Anatole Broyard , Carrie Asman Verrückt nach Kafka. Erinnerungen an Greenwich Village.

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(4)
(3)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Verrückt nach Kafka. Erinnerungen an Greenwich Village.“ von Anatole Broyard

Erinnerungen an Lieben und Leben im Greenwich Village der fünfziger Jahre, als "Bücher noch so heilig waren wie Sex". Anatole Broyard, hellhäutiger Sprössling einer afroamerikanischen Familie, erzählt, wie er kurz nach Kriegsende ins New Yorker Village kommt, um ein Leben als Weißer zu führen und bei den dortigen Intellektuellen Anerkennung zu finden. Er eröffnet einen Buchladen und avanciert binnen weniger Jahre zum Star der Boheme. Broyard erzählt von seiner Liebe zu der herausfordernden jungen Malerin Sheri Donatti - "einer radikalen Version von Anaïs Nin" -, von Glamour, Kultur und Sex jener wilden Jahre, einer Zeit, in der die jungen Intellektuellen ausgehungert nach Lektüre waren und sich im Village eine heranwachsende Generation von Schriftstellern traf, um Literatur und Sexualität neu zu erfinden. Broyard beschreibt eine wundersame, längst versunkene Welt mit luzider Beobachtungsgabe und einer stilistischen Klarheit, die den Leser Satz für Satz erregt und erhellt.

Kann man lesen, muss man aber nicht...

— Himmelfarb

Stöbern in Romane

Die Melodie meines Lebens

Verrückte Story, aber meisterhaft erzählt.

Alinescot

Außer sich

Beschaeftigte mich noch lange nach der Lektuere

Galladan

Die Insel der Freundschaft

Eine unspektakuläre Geschichte mit einer schönen Hommage an das [einfache] Leben!

AnneEstermann

Die Taufe

Wunderschönes Cover! Eine Geschichte über eine Patchworkfamilie mit Höhen und Tiefen. Dennoch konnte sie mich nicht ganz davon überzeugen!

Pagina86

Tage ohne Hunger

Mit Sachkenntnis und Empathie nähert sich die Autorin einem sehr ernsten Thema, bei gleichzeitig poetischer Sprache. Beeindruckend.

anushka

Das Haus ohne Männer

Anfangs war ich doch verwirrt &skeptisch, aber im Laufe der Geschichte war die Verbindung der Frauen sehr wichtig. Ich liebe es.

Glitterbooklisa

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks