André Franquin Es waren einmal Schwarze Gedanken

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Es waren einmal Schwarze Gedanken“ von André Franquin

 1977 begann Franquin mit seiner Serie "Schwarze Gedanken". Diese humanistischen, pazifistischen und bitterbösen Comicgeschichten sind ein Klassiker. Zum 40-jährigen Jubiläum erscheint nun ein 128seitiger Sonderband mit unveröffentlichtem Material, vielen Interviews und Hommagen (u. a. Gotlib und Luz) anderer Zeichner. Zudem werden natürlich auch die klassischen Strips abgedruckt und es gibt einen Gastauftritt von Gaston.

Stöbern in Comic

Sherlock 1

Ein Fall von Pink - in Grautönen gehalten. Sherlock, mal ganz anders und rückwärts... mich hat es überzeugt.

kleeblatt2012

Valerian & Veronique

Wer den Film mochte wird das Comic lieben

dieDoreen

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

Der nasse Fisch

Fabelhafte, grandios umgesetzte Graphic Novel der Bestseller-Krimi-Reihe aus den 20er Jahren! Optisch & inhaltlich ein großer Genuß!

DieBuchkolumnistin

Wir sehen uns dort oben

Beeindruckendes Buch. Intensiv und teilweise unglaublich gut geschrieben. Ein Highlight

PagesofPaddy

Devolution

Wow der Wahnsinn ... Extrem cool gezeichnet .. Story und Charakterzeichnung super ... Was für ein Trip! Ganz klare Empfehlung!

reason

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen