Andi LaPatt Seniorentango

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Seniorentango“ von Andi LaPatt

Frederike muss feststellen, dass sie ihre Meinung über das Älterwerden überdenken muss, als ihre Großtante Gilberte ins Haus schneit, einen Erbschaftsstreit um das Elternhaus entfacht und kurzerhand ihre zwei besten und ebenso verrückten Freundinnen ins Haus holt. Die Seniorengang beschließt, mit außergewöhnlichen Mitteln zu Geld zu kommen und scheut nicht davor zurück, sich gegen Kriminelle zur Wehr zu setzen. Eine humorvolle Geschichte um jugendliche 69-jährige Amazonen, die sich nichts vom Alter diktieren lassen. Lassen Sie sich verzaubern von Gilberte, Henriette und Milly, die das Leben mit ganz viel Lebenslust meistern und die mit eigenwilligen Methoden, einem großen Herzen und einer enorm großen Brise Anti-Normalität auch Ihr Bild über reifere Menschen entscheidend auf den Kopf stellen werden.

Stöbern in Romane

Der Vater, der vom Himmel fiel

Britischer und schwarzer Humor bis hin zu brüllender Komik

Hennie

Liebe zwischen den Zeilen

Eine liebevolle Geschichte, wie Bücher unterschiedlichste Menschen verbinden und ihre Leben verändern können.

MotteEnna

Dann schlaf auch du

Packend und sehr gut geschrieben, empfehlenswert!

Esse74

Ein Haus voller Träume

Zaubert trotz einiger Längen ein Lächeln ins Gesicht

Kelo24

Palast der Finsternis

Fantasievolle Gruselgeschichte in einem unterirdischen Palast. Hochspannung!

DonnaVivi

Wo drei Flüsse sich kreuzen

Eines der besten historischen Bücher, welches auf einer wahren Begebenheit basiert, das ich gelesen habe.

IndigoGrace

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • So macht älter werden Freude!

    Seniorentango
    Lesemama1970

    Lesemama1970

    01. September 2016 um 00:19

    Seniorentango von Andi LaPatt ist im September 2016 beim Franzius Verlag erschienen. Ich durfte dieses wunderbare Buch als Rezi Exemplar lesen. Ich habe selten ein Buch gelesen, was mich emotional so berührt hat wie dieses Buch. Dieses Buch zeigt sehr deutlich wie eng Freud und Leid beieinander liegen. Die Geschichte welche Andi LaPatt um Gilberte herum geschrieben hat steckt so voller Gefühle und Emotionen. Dieses Buch zeigt sehr deutlich auf wie in unserer Gesellschaft mit älteren Menschen umgegangen wird. Wir haben eine gewisse Vorstellung wie man als alter Mensch sein soll. Wenn jemand aus diesem Schema ausbricht wird er oft schief angesehen. Schade. Gilberte und Ihr Freunde führen ein Leben fern ab von allen Regeln und sind glücklich. Genau so soll es sein. Vielen Dank Andi LaPatt für dieses ergreifende Buch. Eine klare Kaufempfehlung von meiner Seite.

    Mehr