Andi Weiss Strandgut

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Strandgut“ von Andi Weiss

Kommen Sie mit auf eine anregende Reise durch das Leben. Unterwegs findet sich Liegengebliebenes, Angespültes, Weggeworfenes, Verlorenes. Meistens gehen wir an diesen scheinbar wertlosen Randerscheinungen des Lebens vorbei, ohne den großen Wert und die Besonderheit dieser angespülten Schätze zu erkennen. Andi Weiss erzählt von so manchem Strandgut, das er auf dem Weg fand. Die 50 wahren Geschichten in diesem Buch handeln von Selbstannahme, Leid, Umbrüchen im Leben, von der Ermutigung zum Beten, Bewahrung und Begegnungen mit den unterschiedlichsten Menschen. Der Autor macht Mut, nach leidvollen Erfahrungen einen zweiten Blick aufs Leben zu werfen und dem zu vertrauen, der uns durchs Leben führt – und der die Kraft hat, sowohl Umstände als auch unsere Sicht der Dinge so zu ändern, dass wir zuversichtlich nach vorne schauen können.

Stöbern in Biografie

Max

Ein wirklich intensiver Roman, aus dessen Sätzen einem die Leidenschaft für Kunst, Liebe und Sein förmlich entgegenspringt... LESENSWERT!

SomeBody

Slawa und seine Frauen

Autobiographisches Debüt. Nett zu lesen, aber wenige Highlights einer deutsch-ukrainischen Familienzusammenführung.

AnTheia

Gegen alle Regeln

biografischer, düsterer, regelrecht depressiv wirkender "Roman"

Buchmagie

Eisgesang

Toller Reisebericht, der auch Einblicke in die Gedanken und Gefühle der Autorin gibt.

MissPommes

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Witzige Einblicke in Lauren Grahams Leben. Als wäre man mit ihr in Lukes Diner zum Kaffee verabredet. Herrlich!

I_like_stories

Neben der Spur, aber auf dem Weg

Ein tolles Buch, das ADS endlich auch für nichtbetroffene Greifbar und Erklärbar macht und das betroffenen Mut gibt. Danke!

I_like_stories

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen