André Houot Der Rattenfänger von Hameln

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Rattenfänger von Hameln“ von André Houot

Hört, hört die unglaubliche Geschichte der Kinder von Hameln, die eines Tages ihre Eltern verwaist zurückließen... Die weltweit bekannte und erschütternde Sage der Gebrüder Grimm ist hier im Hameln des 13. Jahrhunderts dargestellt. Das atemberaubend detaillierte und großartig in Szene gesetzte Artwork von André Houot ist durchaus vergleichbar mit dem der großen Meister wie François Bourgeon (Reisende im Wind) oder Regis Loisel (Peter Pan). Houot zeigt uns ein hyperrealistisches, gnadenloses Mittelalter mit dämonischer Rache, Seuchen, Hunger und ungerechten Exekutionen in kongenialer Kolorierung von Jocelyne Charrance.

Sehr bildhafte Darstellung eines Klassikers

— Chuckster
Chuckster

Düsterer, gut illustrierte Comicfassung.

— Originaldibbler
Originaldibbler

Stöbern in Comic

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

Frida - Ein Leben zwischen Kunst und Liebe

Absolut lesenswert für Frida Kahl Neulinge und Kenner!

bibliotaph

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen