

Der Wolf und die sieben Geißlein

Die goldene Gans

Rotkäppchen und der Wolf

Die sieben Raben

Tischlein deck dich, Goldesel und Knüppel aus dem Sack

 

Fazit: Die Gebrüder Grimm sind ja ohnehin allseits für gute bis ausgezeichnete Märchengeschichten bekannt. Bei diesem Buch drehte sich alles um die tierische Gesellschaft in ihren Werken. Womit man sowohl Jung als Alt eine Freude bereiten kann.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Andersens Märchen: Andersens Wintermärchen (ISBN: 9783480232918)
Damariss avatar

Rezension zu "Andersens Märchen: Andersens Wintermärchen" von Hans Christian Andersen

Als winter- und weihnachtliches Vorlesebuch sehr zu empfehlen
Damarisvor 6 Jahren

Hans Christian Andersen gehört zu den bekanntesten Märchenerzählern. Er hat eine Art zu erzählen, die sehr anrührt. Und ja, ich persönlich gebe gerne zu, dass sich ein dicker Klos in meinem Hals bildet, und es in meinen Augen verdächtig glitzert, sobald ich "Das Mädchen mit den Schwefelhölzchen" vorlese. Weil Märchen und die Winter- und Weihnachtszeit einfach zusammengehören, enthält "Andersens Wintermärchen" die schönsten von ihnen.

Das Buch besteht aus einer Sammlung von vier bekannten Märchen: Das Mädchen mit den Schwefelhölzchen, Der Tannenbaum, Der Engel und Die Schneekönigin. Folgerichtig haben alle Geschichten etwas mit Weihnachten oder Winter zu tun. Sprachlich sind die Märchen sehr ursprünglich, wurden aber von Arnica Esterl bearbeitet, sodass Kinder ab etwas 5 Jahren sie problemlos verstehen und der Geschichte folgen können. Die Länge ist genau richtig. Keine zu kurzen Geschichten, gerade so, dass Kinder gerne zuhören und die Vorlesezeit zu einem schönen Miteinander wird.
Weil Andersens Märchen so realistisch gehalten sind, treffen sie mitten ins Herz. Sie sind emotional und haben ein Ende, das zur Geschichte passt, das verblüfft, aber auch traurig stimmen kann. Bei jedem Märchen wir eine große Gefühlspalette angesprochen. Die fantastische Komponente ist sehr fesselnd, und nicht übertrieben wahrnehmbar, weil sich diese Elemente wunderbar in die Geschichten einfügen.

Jedes der Märchen wurde mit vielen farbigen Illustrationen von Anastassija Archipowa gestaltet. Die Bilder sind in zarten Farben gehalten, sehr kunstvoll, und unterstützen die jeweilige Stimmung perfekt. Sie sind sehr aussagekräftig, verfehlen ihre Wirkung auf keinen Fall. Am Ende finden Leser eine kurze Vorstellung der Autoren und der Illustratorin.

Fazit ...
Ich habe in "Andersens Wintermärchen" eines meiner Lieblingsmärchen gefunden, bei dem ich jedes Mal aufs Neue gerührt bin und emotional mitgerissen werde. Kinder lauschen Andersens Märchen gebannt, weil sie keiner Norm folgen und trotz Phantastik sehr realistisch wirken. Das Buch enthält vier der bekanntesten Winter- und Weihnachtsmärchen und ist als fester Bestandteil beim Vorlesen in der Weihnachtszeit sehr zu empfehlen.

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 16 Bibliotheken

Worüber schreibt Anastassija Archipowa?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks