André Herzberg

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 27 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 6 Rezensionen
(3)
(4)
(5)
(2)
(0)

Bekannteste Bücher

Alle Nähe fern

Bei diesen Partnern bestellen:

Mosaik

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Beieindruckende Familiengeschichte über eine interessante Zeitspanne

    Alle Nähe fern

    schwede312

    18. January 2017 um 13:07 Rezension zu "Alle Nähe fern" von André Herzberg

    Die Spannung liegt in der Familie selbst, wie man miteinander umgeht, sich der jeweilige Epoche stellt, sich mit ihr arrangiert oder ums Überleben kämpft. Die handelnden Personen sind wunderbar beschrieben und gedanklich begleitet man sie auf ihrem Weg. Ein Buch, dass leider ein Ende hat, obwohl man gern weiter lesen möchte.

  • Ganz große Geschichte

    Alle Nähe fern

    kk75

    27. May 2016 um 13:41 Rezension zu "Alle Nähe fern" von André Herzberg

    Dieses Buch zählt zu einem meiner Lieblingsbücher. Wir hatten das Glück, André Herzberg zu einer Lesung in unserem Theater erleben zu dürfen. Den historischen Bogen, welchen Herzberg hier spannt, eingebettet in eine persönliche Geschichte, ist so ausgezeichnet, dass mir fast die Worte fehlen. Ich verstehe Geschichte immer am besten über Einzelschicksale. Diese Familie, der Protagonist, ist ein derart vom Leben gebeutelter Mensch, es hat mir oft fast die Luft genommen. Eine wunderbar gezeichnete Geschichte einer jüdischen Familie ...

    Mehr
  • Drei Generationen - alles sehr real

    Alle Nähe fern

    vielleser18

    30. July 2015 um 13:42 Rezension zu "Alle Nähe fern" von André Herzberg

    Eigentlich ist es eine Familiengeschichte, die Geschichte der Familie des Autors. Wieviel davon wahr ist, wieviel davon Fiktion ist, kann ich nicht beurteilen, ich denke aber, der größte Teil ist autobiografisch. Es fängt an bei den Großeltern, wie sie sich kennenlernen, heiraten, die Kinder geboren werden. Es ist Anfang des 20. Jahrhunderts. Der erste Weltkrieg kommt, dann die Zeit der Wirtschaftskrise, aber vor allem die Zeit ab 1933. Die Famile Zimmermann, um die es in dem Buch geht, ist jüdisch. Arbeitsverbot, Verhaftung, ...

    Mehr
  • Berührend, nicht rührselig

    Alle Nähe fern

    foxfire

    08. July 2015 um 19:49 Rezension zu "Alle Nähe fern" von André Herzberg

    die faszinierende Lebensgeschichte einer jüdischen Familie. Sehr empfehlenswert, wenn auch stellenweise etwas langatmig.

  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Das Schloss der Träumenden Bücher" von Walter Moers

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem ...

    Mehr
    • 8480
  • Väter und Söhne

    Alle Nähe fern

    sursulapitschi

    25. June 2015 um 21:00 Rezension zu "Alle Nähe fern" von André Herzberg

    Bei diesem Buch stolpert man zu allererst über die sehr eigenwillige Erzählweise. Scheinbar leidenschaftslos und monoton werden hier die Ereignisse geschildert, was dann aber doch irgendwie Atmosphäre und Emotionen transportiert, wenn man sich dran gewöhnt hat. Das fasziniert auf eine ganz ungewohnte Art. Auch die vielen sehr kurzen Kapitel erzeugen eine Art Sogwirkung. Man liest weiter und weiter und rutscht durch ein Jahrhundert. Es erschließt sich eine Familiengeschichte, die mit Heinrich anfängt, der als aufrechter deutscher ...

    Mehr
  • Wer wir sind und wie wir waren

    Alle Nähe fern

    nelethiemann

    24. April 2015 um 10:50 Rezension zu "Alle Nähe fern" von André Herzberg

    Familiengeschichten sind kompliziert. Bei den meisten Leuten. Egal, in welche Familie man kommt, irgendwo lauert immer ein Twist. Irgendein Wort darf immer nicht gesagt werden, weil sonst ein alter Streit von Neuem losbricht. Irgendeiner ist immer das schwarze Schaf. Dann sind da meistens auch noch die jungen, die von den alten Geschichten nicht mehr viel wissen, die sich aber fragen: Warum ist in meiner Familie alles so verworren, warum wird so vieles nicht gesagt? So oder so ähnlich ist es auch in “Alle Nähe fern” von André ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks