Ich war im Sarkophag von Tschernobyl

von Anatoly N. Tkachuk
4,0 Sterne bei3 Bewertungen
Ich war im Sarkophag von Tschernobyl
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "Ich war im Sarkophag von Tschernobyl"

Am 26. April 1986 explodierte in Tschernobyl ein Atomreaktor, „die Wolke“ zog über weite Teile Europas und der Sowjetunion. Das atomare Feuer ist nicht erloschen, unter dem Sarkophag wartet die Hölle auf ihre nächste Gelegenheit zum Ausbruch. Es könnte das Ende der Menschheit bedeuten.

Der Sarkophag ist die Betonhülle, die 1986 der verzweifelte Versuch der Versiegelung der radioaktiven Schmelzmasse war. Nach ihrer Fertigstellung musste ein Erkundungstrupp hinein, um die notwendigen Messungen vorzunehmen. Sie waren vier. Einer hat überlebt. Dieses Buch ist sein Bericht. Das persönliche Erleben hat den russischen Ex-General zu einem entschiedenen Vertreter des Umdenkens in der Nutzung der Atomenergie gemacht – im Dienst der Menschheit.
Der Sarkophag bröckelt vor sich hin. Es gilt, ein Problem zu lösen. Eine Aufgabe für die ganze Menschheit.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783222133374
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:320 Seiten
Verlag:Styria Premium in Verlagsgruppe Styria GmbH & Co. KG
Erscheinungsdatum:19.04.2011

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne3
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks