András Szunyoghy Porträtzeichnen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Porträtzeichnen“ von András Szunyoghy

Das Gesicht zeichnet sich durch eine besondere Ausdrucksstärke aus und ist daher ein besonders wichtiges Teil der Komposition. Um es richtig zeichnen zu können, bedarf es vieler Vorkennt-nisse. Man muss sich über die Lehre des Messens, die Regeln der Perspektive und die Feinheiten des Zeichnens einfacher Formen im Klaren sein. Eine besondere Herausforderung bedeutet neben der Kenntnis und Anwendung der Regeln das Erfassen und die Wiedergabe der Charaktermerkmale.
András Szunyoghys jahrzehntelange Erfahrung als Künstler und Dozent prädestinieren ihn für die Erstellung eines grundlegenden Regelwerks zur Erlernung dieser Kunst. Dieses Buch bietet sowohl Anfängern als auch Fortgeschrittenen entsprechende Hilfestellung.

Sehr gut erklärt, anschaulich gestaltet und nachvollziehbar.

— Yoyomaus

Stöbern in Sachbuch

Generation Kohl

Leider nicht gut.

blaues-herzblatt

Das geheime Leben der Seele

Alles über unser unsichtbares Organ

Frau_J_von_T

Lass uns über Style reden

Schon Coco Chanel sagte: "Mode ist vergänglich, Stil niemals"

classique

Ab ins Bett!

Kurzweilig, lehrreich und sehr humorvoll

Frau_J_von_T

Machen!

Grandios! Sehr gute Inspiration für dein Business. Scheitern gehört dazu, probier dich aus! Traue dich > mach es!

Fabian_Siegler

König der Hobos

Entführt in einer fremde Welt.

Nomadenseele

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sehr gut erklärt, anschaulich gestaltet und nachvollziehbar.

    Porträtzeichnen

    Yoyomaus

    23. July 2015 um 07:31

    Wer gern zeichnet und lernen möchte, wie man es richtig macht, der ist mit diesem Buch gut beraten. Das Buch gliedert sich in verschiedene Teile. So lernt man, wie man richtig schraffiert und Schatten setzt. Man lernt zu allen Partien des Gesichts, worauf man achten muss, damit diese gut in Szene gesetzt werden können. Auch lernt man Tipps und Tricks, wie man z.B. mit Hilfe eines Eies die verschiedenen Blickwinkel eines Gesichtes schnell und unkompliziert umsetzen kann.  Ich habe mir das Buch geholt, weil ich endlich wieder mit zeichnen anfangen wollte und ich muss sagen, dass es mir sehr viel geholfen hat. Dinge, die man einmal in der Schule gelernt hat und wieder vergessen wurden, werden hier noch einmal aufgefrischt und können so nach kurzer Zeit problemlos wieder angewandt werden.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks