Anchee Min

(81)

Lovelybooks Bewertung

  • 118 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 14 Rezensionen
(17)
(40)
(22)
(1)
(1)

Bekannteste Bücher

Goldener Bambus

Bei diesen Partnern bestellen:

Wilder Ingwer

Bei diesen Partnern bestellen:

Madame Mao

Bei diesen Partnern bestellen:

Land meines Herzens

Bei diesen Partnern bestellen:

Rote Azalee

Bei diesen Partnern bestellen:

Die letzte Kaiserin

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Kaiserin auf dem Drachenthron

Bei diesen Partnern bestellen:

La buena lluvia sabe cuándo caer

Bei diesen Partnern bestellen:

The Cooked Seed

Bei diesen Partnern bestellen:

Chinese Propaganda Posters

Bei diesen Partnern bestellen:

Pearl of China

Bei diesen Partnern bestellen:

Last Empress

Bei diesen Partnern bestellen:

Madame Mao/ Becoming Madame Mao

Bei diesen Partnern bestellen:

Becoming Madame Mao

Bei diesen Partnern bestellen:

Red Azalea

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine besondere Freundschaft

    Land meines Herzens

    kassandra1010

    25. July 2016 um 21:31 Rezension zu "Land meines Herzens" von Anchee Min

    Anchee Min hat ein bezauberndes Meisterwerk über eine wunderbare Freundschaft zweier Frauen geschaffen, die unterschiedlicher nicht sein könnten.Katherine kann sich als Engländerin mehr oder weniger gut in Shanghai durchschlagen. Sie unterrichtet junge Chinesen in Englisch und fällt dort natürlich mit ihren roten Haaren und ihrer besonderen Art auf.Besonders Shao-Jun freundet sich mit Katherine an und gerät dadurch in dieser unruhigen Zeit in Gefahr....

  • Faszinierender Einblick in das Leben der Madame Mao im kommunistischen China

    Madame Mao

    buchbunt

    25. May 2016 um 09:44 Rezension zu "Madame Mao" von Anchee Min

    Ein faszinierender Einblick in das Leben der mächtigen Madame Mao im kommunistischen Regime Chinas. Sie war die vierte Frau von Mao Zedong und hat massgeblich zur Kulturrevolution beigetragen. Min Anchee hat ein schönes Portrait der mächtigen, erst vom Volk geliebten und später geächteten Frau geschrieben.

  • Ihr Leben

    Madame Mao

    Wihteblack

    11. May 2016 um 15:01 Rezension zu "Madame Mao" von Anchee Min

    Es wird von klein auf beschrieben wie sie aufwächst und schon als Kind in die Politik gedrillt wurden diese Kinder das sie später zur roten Armee gehen können müssen den wer das nicht macht ist ein verräter und so lernt sie ihren Mann kennen mao ze tung und Jahre später wird sie sich entscheiden müssen ....

  • Eine fiktive Biografie über Maos letzte Ehefrau

    Madame Mao

    Barbara62

    14. April 2016 um 08:45 Rezension zu "Madame Mao" von Anchee Min

    Diese fiktive Biografie der letzten Ehefrau Maos, mit der er von 1939 bis zu seinem Tod 1976 verheiratet war, ist einerseits geschichtlich-politisch hochinteressant, andererseits gibt es so wenig gesicherte Informationen über diese Frau, dass sehr vieles in den Bereich der Fantasie eingeordnet werden muss. Madame Mao wurde 1914 in der chinesischen Provinz Shangdong als unerwünschte Tochter einer Konkubine geboren. Schön, zäh und willensstark floh sie bereits mit 15 zum ersten Mal von zuhause, schloss sich einer Operntruppe an und ...

    Mehr
  • Aus dem Leben einer fanatischen Rotgardistin

    Wilder Ingwer

    Zen-Cola

    05. October 2014 um 03:10 Rezension zu "Wilder Ingwer" von Anchee Min

    Im Laufe der letzten Monate habe ich fast vergessen, wie sehr ich an der chinesischen Literatur hänge. Mit »Wilder Ingwer« wurde diese Liebe wieder aktiviert, denn: es ist ein wunderbares Buch. Wenn man sich die Übersetzungen zeitgenössischer chinesischer Romane anguckt, bekommt man fast den Verdacht, jedes zweite Buch sei über die Kulturrevolution - es war nun mal ein sehr prägender Abschnitt im letzten Jahrhundert; und so überrascht es dann auch nicht, dass sich derart viele Autoren und Autorinnen in ihren Romanen mit den zehn ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Der Totenleser" von Antonio Manuel Garrido

    Der Totenleser

    aufbauverlag

    zu Buchtitel "Der Totenleser" von Antonio Garrido

    Der chinesische Medicus China, um das Jahr 1200: Mitten in den turbulenten Zeiten der Song-Dynastie arbeitet sich der mittellose und verwaiste Song Ci mit Fleiß und Entschlossenheit vom Leichenbestatter zum besten Studenten der angesehenen Ming-Akademie hoch. Seine Gabe, die dunklen Geheimnisse aufzudecken, die sich hinter den Verletzungen der Toten verbergen, erregt Aufsehen – aber auch Missgunst. Ci wird denunziert und wegen seiner revolutionären Obduktionsmethoden von der Justiz verfolgt. Doch seine außergewöhnlichen ...

    Mehr
    • 558
  • Rezension zu "Goldener Bambus" von Anchee Min

    Goldener Bambus

    El.

    21. July 2012 um 09:49 Rezension zu "Goldener Bambus" von Anchee Min

    Weide lebt mit ihrem Vater und ihrer Großmutter in dem südchinesischen Dorf Chinkiang. Pearl ist die Tochter eines amerikanischen christlichen Missionars namens Absalom. Nach einigen anfänglichen Startschwierigkeiten werden die beiden Mädchen zu besten Freundinnen, denn sie sind sich ziemlich ähnlich. Obwohl Pearl Amerikanerin ist, fühlt und verhält sie sich wie eine Chinesin. Sie spricht die Sprache einwandfrei, singt chinesische Lieder und versteckt ihr blondes Haar unter einer Mütze um nicht zu sehr aufzufallen. Die beiden ...

    Mehr
  • Rezension zu "Madame Mao" von Anchee Min

    Madame Mao

    sumsidie

    04. October 2010 um 09:55 Rezension zu "Madame Mao" von Anchee Min

    Mao hatte viele Frauen, Jiang Qing ist darunter die bekannteste. In der Geschichte ist sie vor allem für die Organisation der Kulturrevolution bekannt, in der nicht nur fast alle historischen Bauten Chinas zerstört wurden, sondern auch zahllose Menschen starben. Das macht die Figur der Madame Mao interessant. Anchee Min schafft es den historischen Stoff sehr lesenswert aufzuarbeiten und den Charakter Jiang Qins nachzuzeichnen. Doch hier liegt auch das Problem. Es gibt nur wenige gesicherte Informationen zu Madame Mao, so dass die ...

    Mehr
  • Rezension zu "Wilder Ingwer" von Anchee Min

    Wilder Ingwer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    09. May 2010 um 01:08 Rezension zu "Wilder Ingwer" von Anchee Min

    Wilder Ingwer wächst 1969 im kommunistischen China auf. Sie ist sehr temperamentvoll und ehrgeizig. Sie verehrt Mao und lebt für den Kommunismus, ihr einziges Manko sind ihre untypischen grünen Augen. Doch dank ihres feuereifers für Maos Lehre und ihre Hingabe an die Volksrepublik China, steigt sie auf der Karriereleiter stetig nach oben. Und für ihr höchstes Ziel ist sie bereit alles zu opfern, auch ihre grosse Liebe und ihre beste Freundin. Ein dramtisches Buch, dass einem viel über Chinas jüngste Geschichte verrät und vorallem ...

    Mehr
  • Rezension zu "Madame Mao" von Anchee Min

    Madame Mao

    Anja_Lev

    20. May 2009 um 13:24 Rezension zu "Madame Mao" von Anchee Min

    Es ist nich immer ganz leicht, dem zeitlichen Ablauf der Geschichte zu folgen. Zwar wird chronologisch erzählt, die beschriebenen Zeitabstände schwanken aber stark. Die Geschichte selbst ist gut erzählt, mit wechselnden Perspektiven, zwischen den Abschnitten. Entweder ist Madame Mao selbst Ich-Erzählerin oder ein allwissender Erzähler schildert in der dritten Person die Geschehnisse. So werden Fakten und Fiktion geschickt verwoben und spannend erzählt. Gewisse historische und politische Kenntnisse des Chinas den 20. Jh. werden ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks