Anca Sturm

 4,1 Sterne bei 235 Bewertungen
Autorenbild von Anca Sturm (©Max Niemann)

Lebenslauf von Anca Sturm

Die Kinderbuchautorin Anca Sturm wurde 1991 in Lutherstadt Eisleben geboren. Ihre Leidenschaft für das Schreiben entdeckte sie schon als elf Jährige und hat seitdem ihr Hobby nicht aufgegeben, sondern auch zu ihrem Beruf gemacht. Nach ihrem Abitur, schloss sie eine Ausbildung als Buchhändlerin ab. Wenn sie nicht in Berlin an einem neuen Buch arbeitet, verreist sie gerne per Bahn. Der "Weltenexpress" ist der erste Band einer spannenden Fantasy-Reihe über Freundschaft und erzählt die Erlebnisse der schüchternen Flinn Nachtigall, die als blinde Passagierin in ein Zug einsteigt ohne zu wissen worauf sie sich einlässt.

Alle Bücher von Anca Sturm

Neue Rezensionen zu Anca Sturm

Cover des Buches Der Welten-Express 1 (Der Welten-Express 1) (ISBN: 9783551319388)michellebetweenbookss avatar

Rezension zu "Der Welten-Express 1 (Der Welten-Express 1)" von Anca Sturm

Der Welten-Express
michellebetweenbooksvor 2 Tagen

Flinn Nachtigall sitzt jede Nacht am stillgelegten Bahnhof von Weidenborstel. Ihr Bruder ist vor zwei Jahren an genau diesem Ort verschwunden und seitdem ist nichts mehr so, wie es war. In einer Nacht, an der Flinn wieder am Bahnhof sitzt, erwartet sie etwas, mit dem sie nicht gerechnet hat. Denn dort rollt ein Zug ein und Flinns Neugierde ist geweckt. Kurz darauf springt Flinn auf den Zug und reist mit ihnen mit. Ab da beginnt ein magisches Abenteuer, denn der Zug ist ein Internat, an dem außergewöhnliche Kinder unterrichtet werden…

Ich habe dieses Buch damals bei BookBeat entdeckt und habe mir erst das Hörbuch angehört, da ich eine lockere Geschichte haben wollte. Das Buch konnte mich dadurch total faszinieren und ich habe es mir noch einmal als gebundene Ausgabe bestellt und habe es noch einmal gelesen. Ich liebe diese Geschichte und vor allem bin ich fasziniert von der Idee dahinter.

Das Cover von diesem Buch hat mich ebenfalls in seinen Bann ziehen können. Das blau mit den Jugendlichen und dem Zug wurde perfekt zusammengesetzt. Auch die Illustrationen sind wunderschön.

Flinn ist unsere Protagonistin in diesem Buch. Zu Beginn ist sie noch relativ schüchtern, ich habe sie jedoch gleich in mein Herz geschlossen. Die Entwicklung die sie während des ersten Bandes macht, bewundere ich sehr und sie geht als eine noch viel stärkere Person daraus. 

Nebenbei lernt man auch die anderen Schüler und somit ihre Kräfte und das Wissen das sie in sich tragen kennen. Die Schüler die dort im Welten-Express leben werden Pfauen genannt, die ihre Begabung nutzen, um einmal erfolgreich in der Wissenschaft und Forschung zu werden. Flinn hingegen ist ein Pflog und diese glauben nicht an sich und ihre Gabe. 

Anca Sturm hat einen unglaublich flüssigen Schreibstil, sodass man nur durch die Seiten fliegt. Wenn man einmal mit der Geschichte beginnt, findet man nicht so schnell wieder ein Ende. Man kommt schnell und gut durch die Seiten und ehe man sich versieht, hat man die ganze Geschichte innerhalb weniger Stunden durchgelesen. Die Autorin schreibt diese Geschichte mit viel Fantasie und Magie. Außerdem mag ich es sehr, dass die Autorin sich etwas Neues hat einfallen lassen. Es ist mal etwas anderes, ein fahrendes Internat zu sehen.

Der erste Band der ,,Welten-Express‘‘ Saga hat mich direkt in seinen Bann gezogen. Ich warte schon sehnsüchtig auf die weiteren Bände der Reihe und bin gespannt, welche Abenteuer uns noch erwarten werden. Anca Sturm hat hier eine zauberhafte und magische Welt geschaffen, die ich wundervoll finde. Mit diesem Buch wird man gut unterhalten und auch die Spannung geht in diesem Buch nicht verloren. Und am Ende gibt es aufjedenfall überraschende und unerwartete Wendungen.

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Zwischen Licht und Schatten (Der Welten-Express 2) (ISBN: 9783551654120)melek_ays avatar

Rezension zu "Zwischen Licht und Schatten (Der Welten-Express 2)" von Anca Sturm

Ein fantastisches Abenteuer
melek_ayvor 2 Monaten

"𝓢𝓲𝓮 𝔀𝓪𝓻 𝓫𝓵𝓸ß 𝓮𝓲𝓷 𝓜ä𝓭𝓬𝓱𝓮𝓷, 𝓭𝓪𝓼 𝓼𝓮𝓲𝓷𝓮𝓷 𝓑𝓻𝓾𝓭𝓮𝓻 𝓼𝓾𝓬𝓱𝓽𝓮. 𝓤𝓷𝓭 𝓷𝓲𝓬𝓱𝓽 𝔀𝓾𝓼𝓼𝓽𝓮, 𝔀𝓲𝓮 𝓮𝓼 𝓲𝓱𝓷 𝓯𝓲𝓷𝓭𝓮𝓷 𝓼𝓸𝓵𝓵𝓽𝓮."


Flinn war damals heimlich auf den Zug gesprungen, um ihren Bruder Jonte zu suchen. Leider blieb die Suche erfolglos. Sie war ein blinder Passagier im Weltenexpress. Nun ist sie selbst im Besitz eines Tickets und offiziell Schülerin in dem Zug für außergewöhnliche Kinder. Die Schüler werden Pfauen genannt und es gibt Phantom Pfauen, Schüler die einfach verschwunden sind...und dazu zählt auch Jonte. 

Sie belauscht ein Gespräch, welches sehr beunruhigend ist. Es passieren auf einmal merkwürdige Dinge. Eine neue Lehrerin taucht plötzlich auf und faselt was von einem Tigerkind, bei Flinn's Begrüßung fällt der Strom aus. Sowas war noch nie passiert. Alle wissen, das etwas nicht stimmt. Und dann taucht auf einmal ein Schatten auf. Und wo ein Schatten ist, da ist auch ein Körper.....


𝔽𝕒𝕫𝕚𝕥 :

Dies war der zweite Band einer Fantasytrilogie von der Kinderbuchautorin Anca Sturm . Das Cover macht schon echt was her 😍 aber auch der Inhalt hat mir mal wieder sehr gut gefallen...die Autorin hat einen lockeren, leichten und bildhaften Schreibstil, sodass die Seiten dahinfliegen und man in einen super Lesefluss kommt...die Handlung wird immer geheimnisvoller und man taucht tiefer ein in die Welt der Pfauen und des magischen Zuges...ein starker zweiter Band mit einem fiesen Cliffhanger...von mir gibt es 5/5 ⭐⭐⭐⭐⭐ 


Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Der Welten-Express 1 (ISBN: 9783551654113)0Soraya0s avatar

Rezension zu "Der Welten-Express 1" von Anca Sturm

Der Welten-Express
0Soraya0vor 6 Monaten

Zum Inhalt (Klappentext):
*** Eine atemlose Reise, angetrieben von Kohle, Dampf ... und Magie! Willkommen im WELTEN-EXPRESS! ***
BAND 1: Nacht für Nacht sitzt die schüchterne Flinn Nachtigall am stillgelegten Bahnhof von Weidenborstel, dem Ort, wo zwei Jahre zuvor ihr Bruder verschwand. Bis eines Abends ein Zug herbeirollt, mit einer gewaltigen, rauchspuckenden Lokomotive. Und Flinn ... ... stürzt als blinde Passagierin in das Abenteuer ihres Lebens! Denn der Zug ist der Welten-Express, ein fahrendes Internat voller außergewöhnlicher Kinder, angetrieben mit magischer Technologie. Ein Ort, in dem Flinn Freunde findet – und Feinde. Denn der Welten-Express birgt mehr Geheimnisse, als sie sich je hätte träumen lassen ... ***

Meine Meinung:
Hierbei handelt es sich um den ersten Teil der Reihe um den Welten-Express.
Schon allein das wunderschöne Cover und der Klappentext haben mich neugierig gemacht. Der Prolog erledigt dann noch den Rest.
Dank dem wirklich angenehm zu lesenden Schreibstil von Anca Sturm kommt man recht gut in der Geschichte an. Dadurch kann man auch verzeihen, dass es eine Weile dauert, bis auch die Spannung dazu kommt.
Die Vorgeschichte bis man schließlich im Zug landet hat mir aber auch ohne Spannung gut gefallen. Es trägt dazu bei, dass man Flinn gut verstehen und sich in sie hinein versetzen kann.
Sobald sie dann den Zug betritt ist es wirklich durch weg spannend und eine neue Entdeckung folgt der nächsten.
Mir gefällt es wirklich, wie die Autorin alles so detailliert beschreibt, dass man es sich wirklich gut vorstellen kann und ein klares Bild vor Augen hat. Das finde ich besonders für die eigentliche Zielgruppe sehr wichtig.
Auch wir die Neugierde auf die Fortsetzung geweckt wird, hat mir richtig gut gefallen.

Fazit:
Ein wirklich gelungener und vor allem fesselnder Reihenauftakt, der einen den Alltag komplett vergessen und mit auf den Zug aufspringen lässt!

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Buchverlosung zu "Und wo ist dein Herz zuhause?" von Anne Kröber (Bewerbung bis 21. Dezember)
- Leserunde zu "Miep & Moppe" von Stine Oliver (Bewerbung bis 26. Dezember)

( HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.    
843 Beiträge

Zusätzliche Informationen

Anca Sturm im Netz:

Community-Statistik

in 289 Bibliotheken

von 106 Lesern aktuell gelesen

von 8 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks