Das letzte Paradies. Musikalische Komödie in acht Bildern. Klavierauszug.

Das letzte Paradies. Musikalische Komödie in acht Bildern. Klavierauszug.
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B00IPEUGCA
Sprache:
Ausgabe:Geheftet
Umfang:103 Seiten
Verlag:Meisel Bühnen Verlage
Erscheinungsdatum:01.01.1980

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Literaturcocktails avatar
    Literaturcocktailvor 6 Monaten
    Leseempfehlung!!

    ,,Das letzte Paradies“ auf 85 Seiten hat mich positiv überrascht. Aufgekauft habe ich es in der örtlichen Bibliothek, weil mich der Klappentext angesprochen hat.

    Ich mag skurrile Geschichten und nahm an, dass sie wie für mich gemacht ist. 

    Der Zoodirektor Dr. Leo Kessel schlachtet nach und nach den Tierbestand und stillt damit die heißhungrigen Gelüste seiner schwangeren Ehefrau.

    Im ersten Bild wird Dr. Leo Kessel als selbstlose Person positioniert, der seine ganze Lebenskraft in die Aufgabe des Zoos stellt – sein Zoo mit mehreren vom Aussterben bedrohten Tiergattungen, wie eine Arche Noah.

    Durch die verbotene Taten, die er seiner Frau zur Liebe tätigt und Tiere schlachtet, zweifelt er sich an und fühlt sich wie Gott und Metzger in einem, eine gespaltene Persönlichkeit.

    Der Zwiespalt dieser Gesellschaftssatire ist spannend, lustig, außergewöhnlich und endet überraschend.

    Eine absolute Leseempfehlung!

    Kommentieren0
    3
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks