André Hoff

 4,2 Sterne bei 26 Bewertungen
Autorenbild von André Hoff (©André Hoff)

Lebenslauf von André Hoff

André Hoff wurde 1989 geboren. Schon als Kind zeichnete er sehr gerne und dachte sich Geschichten zu seinen Bildern aus. Später wurden daraus Mangas. Von diesen Standpunkt aus, entdeckte er seine Liebe zum Schreiben - einer nicht zu unterschätzenden Kunst, die es über viele Jahre hinweg zu erlernen galt. Im Jahr 2018 machte er mit seinem Debütroman "BLAUE LEGENDE - Der Weg des Einen" den ersten Schritt zur Veröffentlichung. Viele weitere Geschichten werden folgen.

Hauptberuflich ist er Maurer- und Betonbaumeister und führt ein Familienunternehmen in zweiter Generation. Nebenher beschäftigt er sich mit Sport, Meditation und Philosophie. Er ist Vegetarier,  liest in seiner Freizeit viele Bücher und achtet auf stete Weiterentwicklung. Er lebt mit seiner Frau, der gemeinsamen Tochter und einen eigensinnigen Dackelmix im ländlichen Kremmen, Brandenburg.

Neue Bücher

Cover des Buches Blaue Legende (ISBN: 9783752657500)

Blaue Legende

Neu erschienen am 26.02.2021 als Taschenbuch bei BoD – Books on Demand.

Alle Bücher von André Hoff

Cover des Buches Blaue Legende: Der Weg des Einen (ISBN: B07JBWNNCW)

Blaue Legende: Der Weg des Einen

 (19)
Erschienen am 30.11.2018
Cover des Buches TurTank: Das Erwachen des Helden (ISBN: B07T4759NY)

TurTank: Das Erwachen des Helden

 (7)
Erschienen am 12.07.2019
Cover des Buches Blaue Legende (ISBN: 9783750407534)

Blaue Legende

 (0)
Erschienen am 22.01.2020
Cover des Buches Blaue Legende (ISBN: 9783752657500)

Blaue Legende

 (0)
Erschienen am 26.02.2021
Cover des Buches Körper, Geist & Seele 2019 (ISBN: 9783746764900)

Körper, Geist & Seele 2019

 (0)
Erschienen am 25.09.2018
Cover des Buches TurTank (ISBN: 9783743127012)

TurTank

 (0)
Erschienen am 22.01.2020

Neue Rezensionen zu André Hoff

Cover des Buches Blaue Legende: Der Weg des Einen (ISBN: B07JBWNNCW)Finns_Fantasys avatar

Rezension zu "Blaue Legende: Der Weg des Einen" von André Hoff

Geschichte ganz gut. Der Rest nicht
Finns_Fantasyvor 7 Monaten

Blaue Legende 


Ich hasse es eine eher negative Rezension zu schreiben, leider bleibt auch das nicht aus. Dieses Mal hat es leider einen Selfpublisher erwischt. Es tut mir wirklich sehr leid. Dieses Buch des Selfpublishers…wurde mir von der lieben Laura @ empfohlen. Schaut gerne mal bei ihr vorbei, da findet ihr auch eine positive Meinung zu diesem Buch. 😊


Bei diesem EBook geht um es Elvon, einem jungen Kriegerhauptmann eines eher einfachem Volk, den Karden. Das Volk ist nicht sehr fortschrittlich und entwickelt sich auch nicht weiter, sie halten stur an ihren Traditionen fest ohne den Willen sich zu verändern oder zu entwickeln. 


Elvon ist anders. Er denkt viel nach und ist offener als es in seinem Volk üblich ist. So erkennt er auch die Gefahren für sie alle. Es wird immer kälter, die Erträge werden immer weniger und die Seeriesen, die die Karden jagen und so wichtig für sie sind, entfernen sich immer weiter. 

Die Legenden von Eismenschen erhalten neue Nahrung als immer wieder unerklärliche Überfalle auf manche Höfe geschehen. 


Doch nicht nur das macht dem Volk der Karden zu schaffen, nein, es kommen auch noch die Natana aus dem Norden. Ein weit fortschrittliches Volk, das sich entwickelt hat und gediehen ist. Eines Nachts wird der Hof von Elvon angegriffen und er ist gezwungen mit ein paar Menschen seines Volkes über das Meer zu fliehen. Was sie erwartet sind lebende Legenden und die Erkenntnis das hinter all dem noch mehr steckt. Kann Elvon den Untergang seines Volkes verhindern? 


Das sind die wichtigsten Fakten dieser Geschichte, die mich an sich gut unterhalten hat. Allerdings gibt es auch einiges zu kritisieren. Der Schreibstil, vor allem in der ersten Hälfte, fand ich gar nicht gut. Viel zu viele kurze Sätze - das hat mir keinen Spaß gemacht zu lesen. Die Beschreibungen, selbst von den Eismenschen, sind auf ein absolutes minimum beschränkt. 


Die Geschichte selbst, war durchaus ganz gut, wenngleich sie sich nicht überraschend entwickelt. Was mir allerdings gefiel war Elvon an sich, ein starker Protagonist der für seine Überzeugungen kämpft und auch seine Beziehung zu seinem jüngeren Bruder mochte ich. 


Der Schreibstil hat mir leider viel kaputt gemacht und somit kann ich dem ganzen nur 2.5 Sterne geben und werde die Geschichte leider nicht weiter verfolgen. 

Kommentieren0
2
Teilen
Cover des Buches Blaue Legende: Der Weg des Einen (ISBN: B07JBWNNCW)Eve_Waes avatar

Rezension zu "Blaue Legende: Der Weg des Einen" von André Hoff

Blaue Legende: Der Weg des Einen
Eve_Waevor einem Jahr

Inhaltsangabe zu "Blaue Legende: Der Weg des Einen"
Einer allein kann die Welt verändern...
Elvon ist ein fähiger Anführer der Karden. Doch Selbstzweifel und die Erlebnisse in der Vergangenheit binden ihn ebenso wie die Kultur seines Volkes.
Alles ändert sich, als die Karden von einer Hochkultur aus dem Norden und der Eiszeit aus dem Süden bedroht werden. Elvon will seine Familie und Freunde beschützen und muss dazu sein wahres Ich entfesseln.
Im Kampf um Leben und Tod stößt er auf eine Legende, deren machtvolles Versprechen sein Volk retten oder das Ende der Welt bedeuten kann ...

Meine Meinung:

Als ich das tolle Cover des Buches gesehen habe, war ich gleich begeistert. Nur leider habe ich mich zu Beginn der Geschichte sehr schwer getan voran zukommen. Erst ca. ab dem 3. Kapitel habe ich angefangen die Geschichte und die Figuren zu verstehen.  

An sich ist die Geschichte wirklich spannend geschrieben und lesenswert. Die Beschreibungen der Landschaften und verschiedenen Kulturen sind detailreich und faszinierend. Einen Stern Abzug gibt es von mir allerdings für Elvon, den Protagonisten. Irgendwie bin ich mit ihm nicht ganz warm geworden. Er macht im Laufe der Geschichte kaum eine Entwicklung durch und wirkt für meinen Geschmack oft zu überheblich. Dennoch bin ich gespannt wie es im nächsten Band weiter geht...

Fazit:

Die Idee der Geschichte hat mir sehr gut gefallen und ich bereue es auf keinen Fall dieses Buch gelesen zu haben. Die Umsetzung der Charaktere hätte meiner Meinung nach besser sein können. Trotzdem kann ich das Buch Highfantasy Fans empfehlen.

Kommentieren0
19
Teilen
Cover des Buches Blaue Legende: Der Weg des Einen (ISBN: B07JBWNNCW)T

Rezension zu "Blaue Legende: Der Weg des Einen" von André Hoff

Sehr spannend!
Trosensovor einem Jahr

Das Cove ist sehr vielversprechend und macht auf jeden Fall etwas her! Das Buch beginnt spannend und man kann sich gut in die Hauptpersonen hineinversetzen! Es kommt zwar nicht ganz an die obere Schicht wie Harry Potter oder Herr der Ringe ran, aber trotzdem ein sehr solides Buch! Durchaus empfehlenswert!

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

EINER ALLEIN KANN WELTEN VERÄNDERN

Begleitet bei dieser Leserunde den jungen Hauptmann Elvon auf seinem Weg zu sich selbst und über alle Grenzen hinaus.

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

die kalte Jahreszeit rückt näher und mit ihr zusammen die gemütlichen Leseabende auf der Couch. Daher lade ich euch diesen Herbst auf ein besonderes Abenteuer ein: Begleitet den jungen Hauptmann Elvon auf seiner Reise der Eiszeit und einem entfesselten Selbst entgegen. Unseren Helden erwarten schwerwiegende Erkenntnisse über seine Welt, das Schicksal vieler alter und neuer Völker, aber auch emotionale Momente von Liebe und Freundschaft. Wird Elvon alldem gewachsen sein und ist er bereit für die Macht der alten Legenden, die auf ihn wartet?

Das erfahrt ihr in „BLAUE LEGENDE – Der Weg des Einen.“

Klappentext:

EINER ALLEIN KANN WELTEN VERÄNDERN
Elvon ist ein fähiger Anführer der Karden. Doch Selbstzweifel und die Erlebnisse in der Vergangenheit binden ihn ebenso wie die Kultur seines Volkes.
Alles ändert sich, als die Karden von einer Hochkultur aus dem Norden und der Eiszeit aus dem Süden bedroht werden. Elvon will seine Familie und Freunde beschützen und muss dazu sein wahres Ich entfesseln.
Im Kampf um Leben und Tod stößt er auf eine Legende, deren machtvolles Versprechen sein Volk retten oder das Ende der Welt bedeuten kann ...
 BAND 1 DES FANTASY-EPOS


Für die Leserunde stelle ich 3 signierte Taschenbücher und 9 Ebooks zur Verfügung, die am 11.10.2019 unter allen Interessenten verlost werden. Das Ziel der gemeinsamen Lesung ist die Äußerung eurer klaren Meinung und konstruktiver Kritik, aber natürlich würde ich mich besonders über Rezensionen auf Lovelybooks und Amazon freuen.

Im Vorfeld könnt ihr mehr über das Buch und die Welt von Elvon erfahren. Leseproben findet ihr auf amazon.de und auf meiner Homepage www.andre-hoff.de, auf der außerdem exklusives Bonusmaterial zur Verfügung gestellt wird.

Um zu gewinnen, beantwortet einfach folgende Frage, die sich zwar nicht Elvon, dafür aber ich als Autor immer wieder stellen muss:

Welche Eigenschaften hat eurer Meinung nach ein richtig guter Roman?

Und außerdem: Wenn ihr gewinnt, möchtet ihr lieber ein gedrucktes Buch, ein Ebook oder ist es euch gleich?


Viel Spaß, ich freue mich auf euch!

André

128 BeiträgeVerlosung beendet

Liebe Leserinnen und Leser,

am 12. Juli 2019 erscheint mein neustes Buch mit einem etwas außergewöhnlichen aber dennoch hochaktuellen Thema: eine Superhelden-Geschichte. Die Handlung ist zum großen Teil in Berlin angesiedelt und von reichlich Spannung, Action und Humor geprägt.

Klappentext:

EIN SUPERHELD FÜR BERLIN
Kylian träumt davon, Paläontologe zu werden. Doch nach dem Schulabschluss häufen sich seine Probleme: schlechte Noten, falsche Freunde und kein Glück bei den Mädchen. Obendrein zweifelt er, dem Ansehen seiner erfolgreichen Familie jemals gerecht zu werden. Seine todkranke Mutter hält dennoch große Stücke auf ihn und schickt Kylian zu seinem verschollen geglaubten Vater. Dorian Karb ist Mitglied einer geheimnisumwobenen Organisation, die auf den Galapagosinseln etwas gefunden hat, das die ihnen bekannte Welt verändern wird: ein außerirdisches Fossil. Als Kylian in die Geschehnisse um den mysteriösen Fund verwickelt wird, gerät sein Leben endgültig aus den Fugen.

Veröffentlichung: 12. Juli 2019
Genre: Urban-Fantasy
Seiten: ca. 250

Zur Feier des Release veranstalte ich eine Leserunde und stelle dafür 20 Ebooks zur Verfügung, die am 10. Juli 2019 unter allen Interessenten verlost werden. Das Ziel der gemeinsamen Lesung ist die Äußerung eurer klaren Meinung und konstruktiven Kritik, aber natürlich würde ich mich auch sehr über Rezensionen auf Lovelybooks und Amazon freuen.
Im Vorfeld könnt ihr auf meiner Homepage www.andre-hoff.de mehr über das Buch erfahren und findet dort außerdem eine Leseprobe.
Um zu gewinnen, sagt mir, im welchen Ebook-Format ihr lesen möchtet und beantwortet außerdem folgende Frage:
Welche Superkraft würdet ihr euch in eurem Leben wünschen?

Viel Spaß, ich freue mich auf euch!
André
40 BeiträgeVerlosung beendet
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Buchverlosung zu "Und wo ist dein Herz zuhause?" von Anne Kröber (Bewerbung bis 21. Dezember)
- Leserunde zu "Miep & Moppe" von Stine Oliver (Bewerbung bis 26. Dezember)

( HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.    
867 Beiträge

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 33 Bibliotheken

auf 4 Wunschzettel

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 6 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks