André Dominé Wein

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wein“ von André Dominé

Eine Klassiker unter den Weinbüchern. Sehr umfangreich und gut strukturiert gibt es nicht nur einen Überblick über Rebsorten, Weinbau und Önologie, sondern gewährt auch Einblick in verschieden Weingüter und deren Keller. Auch die Beschreibung von Champagner und seiner Herstellung ist sehr zu empfehlen.

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

informativ, grün, lecker, etwas ausgefallen - für Gemüsefans und solche, die es werden sollten ;)

SigiLovesBooks

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was für ein Buch!

    Wein
    R_Manthey

    R_Manthey

    25. June 2015 um 16:27

    Als mir der Postbote das Paket mit diesem Buch in die Hand drückte, war ich von seinem Gewicht etwas überrascht. Ich hatte es mir zwar so groß (A4), aber bei diesem Preis niemals so dick vorgestellt. Aufmachung und Qualität dieses Werkes überraschten dann beim Aufmachen des Pakets ein zweites Mal. Für diesen Preis sind Papier- und Druckqualität unglaublich gut. Das erste Kapitel befasst sich mit der Geschichte des Weins und der Art, ihn zu genießen. Auch wenn man selbst nun nicht gerade ein Weingut besitzt, dafür aber in seinem Garten einige Reben anbaut, so ist das folgende Kapitel (Weinberg und Weinkeller) sehr informativ. Wir lernen die wichtigsten Sorten und nahezu alles kennen, was wir über den Weinanbau praktisch wissen müssen. Das fängt bei der Bodenpflege an und hört bei der Lese auf. Dazwischen werden uns der alljährliche Schnitt und Schädlinge der Weinstöcke erläutert. Für Besitzer eines Weinberges oder solche, die es werden wollen, folgen dann die Grundlagen der Weinbereitung und die Abfüllung. Auf den restlichen knapp 800 (!) Seiten werden uns dann die verschiedenen Anbaugebiete in aller Welt und die dortigen Erzeuger in einer unglaublichen Detailliertheit vorgestellt. Das geht bis hin zu den Flaschenetiketten. Das Buch enthält jede Menge Fotos und Karten. Wenn einige über den kleinen Maßstab einiger Karten meckern, ist das wohl eher lächerlich. Wenn man die einzelnen Weingüter besuchen möchte, wird man sich wohl eine Autokarte kaufen. Die Karten im Buch erfüllen ihren Zweck sehr wohl. Man bekommt einen Überblick. Fazit. Das ist ein unglaublich gutes Buch zu einem fantastischen Preis. Ich habe schon Taschenbücher in der Hand gehabt, die fast genauso viel kosteten. Ich weiß nicht, was man hier noch besser machen kann. Das Buch eignet sich auch hervorragend zum Verschenken.

    Mehr
  • Rezension zu "Wein" von André Dominé

    Wein
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    25. April 2010 um 16:06

    DAS Standardwerk zum Thema Wein. Von der Geschichte, den Rebsorten, der Herstellung und zu allen Anbaugebieten der Welt und das für einen Spottpreis.