André Heller Augenweide

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Augenweide“ von André Heller

Die Visionen des Paradieses sind vielfältig. Immer aber zeigen sie Gärten. Und immer sind Gärten Ausdruck der großen Sehnsucht nach jenem mystischen Garten Eden, in dem sich Natur und Mensch zu einem Ensemble von Schönheit, Leichtigkeit und Harmonie zusammenfinden. André Heller und Julia Kospach unternehmen in ihrem Buch eine Wanderung durch die schönsten Gärten der Welt, stellen weit von einander Entferntes nebeneinander und setzen es neu zusammen zu einem einzigen großen Weltgarten, einer «Augenweide», in der sich alles Streben nach gärtnerischer Gestaltung der Natur vereint. Die asketischen Formen japanischer Kiesgärten treffen auf die strenge Geometrie französischer Gartenkunst, die heiteren Wasserspiele italienischer Renaissancegärten auf die Wasseroasen orientalischer Hofgärten, englische Landschaftsgärten auf modernes Gartendesign. Gemalte Gärten von Klee und Matisse begegnen einander ebenso wie die Pflanzenzeichnungen von Maria Sibylla Merian den Pflanzenfotos von Karl Blossfeldt oder Man Ray. Das Buch legt Zeugnis ab von der Liebe seiner Autoren zu Gärten. »Sie sind ein glücklicher Mensch, Le Nôtre«, sagte Ludwig XIV. zu seinem Lieblingsgärtner André Le Nôtre, dem Schöpfer der Gärten von Versailles.

Stöbern in Sachbuch

Meine Nachmittage mit Eva

zu wenig Erzählung von Eva

kidcat283

Unterwegs in Nordkorea

Es ist ein Reiseführer, das muss einem klar sein. Kritisches erfährt man hier nicht.

LillySj

„Die RAF hat euch lieb“

Spannend und sehr unterhaltsam...

Vielhaber_Juergen

Fire and Fury: Inside the Trump White House

Ich hätte mir leider etwas mehr erwartet.

reisendebuecher

Meinungsfreiheit!

Sollte an allen Schulen gelesen werden! Trotz Kürze sehr interessant!

Raven

Die Zukunft der Rebellion

Ein langatmiger Essay, der meine Fragen nicht beantwortet hat und sich alles andere als leicht durchdringen lässt.

seschat

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Augenweide" von André Heller

    Augenweide

    claudiaausgrone

    11. October 2010 um 21:34

    Ein Fotoband, ein Bilderbuch für Große, mit wenigen Zitaten und Aphorismen. Ich bin Fan von André Heller und seinen Projekten, daher für mich ein Muss. Aber es ist ihm wirklich ein vielseitiges Buch gelungen. Nur würde ich es mir nie wieder als Paperback zulegen.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks