Anders Roslund Drei Sekunden

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(3)
(1)
(0)
(2)

Inhaltsangabe zu „Drei Sekunden“ von Anders Roslund

Manchmal musst du sterben, um zu überleben Er lebt ein Doppelleben. Das eine mit seiner Frau und den beiden kleinen Söhnen, für die er alles tun würde. Und das andere als Undercover-Agent, eingeschleust bei der polnischen Mafia, bei dem er jeden Tag sein Leben riskiert. Doch der neue Auftrag ist sein bisher gefährlichster: Er soll die Drogenmafia in einem Hochsicherheitsgefängnis kontrollieren. Der Auftrag kommt von seinen polnischen Freunden, aber auch seine schwedischen Kollegen sind mit dabei. Der Mann, der viele Namen hat, weiß, dass er jetzt allein ist, dass er in nur drei Sekunden tot sein kann, wenn seine Deckung auffliegt. Deshalb macht er einen Plan, den nur er kennt. Anders Roslund und Börge Hellström haben einen unbeschreiblich spannenden Thriller geschrieben, der wieder einmal beweist: Nichts ist je so, wie es scheint.

Ich kam überhaupt nicht in die Geschichte hinein und der Schreibstil ist überhaupt nicht meins gewesen.

— Blubb0butterfly
Blubb0butterfly

Stöbern in Krimi & Thriller

Die sieben Farben des Blutes

Ein sehr interessanter Thriller mit klitzekleinen Kritikpunkten.

ChattysBuecherblog

Targa - Der Moment, bevor du stirbst

Abgrundtiefer Thriller

saboez

Der Totensucher

Das ist Spannung vom Feinsten !!

Die-Rezensentin

Death Call - Er bringt den Tod

Wie immer fesselnd bis zur letzten Seite.

Blackfairy71

Schandglocke

Sehr zu empfehlen!

Fuexchen

Harte Landung

Super spannend mit einer tollen Ermittlerin!

.Steffi.

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • „3 Sekunden“ Anders Roslund und Börge Hellström

    Drei Sekunden
    Blubb0butterfly

    Blubb0butterfly

    22. July 2017 um 16:18

    EckdatenThrillerÜbersetzung: Gabriele HaefsScherz-Verlag201014,95 €ISBN: 978-3-502-10214-4571 Seiten + 4 Seiten von den AutorenCoverDas Cover ist schwarz. Eine riesige, flammenden Drei nimmt den Großteil des Covers ein.Inhalt (Klappentext)Er lebt ein Doppelleben. Das eine mit seiner Frau und den beiden kleinen Söhnen, für die er alles tun würde. Und das andere als Undercover-Agent, eingeschleust bei der polnischen Mafia. Jeden Tag riskiert er sein Leben. Doch der neue Auftrag ist sein bisher gefährlichster: Er soll die Drogenmafia in einem Hochsicherheitsgefängnis kontrollieren. Der Auftrag kommt von seinen polnischen Freunden, aber auch seine schwedischen Kollegen sind mit dabei. Der Mann, der viele Namen hat, weiß, dass er jetzt allein ist, dass er in nur drei Sekunden tot sein kann, wenn seine Deckung auffliegt. Deshalb macht er einen Plan, den nur er kennt.Autoren (Klappentext)Anders Roslund, geboren 1961, ist ein anerkannter Fernsehjournalist und preisgekrönter Dokumentarfilmer. Er leitete lange Jahre die Culture News auf Kanal 1 des schwedischen Fernsehens und arbeitet heute als freier Autor und Journalist.Börge Hellström, geboren 1957, ist freier Autor und Berater in mehreren schwedischen Fernsehsendungen zum Thema Drogenabhängigkeit und Jugendliche im Strafvollzug.MeinungVom Klappentext habe ich etwas total Spannendes erwartet, was sicherlich noch gekommen wäre, wenn ich das Buch nicht vorher abgebrochen hätte. Der Schreibstil hat mich einfach umgebracht, ich konnte das Buch nicht weiterlesen. Der Anfang war für mich auch zu verwirrend und ich kam nicht in die Geschichte hinein.

    Mehr
  • Rezension zu "Drei Sekunden" von Anders Roslund

    Drei Sekunden
    luci

    luci

    29. October 2011 um 23:31

    Ich bin einfach nicht reingekommen... Die Story ist bestimmt gut, aber in den Stil konnte ich mich einfach nicht einfidnen und daher konnte ich den Thriller auch nicht fertig lesen - kommt wirklich nicht oft vor!